Werbung:

Ob es einen Zusammenhang zwischen einem unattraktiven Äußeren und Bösartigkeit gibt? Kann gut sein. Was natürlich nicht bedeutet, dass jeder hübsche Frau ein Engel ist und jede hässliche Frau eine Teufelin.

In eigener Sache: YouTube hat mich mal wieder für eine Woche gesperrt. Ihr könnt mich unterstützen, indem Ihr meinen Kanal abonniert. Dankeschön!

Dir gefällt unsere Arbeit?

Dann würden wir uns über Deine Unterstützung freuen!

Teile bitte die Artikel, die Dir gefallen und/oder unterstütze uns mit einem Beitrag Deiner Wahl.

Vielen Dank!

Deine 1984er-Mannschaft

Du kannst uns ganz bequem mit PayPa unterstützen (oder auch mit Kreditkarte & Überweisung):

Jetzt per PayPal unterstützten

Bankverbindung:

IBAN: DE11 3206 13840020 9120 14
BIC: GENODED1GDL

Loading...

16 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Mir wird kotzübel beim Anblick dieser kaputten Weiber. Ich muss gleich …….. öööääähhhh, …zu spät! Bitte Olli, ….. nein, …. mach die wieder weg!
    Die kannste ja nicht mal mit ner Grillzange anfassen.

  • Damals hätte man diese Gesichter im Struwelpeter unter dem Kapitel: “Eine Nachtmahr” verwendet, um den neugierigen Kindern einen gehörigen Schrecken einzujagen. Als ich klein war und mir meine Oma aus dem Struwelpeter vorlas, hätten mich diese Bräute geängstigt.

  • Ja, man sieht es auf den Bildern — aber es ist nicht nur in der Politik zu sehen !! Nein auch im gesamten Leben ist es so !!! In der Politik betrifft es hauptsächlich die FRAUEN !!!
    Ihre Gesichter werden zu Hässlichen Fratzen entstellt !!
    Hier kann man auch das Sprichwort anwenden ::
    Frauen an der Macht — hat noch nie was Gutes GEBRACHT !!!

  • Bei den meisten Menschen trifft es zu, dass sie im Gesicht tragen, was ihr Wesen ist. Und dem Menschen ist die Fähigkeit gegeben auf den ersten Blick zu erkennen, von wem sie besser Abstand halten sollten. Es ist ein unerforschter Sinn, wie der, der bei der Partnerwahl zum Tragen kommt, wo man nicht nur optisch, sondern auch durch Gerüche und Hormone gesteuert wird. Bei den besonders hässlichen Wesen dagegen, staut sich die intuitive Ablehnung anderer Menschen derart, dass diese dann mit Bosheit und Hass das leben, was ihr Äußeres bereits vermuten lässt. Aber es gibt immer auch Ausnahmen. Ich habe schon Hässliche gesehen, die unglaublich nett und sympathisch waren und sehr schöne Menschen, die die Hässlichen noch an Bosheit übertrafen.

    • Völlig richtig, inklusive der Sache mit den Ausnahmen.
      Es ist auch allgemein anerkannt, dass innere Haltung, Lebenseinstellung, Charakter und Gewohnheiten auch die Gesichtszüge prägen.
      Man sieht einem Menschen i.d.R. an, ob er z.B. humorvoll, sensibel, aggressiv oder verdrossen ist.
      Außerdem stehen Äußeres und Inneres immer in Wechselbeziehung zueinander und beeinflussen sich gegenseitig. Das merkt z.B. deutlich an der Garderobe.

  • die Natur kennzeichnet immer seine Absurditäten…..betrachtet man Verbrecherphotos, in diesem Fall weibliche wird man diese Paralellen erkennen!!!

  • Mal abgesehen von der “Lieblichkeit” welche dieses Schreckfigurenkabinett ausstrahlen, sieht man denen an, dass sie alle einen an der Waffel haben.

  • Komisch nur, dass diese wunderbaren Frauen in ihre hohen Positionen gekommen sind! Haben die sich alleine dahin katapultiert? Brauchte es nicht sehr viel Dumme, die sie entsprechend protegiert haben?

  • Die sanftesten und schönsten Elfen die Deutschland hervorgebracht hat.
    Ja in einem Wachsfigurenkabinett, stände an der Eingangstür für Kinder verboten, nur 18+ und nehmen sie sich einen Beutel mit.

  • Diese netten und freundlichen Gesichter auf Plakate und diese an der Grenze aufgestellt, würde bewirken das es kaum noch Asylanten nach Deutschland ziehen würde.
    Auch als Verhütungsmittel würden sich diese Bilder sehr eignen.

    • Das stimmt komplett. Und dann die Tatsache das repetitives generieren konsolidiert. Also sich immer wiederkehrende Prozesse verfestigen, wie hier die Mimik. Und so über die Jahre Spuren hinterlassen. Eine 80 jährige Dame kann auch schön sein und liebe ausstrahlen mit ihren Lachfalten wenn die Güte und Freude überwiegt und schon überwog.
      Angela ist keine Mutter. Lasst uns das bewusst sein.

Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft