Werbung:

Meine weiße Nachbarin teilte gestern mit, dass Rechtsgesinnte in Solingen Nachbarschaftshilfe anbieten. Die sollen sehr nett und verständnisvoll gewesen sein und helfen beim Einkaufen.
Ey, Leute, geht’s noch?!
Beste Zeit für Nazis Propaganda zu betreiben. Wachsam bleiben!

Birgül Demirtaş | Twitter | 25. März 2020

Birgül Demirtas stellt sich auf Twitter so vor: „Mutter, BIPoC (Black, Indigenous and People of Color), rassismuskritisch, Zeitzeugin aus Solingen, Sozialpädagogin, M.A. in Empowerment Studies, Referentin zu rassismuskritischen Themen“.
Sie verlinkt (wohl) ihre Netzseite, die „Weiße sind rassistisch sozialisiert“ heißt, aber nicht funktioniert.
Birgül ist eine Maschine auf Twitter. Was auch ihre Folgerzahlen belegen: 63 Menschen hat sie acht Jahren dazu bewegen können, ihr zu folgen. Eine echte Waffe also, ihr Wort hat Gewicht.
Und so schaut sie aus:

Und für die Menschen, die immer noch nicht begriffen haben, wie „brandgefährlich“ die netten und verständnisvollen „Nazis“ wirklich sind, hat Birgül, die Frau mit dem erotischsten Vornamen Deutschlands, noch eine weitere Twitter-Botschaft:

Und übrigens: Meine BIPoC-Freund*innen sagen über mich auch, dass ich nett und verständnisvoll sei. Der Unterschied ist nur, ich bin kein Nazi. Leute, die Nazis unterwandern direkt die Mitte der Gesellschaft und propagieren ihren Scheiß dabei.
Es ist #brandgefährlich.

Echt mal!
Ach, und falls Ihr „Fellower“ (wer immer das sein soll) gedacht habt, Ihr könntet Birgül von Twitter vertreiben, vergesst es: Sie bleibt!

An die Fellower, die mir via Direknachrichten hassmails schreiben und sich bei Twitter über mich beschweren: Sorry, das müsst ihr aushalten! Ich bleibe!

SO!

Die reizende Birgül fand ich bei den Jungs von Hartes Geld

Loading...

44 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Bald werden in Deutschland nur noch „nette Menschen“ geduldet und die anderen linksfaschistischen Mitläufer müssen das Land verlassen oder gehen corona- Quarantäne.

  • mein Lehrer in der Schule hätte auf diesen Kommentar der „Dame“ gesagt: setzen 6 ! wer nicht in der Lage ist, grammatikalisch 2 Sätze „gerade aus“ zu Schreiben, sollte sich eiligst aus der Öffentlichkeit zurück ziehen. Wenn man sieht, WER oder WAS sich Sozialpädagogin „schimpft“ , stellt sich nur eine einzige Frage …..wie hat die das geschafft….oder, ist der Abschluss noch aus der alten Heimat ? dort bekommt man die ja im Basar um die Ecke für ein paar Euros. Nichts desto Trotz, sieht man an den Kommentaren der „Dame“ glasklar, wer die WIRKLICHEN HETZER DIESER ZEIT SIND !!! Es wird immer klarer, dass dieses Land eine Politische Änderung DRINGEND benötigt, um solche Menschen in IHRE HEIMAT zurück zu bringen!

    • @ Petra

      …“ mein Lehrer in der Schule hätte auf diesen Kommentar der „Dame“ gesagt: setzen 6 ! “
      ——–

      Wahrscheinlich ‚Türken-Abitur‘ hingelegt im Kalifat NRW.

      In diesem Zusammenhang ist ihre Selbstdarstellung interessant:

      „Mutter, BIPoC (Black, Indigenous and People of Color), rassismuskritisch, Zeitzeugin aus Solingen, Sozialpädagogin (irgend so ein nichtsnutziges Laberfach) , M.A. in „Empowerment Studies“ (WAS IST DENN DAS?) , Referentin zu rassismuskritischen Themen“.

      Unter ‚Empowerment Studies‘ führ sie erklärend hinzu:

      * „Motive und Hintergründe für die Zustimmung von Türkischstämmigen für die Verfassungsreferendum von Tayyib Erdogan“ (großartige Satzstellung, eines Masters würdig)
      * B.A. SOZIALE ARBEIT/SOZIALPÄDAGOGIK
      * Der Brandanschlag in Solingen

      Ok, und für einen solchen Scheiß erhält man in Germony den Masters, die zweithöchste akademische Auszeichnung.

      Alles möglich, im Irrenhaus Doitschelan!

  • Die „Nazis“ machen das kostenlos, sie wird, als Sozialpädagogin, für ihre widerliche Propaganda bei unseren Kindern auch noch bezahlt.

    • nämlich Düsseldorfer FH, machen da wohl die Nazistudien ähnlich wie ihre Kollegen die Südpolstudien.

      Hässlich ist die Biggie ja jetzt nicht, trotz Kopftuch. Aber, wieso

      „meine weiße Nachbarin“?

      Das arme Mädchen!

      P.S. Hat sie ihrer weißen Nachbarin vorgeschlagen, statt der Nazis könnten doch ihre Brüder für sie einkaufen gehen?

      Haha, war doch nur’n Witz!

  • „Fellower“ ist wohl eine Ableitung von „Fellow“, das „Kommilitone“ oder „Genosse“ bedeutet.
    Die Zielgruppe der Dame springt auf das Stichwort an. Es ist beim Thema „rechts“ keine Erklärung, kein Argument, kein Detail nötig; die „Gute Gesellschaft“ ist sich einig und fühlt sich bestätigt – und die Sturmtruppe auf der Straße geht gehorsam in’s Geschirr.

  • Hat sich gestern der US- Besatzer ( SHAEF )bei Phoenix TV eingelogged ?

    Gestern wurde ich Zeuge eines sehr merkwürdigen Phänomens: Das TV-Signal wurde plötzlich 5 sek durch türkis fullscreen Farbe gestoppt. Danach wurde die Ausstrahlung fortgesetzt, aber 15 sek wurden WIEDERHOLT !! Meine Erklärung: Der Besatzer (SHAEF) hat geprobt, ob er das bestehende TV-Programm überlagern kann. Während des Tests hat er aber das Input-Signal (TV -Programm ) zurückgespeist, aber mit 15 Sek aus der Vergangenheit-Aufzeichnung . Das ganze hat sich 3 Mal wiederholt.
    Es ging ja das Gerücht, daß nach Absetzung der BRD die Medien alle platt gemacht werden und ein Aufklärungsprogramm läuft, wo erklärt wird, was jetzt alles ansteht.

  • Wie hohl ist die Alte?
    Glaubt wohl weil sie aus der Türkei kommt ist sie eine Poc(vielleicht denkt sie sie ist ein Huhn pok pok pok).Dabei sind für Schwarzafrikaner selbst Araber WEISSE.Manche Araber versuchten in den USA in die Programme für Schwarze zu kommen da sie ja auch aus Afrika kommen würden-wurden aber natürlich ausgelacht.

    Wahrscheinlich ist sie Nachkommin von geraubten Slaven.

    Dazu ist ihr Link RASSISTISCH!
    weissesindrassistischsozialisiert.de heisst er.Wer eine Gruppe aufgrund ihrer Rasse beurteilt ist RASSIST!Besonders wenn es sich um eine negative Beurteilung handelt.

  • Die Türk-Zecke kassiert übrigens EUER Steuergeld ab, um an der Fachhochschule Düsseldorf (HSD), Münsterstraße 156, Gebäude 3, 40476 Düsseldorf zu hetzen.
    Abteilung „Sozialarbeit“ (wo an der Hochschule immer schon die roten Ratten wucherten)
    Fanpost nimmt die Türk-Zecke übrigens unter [email protected] entgegen, unter http://www.anonymailer.net/ auch anonym (läuft auch unter Tor)

  • Da bin ich ja ein Vollnazi !
    Ich helfe schon seit gut 20 Jahren ältere Menschen ohne Geld zuverlangen und bekomme dennoch ein kleines Obolus in Form für eine Tasse Kaffe oder auch manchmal ein Bierchen und ein nettes Gespräch.

  • Linke machen lieber Propaganda.Ist da sjetzt überhaupt erlaubt?Ist ja keine Arbeit und kein Sport und kein Einkaufen.

    „Heute haben wir Flyer der Vernetzung für kämpferische Gewerkschaften (VKG) verteilt, um auf die Probleme der aktuellen Maßnahmen gegen Corona aufmerksam zu machen und ihnen ein sozialistisches Programm entgegen zu stellen.

    https://twitter.com/linksjugendHamm/status/1242893993542901763

  • Nazis sind eben nunmal freundlich,zuvorkommend ,hilfsbereit und höflich.
    Und gerade deswegegen bin ich auch gerne ein richtig netter Nazi.🙂🙂🙂

  • 1. wer den Begriff NAZI inflationiert, ist ein Holocaust-Relativierer

    2.wenn Deutsche Deutschen helfen, sind Gastmeinungen impertinent

    3. dazwischenquatschen von Dritten – über das, was 2 andere privat machen – ist laber-stalking

    • wer den Begriff NAZI inflationiert, ist ein Holocaust-Relativierer
      ———

      Wäre prima, wenn Sie mir mal den Begriff ‚Holocaust-Relativierer‘ näher erläutern würden!

      „Angesichts des Unsinns, den die Holocaust-Industrie täglich auf den Markt wirft, wundert man sich eher, warum es so wenige Skeptiker gibt. Das Motiv hinter der Behauptung, die Leugnung des Holocaust sei weit verbreitet, ist leicht zu finden. Wie anders sollte man in einer Gesellschaft, die bis oben hin mit dem Holocaust gesättigt ist, immer noch weitere Museen, Bücher, Lehrpläne, Filme und Programme rechtfertigen, als damit, das Gespenst der Leugnung des Holocaust heraufzubeschwören?“ — Norman Finkelstein, Die Holocaust-Industrie (2001), S. 75 f.

      Gruss DvB

      • wenn ich mich nicht ganz täusche, war das „6 Mio Juden Opfer“-Narrativ bereits 1934 oder 35 in amerikanischen Zeitungen präsentiert worden – von den absurden Zeugenaussagen zur Judenvernichtung durch Strom und Dampf in den Prozessen nicht anzufangen … die deutlichen und unvermeidlichen Korrekturen der Opferzahlen in den Hinweistafeln der Lager haben warum juristisch keine Folgen ?
        die rechtswidrigen Verurteilungen und willkürlichen Erschiessungen von Dachauer Lagerwachen und die behauptete dortige Vergasung wird weshalb nicht „aufgearbeitet“
        …. um die Kriegsverbrechen an deutschen Zivilisten und POWs (Rheinwiesen etc) nicht -endlich- als Gegengewicht zum Tätervolk zuzulassen, wird seit 75 Jahren der Gott-sei-uns Hitler überdämonisiert und mittlerweile inflationär Nazi für Mainstream-Ungehorsame wie Kamelle verteilt ….
        der Leuchter-Prozess war für mich Indikator, dass die Justiz nicht blind ist

    • Wie dumm die staatstragende Brut ist. Auf Twitter kann man gut sehen wie weit diese Hass und Hetze – Gesellschaft schon fortgeschritten ist. Hauptsache es wird gegen alle Patrioten gehetzt und das in einer wüsten Art und Weise die nur mit 1933 vergleichbar ist. Ein sachlicher Diskurs ist in dieser aufgeladenen Atmosphäre völlig unmöglich.
      Der Kampf gegen Räääächts ist das alles beherrschende Thema.

  • So, heute kam meine “ total financial crash,…hau alles Geld an die Wand, waschmaschine.. “ klar, privat und langweilig: aber….

    der Fahrer klingelt an der Tür… ich hallo…. er ( Fettsack ) schreit mich an wie der letzte Arsch…. , als hätte El Chappo (ich )sich eine Pizza Callzone in den Knast bestellt…. ich ja !!!!! wo ist das Ding ?
    “ er : ich liefer‘ nur an Bordsteinkante !!!!

    ja und ? mir doch scheissegal ….

    er schreit plötzlich: “ bleibe Sie wo Sie sind !!!!

    ich. hä ???

    HALTEN SIE ABSTAND !!!!!!!!!

    ( ich , ca 3 m entfernt … )

    Wo ist den das Problem ????

    Er :. völlig panisch , aggressiv und außer sich :

    “ Ich will gesund bleiben !!!!!!!!!!!!“

    Scheiss drauf , Arschloch….. ob ich gesund bliebe , hat ihn nicht interessiert….

    aber, hey…. ist Euch klar, wie fertig und am Rad die Menschen durch die MerkelFotzen-Propaganda drehen ?….

  • Der AfD-Abgeordnete Martin Trefzer hatte den Verdacht, sich mit Corona infiziert zu haben und ließ sich testen. Bevor er das Testergebnis hatte nahm er trotzdem an einer Ausschusssitzung teil.

    Jetzt ist klar, der Corona-Test von Trefzer war positiv. Trefzer hat das Virus und andere Abgeordnete, die an der Sitzung teilgenommen haben, müssen wegen seines Verhaltens in Quarantäne.

    Solche Leute wie Trefzer sind das Problem. Passt zu dieser Partei und ihrer Sammlung von Idioten!

    • Passt zu dieser Partei und ihrer Sammlung von Idioten!
      —-

      Na, Schmidt, dann nennen Sie doch mal einige dieser ‚Idioten‘ mit Namen.

      Wenn ich bei den ’staatstragenden Parteien‘ ( von ‚DU bis zur Stalinisten Partei ‚Die Linke‘) Namen herunterbete, reicht der Platz hier nicht!

      Sowohl bei der Umvolkungs- und Pädophilenpartei ‚Grüne‘ als auch bei den Stalinisten kann man wohl pauschal jeden als Idiot (in) oder bösartig bezeichnen!

      Aber Menschen, denen der gesunde Menschenverstand vor lauter links-grüner Ideologie a la ‚Frankfurter Schule‘ oder Stalin abhanden gekommen ist, kann man ‚gesunden Menschenverstand‘ wohl kaum erwarten.

    • Ich Bundestag sitzen 85% Vollidioten rum die nur noch kreischen können und deshalb nichts produktives zu Stande bringen! Doch eines können die gut, ihre dicken leistungslose Einkommen erhöhen!

    • Der Idiot bist wohl eher Du. Aber solche Leute will selbst das Virus nicht befallen.
      Husch , husch gehe zu Deinen grünen Männlein dort bist unter Deinesgleichen.

  • Bevor ich einem helfen würde, wäre meine erste Frage; Was hast du gewählt? Wenn der die 85% Vollidioten gewählt hat, dann gibt es keine Hilfe von mir, denn gegen Dummheit hilft einfach nichts!

    • Strafmaß hab ich noch vergessen: 2 Optionen:

      A: alte BRD: ( gültig bis 31.3.20 ) : 100 Sozialstunden + Sex mit 3 notgeilen Therapeutinnen

      B: interims- SHAEF – Militär-Kriegsrecht: ERSCHIESSUNG + 100Scheisskerle-Clan-Abschiebung in Transportmaschine: Ziel: GITMO

1984 abonnieren

Gib Deine e-Post-Adresse an, um 1984 zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Folge 1984 auf Telegram

Folgt uns auf Twitter

Das zensurfreie Soziale Netzwerk auf 1984Schon registriert? Nein? Dann wird's aber Zeit!
Zum Sozialen Netzwerk
Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft