Werbung:

Und hier die Meinung von Victoria Hamm, Gründerin von Widerstand2020, zu Bodos Rücktritt.

In eigener Sache: YouTube hat mich mal wieder für eine Woche gesperrt. Ihr könnt mich unterstützen, indem Ihr meinen Kanal abonniert. Dankeschön!

Loading...

10 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Eine Partei, deren Vorsitzender aus christlicher Blödheit ganz Affrika aufnehmen und durchfüttern möchte braucht Deutschland so dringend wie eine Atombombenexplosion.

    War völlig durchschaubar, um der AfD zu schaden. Also weg damit. Und innerhalb der AfD weg mit Meuthen, dann kann es auch weitergehen, gerade beim Regimeversagen der Altparteien nicht nur in der Coronakrise.

    • Ich denke die Sache mit ganz Afrika aufnehmen hat er gemacht um nicht irgendwie auch noch mit diesem Flüchtlingsthema konfrontiert zu werden. Er ist intelligent genug um zu wissen, dass so etwas niemals funktionieren würde. Und ich denke auch nicht, dass er das getan hat um der AFD zu schaden. Die Partei ist/war ein Protest gegen den CoronaHoax und ein Versuch sich in die politische Debatte einzumischen, was ja auch ansatzweise funktioniert hat. Ich kann aus meiner Sicht sagen: Ich hatte Interesse an dieser Protest-Partei und ich war bisher kein AFD-Wähler, aber ich werde ab jetzt der AFD trotz meiner Mitgliedschaft bei Widerstand2020 meine Stimme geben.

      • Mal ehrlich: Wer nach Merkels Araberinvasion 2015 nicht spätestens bei der Bundestagswahl 2017 sein Kreuz gemacht hat, hat nur noch eine Ausrede, nämlich 2017 noch nicht volljährig gewesen zu sein. Das Kölner Silvesterpogrom 2015/17, der Axtattentäter bei Augsburg, das Breitscheidplatzattentat und der Mord an Maria Ladenburger waren vor der letzten Wahl und für wen das nicht Grund genug war, Merkel nicht mehr zu wählen, was soll man von solchen Leuten noch erwarten??? (Ja, leider 87%. Wenn die Demoskopen/Demagogen nicht lügen sollen es jetzt sogar wieder 90% sein nach der letzten INSA-Umfrage)

        Den Corona-Hoax erkannten sicher auch einige in der AfD und ich denke schon, daß es richtig war, am Anfang im März oder April noch nicht laut aufzutreten, sondern sich das aufzusparen für die Zeit, wo die Wirtschaftskatastrophe das vollkommene Versagen aller Altparteien inkl. FDP offenbart. Die AfD hat zuallerst ein inneres Problem zu lösen und diesen Spalter Haldenwangs – Meuthen – seines Amtes zu entheben und zwar schnellstmöglich.

  • Diese Partei hat es sogar noch schneller geschafft ihren Gründer rauszuschmeissen als die Laiendarsteller von der AfD und wer diese Komikertruppe überbieten will muß sich schon anstrengen

  • Keine Partei wird uns weiter bringen, sobald Parteien an der Macht sind, werden sie kontrolliert, möge ihre Absicht noch so gut für uns sein. Das Parteiensystem an sich wird uns keine Freiheit bringen.

1984 abonnieren

Gib Deine e-Post-Adresse an, um 1984 zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Folge 1984 auf Telegram

Folgt uns auf Twitter

Das zensurfreie Soziale Netzwerk auf 1984Schon registriert? Nein? Dann wird's aber Zeit!
Zum Sozialen Netzwerk
Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft