Werbung:

Es gibt bereits eine Wikipedia-Seite. Sie heißt List of monuments and memorials removed during the George Floyd protests. Schaut sie Euch an. Sie wirkt wie eine Netzseite aus den 90er Jahren. Man scrollt und scrollt nach unten, vorbei an Denkmälern in den Vereinigten Staaten, Großbritanien und Belgien. Und die Seite wird täglich länger. Nicht nur Denkmäler werden ausgemerzt, auch Zeichen und Symbole und ganze Gebäude.

In eigener Sache: Ihr könnt mich unterstützen, indem Ihr meinen YouTube-Kanal abonniert. Dankeschön!

Loading...

19 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Das Denkmal vom Negerverbrecher und Terroristen Mandela muss unbedingt zerstört werden und zwar von Weißen, dann würden die Neger blöd schauen.

  • Es geht gar nicht um ungläubige Christen – Lest das Buch Jashar. Das Wichtigest Buch des Alten Testament überhaupt . Deutsche , schotten, Iren , Russen sind ein Volk . Und zwar das s.g Auserwählte Volk- Gottes Kinder . 2000 Jahre werden wir schon von unseren Wurzeln getrennt . Europa- Das sind die 12 Stämme … Wir stammen direkte Linie von König David- Jakob der gesegnet war mit Fähigkeiten – Er legte überall wohnin er kam Steine aufeinander und betete versprechend, da einen Tempel bauen zu wollen . Als Israel da stand nannten sie Jakob fortan Israel –
    In dem Buch sind unsere Wappen , die bis heute gültig sind erklärt von Jakob – Mitsamt ihrer Bedeutung .
    Der Stamm Juda (= Deutsche, Russen & Iren, Schotten )https://www.youtube.com/watch?v=KbGfNmhoJQo

    • @ Lydia

      Einen (Gross)König David hat es nie gegeben und auch kein Grossreich Israel. Das sind reine Phantsieprodukte und fromme Ammenmärchen.
      Die damaligen Supermächte waren die Ägypter, das Reich der Hethiter in Anatolien/Syrien und BABYLON. Ein solch expandierendes Grossreich wäre automatisch mit den Ägyptern aber auch mit den Hethitern in Koflikt geraten. Die Annalen der Ägypter, die alle relevante.n Ereignisse aufgezeichnet haben berichten lediglich von nomadisieren Stämmen der Habiru, was Hebräer bedeuten könnte.
      Ausserdem möchte ich mit einem Völkermörder, wie dem David des AT, nicht in Verbindung gebracht werden. Unsere Vorfahren, die Germanen und Kelten, sind wohl in grauer Vorzeit aus de Steppen Russlands bzw des Kaukasus nach und nach ins wasserreiche Europa eingesickert und dort sesshaft geworden.

      • Naja, es ist ein wenig unhistorisch, den altorientalischen Königen mit unseren Moralvorstellungen zu beurteilen. Spätestens seit Ranke sollten wir uns angewöhnt haben, historische Gestalten nur aus IHRER Zeit heraus zu beurteilen, und da kommt der zweifellos grausame David noch ganz gut weg, wenn man ihn z. B. mit den Assyrern vergleicht, deren förmliches Schwelgen in der Grausamkeit, auch und gerade in ihren offiziellen Königs -Inschriften, wirklich legendär ist.

    • hallo aufgewachte, deshalb – lieben – sie – uns – auch so !!!
      ich appelliere an alle, die noch klaren gedankens sind, sich mit petitionen an beide präsidenten putin und trump zu wenden, um – uns – und ihnen, die Staatlichkeit, d.h. die – volle – handlungsfähigkeit – zurück – zu geben ! denn — nur die — freien deutschen — können den weltfrieden sichern ! und wer weiß das von den brd-lern ??? seit 1919 – lebt die gesamte welt – im see- und handelsrecht, dem UCC ! wir sind ware, und so werden – wir – auch – be – und ge-handelt, als sogenannte handelsware ! und bei – dt. gerichten – als – sache, – da – uns – die menschenrechte, – und die 26 bundesstaatenzugehörigkeiten im versailler lügenkonstrukt, des sog. „versailler vertrages“ – entzogen bzw. gestohlen – wurden ! der perso – bzw. reisepass weisen – nicht – die deutsche staatsangehörigkeit – nach ! es ist – nur eine vermutung, – so das bayerische ministerium ! der nachweis : nur anhand lückenloser geburtsurkunden bis 1913 (kaiserreich) vom vater; – bei unehelichen geburten – geht es von der mutter aus, ist gem. RuSTAG 1913, 4.1 (kaiserreich) ! diese urkunden – werden – aber von den behörden – verweigert bzw. blockiert, warum dürfte wohl ersichtlich sein ! ca. 4 millionen haben diese urkunden, stand 2015 !

  • In der Bibel heisst es über Moses unter Anderem: „Er war ein guter Mann SIENER ZEIT“. Das heisst, man muss die Menschen im Kontext ihrer Zeit sehen und beurteilen. Aber mit dem Säkularismus haben die Leute auch ihren Kompass verloren. Ich bin überzeugt, dass die westliche Gesellschaft ohne das Christentum dem Untergang geweiht ist. Das Judentum wäre genauso gut geeignet, aber Juden gibt es viel zu wenige. Und die Christen sind die letzte Bastion, welche den Neo-Marxisten im Wege stehen, also Antifa, BLM, OpenBorders usw.

