Werbung:

In eigener Sache: Ihr könnt mich unterstützen, indem Ihr meinen YouTube-Kanal abonniert. Dankeschön!

Loading...

13 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Ich sehe da nur Schwarze. Das sind also die, vor denen man als Polizist jetzt den Kniefall macht?
    Die erlesener Rasse, also? Die Übermenschen? Einfach nur vorbildlich, diese Rasse.

  • Vorne mit Folien die Tür verschließen und Chlorfentanyl einleiten wenn die Bande dann wieder Aufwacht so Gott will kann man sie schön zur Rechenschaft ziehen. Nachhilfe bei den Russen holen die wissen wie das geht

  • Wie wilde Tiere in Afrika. Bei den Negern in der westlichen Welt kommen ihre Herkunftsgene aus dem Busch halt immer wieder durch: Wild, animalisch und ohne Hirn und System. Das ist übrigens auch der Grund, warum es afrikanische Fussball-Nationalmannschaften nie in die Weltspitze geschafft haben und auch nie schaffen werden: Sie sind zwar athletisch und dynamisch, teilweise auch technisch stark. Aber es hapert am Verständnis für Taktik und System.

    • Einfach mal die durchschnittlichen IQ-Werte welteit googlen. Und dann sieht man wie die Busch-Neger aus Afrika abschneiden. Da ist Hopfen und Malz verloren.

  • Also die Kommentare hier find ich teils echt heftig wenn auch sehr belustigend und ich würde auch sofort was dagegen sagen wenn man denn was dagegen sagen könnte es ist eben die Wahrheit und man sieht es auch und deshalb gehört der neger auch einer anderen Rasse an 🙂
    Man hätte diese Rasse niemals zivilisierten dürfen man hätte sie niemals dort wegholen dürfen wo sie herkommen so sehr ich auch gegen Unterdrückung bin… naja jetzt is eh zu spät

1984 abonnieren

Gib Deine e-Post-Adresse an, um 1984 zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Folge 1984 auf Telegram

Folgt uns auf Twitter

Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft