Werbung:

Zum Thema innere Sicherheit hat Bestseller-Autor Stefan Schubert ein glänzendes Buch geschrieben:

In eigener Sache: Ihr könnt mich unterstützen, indem Ihr meinen YouTube-Kanal abonniert. Dankeschön!

Loading...

9 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Das wird niemals Enden, ihr müßt euch entscheiden, wollen wir weiter wie Schafe und Lämmer leben oder wird der Tag kommen, wo wir uns zur Wehr setzen, zur Not auch mit Waffen? Auf die Pozilei könnt ihr nicht mehr verlassen, die Pissen sich ein -> siehe Video!

    MS -> hört kurz rein, da kommt auch ein Beispiel zu einem Iren, der als Opfer verhöhnt wird!
    https://www.youtube.com/watch?v=nYP5jEL278U

    Denk nach verdammt…

    • Sie sind jetzt schon der vierte, der verstanden hat: gesabbel hilft nichts! Guten Tag.
      Vier Leute die mehr sein wollen als Tastaturhelden, klasse.

  • Wenn sie die Terroristen schlagen,dann haben sie bei der Polizei wegen Rassismus gefeuert.
    Und somit hat man den Bullen die Zähne gezogen und sie zu Freiwild des terroristischen Mobs gemacht.

  • Was ist denn daran erbärmlich wenn man in einer aussichtslosen Situation den Rückwärtsgang einlegt?
    Hätten die mit wehenden Fahnen und Walhalla schreiend in den Untergang laufen sollen?
    Die wollen abends auch heil zu Frau und Kind zurück!
    Die haben vielleicht auch gedacht was jetzt gleich passiert wenn wir nicht abhauen ist in jedem Fall nicht mehr verhältnismässig!?
    Also unter erbärmlich verstehe ich was anderes…. z. B. Polizisten die einen wegen hoch halten des Grundgesetzbuches schikanieren.

Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft