Werbung:

Schwerin: Der Landtag von Mecklenburg-Vorpommern hat am Freitag mit Stimmen von SPD, Linkspartei und CDU gegen die Abwahl von Barbara Borchardt als Landesverfassungsrichterin gestimmt. Damit kann die Linkspartei-Politikerin weiterhin in ihrem Amt bleiben.

Die AfD-Fraktion hatte beantragt, daß das Parlament beim Landesverfassungsgericht die Entlassung der linksradikalen Richterin beantragen solle. Alle CDU-Abgeordneten waren gegen den Antrag, wie aus der namentlichen Abstimmung hervorging.

Junge Freiheit | 12. Juni 2020

Barbara Borchardt bezeichnete den Mauerbau als alternativlos, die Mauertoten waren für sie demnach ein Kollateralschaden. Wie kann so eine Frau Verfassungsrichterin werden? In was für einem Land leben wir eigentlich? Das fragt sich auch die Alternative für Deutschland:

Die CDU hat sich heute trotz aller geheuchelten Kritik an Borchardt erneut hinter die linksextreme Richterin gestellt. Damit ist klar: Die CDU ist für Bürgerliche nicht mehr wählbar.

Wer erst den Mauerbau scharf kritisiert und kurz danach eine Richterin deckt, die die Maueropfer verhöhnt, hat jede Glaubwürdigkeit verloren.

Da kann sich Herr Renz im Landtag noch so sehr wie Rumpelstilzchen aufführen, die CDU hat mit der Borchardt-Wahl das Erbe der Wende verraten.

Die CDU hat den letzten Rest Rückgrat an der Garderobe abgegeben und sich freiwillig zum rot-roten Anhängsel degradiert.

Leif-Erik Holm | AfD-Landessprecher Mecklenburg-Vorpommern

Die Quittung dafür gibt es hoffentlich bei der nächsten Wahl. Bis dahin kann Borchardt weiterhin mit den Terroristen der “Antifa” (siehe Foto oben) durch die Straßen marschieren.

In eigener Sache: Ihr könnt mich unterstützen, indem Ihr meinen YouTube-Kanal abonniert. Dankeschön!

Loading...

23 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Darin sehe ich einmal mehr meine Vermutung bestätigt, dass die CDU bereits großflächig von Antifa Leuten und ähnlichem Gesindel unterwandert ist. Aus diesem Grund ist die CDU bald linker einzustufen als die SPD.

    • Die CDU ist nicht von “Antifa Leuten” unterwandert, sondern durch die SED – mit “IM Erika” an der Spitze, der “FDJ-Sekretärin für Agitation und Propaganda” in der DDR. Kohls “Mädchen”, das erst den Umgang mit Messer und Gabel lernen musste.

      Aber wie und warum kam die überhaupt an die Spitze der CDU? Alleine das ist schon höchst mysteriös und undurchsichtig. Aber ich bin mittlerweile sowieso davon überzeugt, dass die CDU noch NIE das war, was sie nach Außen hin vorgab zu sein: Eine demokratische Partei. Das war sie allerhöchstens auf Ebene der Lokalpolitik, ansonsten immer schon Teil des “Deep-States”.

      Die “Karriere” der UVDL ist z.B. ebensowenig nachvollziehbar. Auch bei ihr deutet alles auf sinistre Netzwerke im Hintergrund hin. Aus Gründen der Kompetenz ist sie, die erst im Alter von 32 Jahren politisch aktiv wurde, jedenfalls nicht wie ein Rakete aufgestiegen. UVDL lebte übrigens eine Zeitlang unter dem Pseudonym “Rose Ladson”. Sie ist die Urgroßnichte des US-amerikanischen Sklavenhalters James H. Ladson und dessen Frau Judith Smith, die ihreseits Tochtes des Bankiers und Sklavenhändlers Benjamin Smith war. Diese Erblinie von der Leyens stinkt also gewaltig nach … und ist wahrscheinlich der Grund, warum sie so tief in die transatlantische Loge eingebunden ist.

      Ich würde diesen Sumpf, in dem die selbsternannte “Elite” herumkraucht und sich vermehrt, nur zu gerne mal trockenlegen und umgraben. Da wird man ganz schnell den Grund finden, warum die Menscheit nicht zur Ruhe kommt.

        • Ja, dann wird auch ein Schuh daraus, warum die CDU bei den Umfragen in der Lügenpresse so einen Aufwind erfährt und die linke FDJ Schlampe im Beliebtheitsgrad immer noch ganz vorne steht, trotz des Bockmists und dem Blut, das an ihren Händen klebt. Ich fange an dieses miese Spiel zu durchschauen. Das paßt alles wie ein Puzzle Spiel zusammen. Austausch Maaßen, Antifa Narrenfreiheit, Migranten und Neger morden und vergewaltigen in Deutschland munter drauf los, Polizei und Bundeswehr werden unterwandert, die Verblödungsaschinerie von ÖR und MS läuft täglich auf Hochtouren, Zensur, Einschränkung der Grundrechte, Abschaffung jeglicher Opposition, Zwangsverschuldung der Bürger, Vetternwirtschaft und Lobbyarbeit mit der Klimahysterie, Verbreitung von Corona Panik um Angst zu schüren und Bürgerrechte zu kassieren, … na ja und jetzt stören nur noch die Verfassungsrichter, die offenbar nun einer nach dem anderen durch linientreue Kommunisten ersetzt werden. Dann ist die DDR 2.0 nach dem Baukastensystem fertig.
          Leute da hilft nur noch eins: Gewalt ist nur mit Gegengewalt zu erwidern, oder wir gehen alle unter! Ich hätte nie gedacht, dass es mal so weit kommen wird.

          • 👍 schon richtig… aber dadurch werden die Schlafschafe nur noch mehr instrumentalisiert …
            und die abwartenden Parallelwelten spielen das Opfer🤮

      • “Aber wie und warum kam die überhaupt an die Spitze der CDU? Alleine das ist schon höchst mysteriös und undurchsichtig.”

        Die Stasi hat auch im Westen Daten gesammelt? Vielleicht haben da ein paar Leute Leichen im Keller gehabt?

  • Na habt ihr was anderes von diesem links grün versifften Alsparteiengesocks erwartet?? Alleine aus Prinzip, das der Antrag von der AfD gestellt wurde, war dieser schon zum Scheitern verurteilt.

    • Warum kommt die AfD nicht auf die Idee, die von der Volksfront aufgestellten Kandidaten einfach mitzuwählen? Die dürfen dann doch ihr Amt gar nicht antreten, weil sie mit Stimmen der AfD gewählt wurden! So könnte die AfD doch auf einfache Weise ihr missliebige Kandidaten verhindern!

  • Interessant, dass die Antifa gleich in der zukünftigen Landessprache ihre Spruchbänder füllt. Da muss man nicht lange raten woher der Wind weht.

  • Das die bundesdeutsche Politik durch und durch korrupt ist – samt ihrer Helfershelfer in Justiz und Polizei – und insbesondere die CDU, zeigt doch die Causa Amthor.

  • “Der geschäftsführende Vorstand der #WerteUnion hat gestern einstimmig den Ausschluss von #LinneaFindeklee beschlossen und sie sofort informiert. Wir klären aktuell, inwieweit wir in Hinblick auf ihre Persönlichkeitsrechte die Gründe veröffentlichen können. #WerteUnion”
    https://twitter.com/WerteUnion/status/1272253466342297601

    Linnea Findeklee hatte die Verbindung MerkelBorchardt zu DDR-Zeiten kritisch hinterfragt, darauf erfolgte der Ausschluß.
    Immerhin weiß man nun für welche “Werte” die “Werteunion” steht…

  • “die da oben” teilen sich doch nur unser sauer verdientes geld untereinander auf, wer was über den anderen weiß, also erpressen kann, ist im vorteil! andere abartige praktiken ebnen ebenfalls s o f or t den weg ins …!

Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft