Werbung:

In eigener Sache: YouTube hat mich mal wieder für eine Woche gesperrt. Ihr könnt mich unterstützen, indem Ihr meinen Kanal abonniert. Dankeschön!

Dir gefällt unsere Arbeit?

Dann würden wir uns über Deine Unterstützung freuen!

Teile bitte die Artikel, die Dir gefallen und/oder unterstütze uns mit einem Beitrag Deiner Wahl.

Vielen Dank!

Deine 1984er-Mannschaft

Du kannst uns ganz bequem mit PayPa unterstützen (oder auch mit Kreditkarte & Überweisung):

Jetzt per PayPal unterstützten

Bankverbindung:

IBAN: DE11 3206 13840020 9120 14
BIC: GENODED1GDL

Loading...

5 Bemerkungen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Allahahaha liberal woman fucki fuck
    but not in front z camera jihadi
    shut up kuffar i kill you i fuck you i strangle you
    oh yes ja ja multiculturalism oh oh

    karmahahahahahaha

  • Oli, was ist in Madrid-Lavapies los, da ist das Klientel (Neger) ja auch? In Salou und Barcelona genauso wie in Madrid hat es ja immer wieder Negerkrawalle gegeben (in Andalusien komischerweise nicht)
    Wie ist die Situation in Spanien diesbezüglich? Als Lookie-Lookie-Problem seit den 80ern bekannt. Werden dort heute politkorrekt “Manteros” genannt (manta=Decke, illegale Straßenverkäufe von Fälschungen, die die meist IS-lamischen Senegalneger auf Decken ausbreiten, um sie bei Polizeikontrollen schneller zusammenraffen zu können. Belagern die Strandpromenaden oder in Madrid die Gran Via)

  • Das gutmenschliche “Liberal”-Gezumpe schreien zu hören ist gut, werfen wir diese Drecksweiber dem affroarabischen Mob zum Fraß vor! Nicht schade drum um das Kroppzeug der Sudelpresse.