    Und das wird so weitergehen bis die Neo-Marxisten alles zerstört haben.
    Ich bin übrigens konfessionslos aber ich musste das anerkennen.

    • @Marc
      Der Moses des AT ist eine mystische, fiktive Figur und hat vermutlich nie existiert. Wie auch der Auszug aus Ägypten reine Fiktion ist oder das ‚Grossreich Davids‘ das auch nie existiert hat. Bei dem Moses der Bibel handelt es sich vermutlich um Sargon II .

  • Hi Oli,

    in dem Wikipediaeintrag ist bei den zestörten Gebäuden das „Market House zu sehen.“ Ich behaupte, dass man in deinem Video „USA: Krawall-Terrorist zündet sich aus Versehen selbst an“
    genau dieses Gebäude sieht. Scheinbar ist die Fackel noch ein bisschen weiter gelaufen, als man in dem Video sieht.

    LG

  • Oli, was passiert eigentlich wenn dieser Pedo-Präsident in den USA gewählt wird, mir fällt gerade der Name nicht ein, ich kann es zwar nicht glauben aber yt macht gerade (bzw. eigentlich schon immer) totale Hetze gegen Trump und die meisten Videos propagieren das dieser Pedo dann Präsident wird… könnt ihr mal ne Taskforce und nen Video gemeinsam machen?

    Chears!

  • Jo.. – immer weg damit! Am besten wär’s ja, die Denkmäler allesamt sogleich durch Marx & Engels-Statuen zu ersetzen.. (aber darauf sind die Deppen wohl noch nicht gekommen) – – Ach nee, sorry.. – ICH bin ja der ‚Depp‘.. (weil: Ich hab gar nicht berücksichtigt: Die alten Kommunisten-Helden, das waren ja auch „nur“ Weiße.. (und somit natürlich ganz automatisch ‚rassistisch‘ eingestellt – also dann geht das ja wohl nicht..) 😀

  • Was hier abläuft ist ein Kulturkampf a la Mao mit dem Unterschied, dass hier keine Mao Bibeln verteilt werden, sondern dass die marxistischen Superreichen Drahtzieher hinter den brutalen Riots das Ende der verhassten Weissen einleiten wollen.
    Daher haben wir weissen ‚Rassisten jedem Schwarzen, Araber oder Juden den Schwanz zu lutschen und haben die artfremden Götter kniend anzubeten. Darüber hinaus haben wir alles zu akzeptieren, was uns von unseren korrupten Politikern im Namen des ‚Antirassismus vorgebetet wird.
    Zunächst muss im Namen des ‚Antirassismus‘ alles zerstört und zerschlagen werden, was irgendwie an unsere Identität, unere Geschichte und unsere Kultur erinnert. Denn wer keine Geschichte, keine Kultur und Identität mehr hat, der hat auch keine Zukunft (mehr).
    Das wissen die Drahtzieher hinter der perfiden Agenda, die Superreichen kabbalistisch-satanischen Freimaurer nur zu genau, die sich Juden nennen, aber keine sind .
    Seit ihrem Exil in BABYLON sind diese kabbalistischen Satanisten Wanderer zwischen den Welten und immer da anzutreffen, wo die grossen, spekulativen Werte dieser Welt liegen und wo man ungestört seinem monkey-business nachgehen und ungeheure Reichtümer anhäufen kann.
    Der Westen hat seine Schuldigkeit getan, der wird jetzt abgewickelt. Man sucht sich ein neues Shangri La und glaubt es vermutlich in China, dem Paradies für kabbalistische Raubtierkapitalisten, gefunden zu haben.
    Aber vorher muss noch alles zerdeppert, zerschlagen werden und es soll kein Stein mehr auf dem anderen liegen. So haben sie’s immer gemacht: in BABYLON, im neugriechischen Ägypten(Alexandria) später in Rom, dem maurischen Al Andalus, im Karolingef Reich, der Republik Venedig, dem Reich Karl des V, den Niederlanden/Belgien, dann wurde, England ihr Shangri La, zeitweise auch Deutschland und schliesslich die USA, wo sie zur unangefochtenen Weltmacht Nr. 1 aufstiegen. Das scheint jetzt ein Ende zu haben, weil sie ihre Zukunft in China sehen und nicht mehr im dekadenten, selbstzerstörerischen Westen.

    • ich setze immer noch auf die beiden präsidenten putin und trump – die – ihre „unternehmen bzw. geschäftsbereiche vom see- und handelsrecht – zurück – ins Staatsrecht – bringen – werden und wollen ! und dazu dient – ihnen – auch ein intaktes Deutschland bzw. Deutsches Reich ! denn nur – die – freien deutschen – können den weltfrieden – sichern ! das – aber – entscheiden zuallererst diese beiden präsidenten ! und ob in dieser angelegenheit – unsere souveränität – und freiheit – bereits – diese verträge – unterschrieben wurden, entzieht – sich meiner kenntnis, da ja – immer wieder – von einem jalta 2 – abkommen gesprochen – wurde; – wie es aus gut unterrichteten kreisen – heißt !

1984 abonnieren

Gib Deine e-Post-Adresse an, um 1984 zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Folge 1984 auf Telegram

Folgt uns auf Twitter

Das zensurfreie Soziale Netzwerk auf 1984Schon registriert? Nein? Dann wird's aber Zeit!
Zum Sozialen Netzwerk
Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft