Werbung:

HIER geht es zu Victorias neuem Projekt, dem Faktenträger. Und HIER zu ihrem Facebook-Profil.

In eigener Sache: Ihr könnt mich unterstützen, indem Ihr meinen Kanal abonniert. Dankeschön!

Dir gefällt unsere Arbeit?

Dann würden wir uns über Deine Unterstützung freuen!

Teile bitte die Artikel, die Dir gefallen und/oder unterstütze uns mit einem Beitrag Deiner Wahl.

Vielen Dank!

Deine 1984er-Mannschaft

Du kannst uns ganz bequem mit PayPa unterstützen (oder auch mit Kreditkarte & Überweisung):

Jetzt per PayPal unterstützten

Bankverbindung:

IBAN: DE11 3206 13840020 9120 14
BIC: GENODED1GDL

Loading...

5 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Stringenz ist nicht die Sache der jungen Dame…

    Die vielen, beliebigen, kleinen, Argumentationsinseln können kein konsistentes Bild ergeben, – und sind so verdammt, trotz gelehrigen Widerspruchs, dem Fahrwassers des Mainstreams (letztendlich doch) nicht zu entgehen.

    Es gibt politische Menschen und es gibt unpolitische Menschen. Letztere gelangen bisweilen unverrichteter Dinge ins Zentrum von Politik. Unberechenbare Zeitbomben in meinen Augen.

    • Ich denke, und damit muss ich nicht richtig liegen, wir können nur etwas verändern in der Politik, wenn wir selbst anders werden in der Politik.
      Mir ist bewusst, dass ich keine Erfahrung in der Politik habe – aber andererseits haben Sie gerade Menschen an der Macht, die diese Erfahrung haben. Und fühlen Sie sich damit gut, ist die Frage. Ich nicht.
      Mein Ansatz ist auch nicht, dass ICH die perfekten Entscheidungen treffe. Das tue ich nicht. Aber ich bin ein sehr empathischer Mensch und wenn ich Entscheidungen mit Hilfe von Fachleuten treffe, dann bin ich in der Lage, alle Seiten zu betrachten.
      Ich bin nicht abhängig von Geld oder Macht. War ich noch nie – mein Charakter lässt dies auch nicht zu. Deswegen werde ich immer Entscheidungen treffen, die jede erdenkliche Seite berücksichtigen, wenn auch immer glücklich machen kann.

      Es ist für mich auch in Ordnung, dass Sie anders von mir denken. So ist es nun mal, wenn man einen Menschen nicht kennt und sich das Bild aus den Medien formt. Aus den klitzekleinen Ausschnitten des Lebens, die nicht mal ansatzweise eine echte Persönlichkeit darstellen.
      Deswegen verstehe ich auch Ihre Sichtweise.

      Ich glaube dennoch nicht, dass ich eine Zeitbombe bin 😉
      Und wenn doch, dann hoffe ich doch mal, wenigstens mit einem großen Knall 🙂

      Liebe Grüße
      Victoria

  • Was für ein hohles Gewäsch!
    Was für eine Schwätzerin!
    Ist 36 und studiert immer noch Psychologie!
    Ganz dolle Nummer. Darauf hat die Welt gewartet. Und gegen Afrikaner hat se auch nix. Und die haben mehr Zustimmung als die AfD? In welcher Klapse wurde abgestimmt? Das kann ja nur die Humboldt-Unität in Berlin gewesen sein, die solche “Kapazitäten” wie Lann Hornscheidt ausgeschissen haben

    • Ich empfinde es als so unglaublich schlimm, was sich Menschen wie Sie erlauben.

      Ich hab ja auch erst vor einem Jahr angefangen noch ein weiteres Studium anzufangen.
      Was genau ist dann hier Ihr Ansatz.
      Und was haben Sie mit ihren Afrikanern? Habe ich irgendwann mal erwähnt, ich möchte Afrika in Deutschland?

      Ihr Geschriebenes wirkt leider unglaublich dumm. Als wenn Sie einfach nur irgend etwas sagen wollen – völlig ohne Sinn und Verstand.

  • Olli, die Unterbrechungen sind nicht professionell, das solltest du zukünftig besser anders regeln. Vielleicht vo der Live Übertragung. Das nervt als Zuschauer(Hörer) ziemlich…nur ein Tip

Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft