Werbung:

Diese Artikel könnten Dich auch interessieren

Loading...

54 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    • Genau ! Die Einseitigkeit ist wieder mal klar erkennbar. Man hört genau, von welchen Seiten Hass und Hetze kommen. Sie haben der Vernunft den Krieg erklärt, also sollen sie ihn haben. Gruss.

      • AfD und Vernunft? Sie einfältig will ich mal einen Tag sein, nur um zu wissen ob das weh tut!
        Aber macht nur so weiter. Das wird nie was mit euerer Weltherrschaft!

    • Was macht der Bundestagspräsident eigentlich beruflich? Für Ruhe und Ordnung sorgt er jedenfalls nicht!
      ——-

      Dafür wurde der extrem linke Pharisäer auch nicht ins Amt berufen.

      Wenn ein Staatsoberhaupt zum Kampf gegen angebliche „Verschwörungstheorien“ aufruft, dann müssen diese eine enorme Gefahr für die Regierung darstellen:

      O-Ton Steinmeier:

      „Der Kampf gegen Desinformation und Verschwörungstheorien ist eine der großen Herausforderungen für die liberalen Demokratien.“

      Keine Verschwörung?

      Laut Steinmeier gibt es keine Verschwörung der Eliten und der links-grün beherrschen Medien gegen das Volk. Bei jenen, die dies behaupten, handele es sich um “rechte Verschwörungstheoretiker”. Unfassbar. Dabei war es Steinmeier selbst, der erklärte, dass es in Deutschland

      “keine eingeborenen Deutschen mehr (…) Wir sind eine Nation von Einwanderern”.

      Bundespräsident Steinmeier, breitbart.com, 25 Aug 2018

      German President Declares There are ‘No Native Germans, We are a Nation of Immigrants

      https://www.breitbart.com/europe/2018/08/25/germans-immigration-country-president/

      Das sagt ein deutscher Bundespräsident, als gäbe es nicht die Inschrift auf dem deutschen Reichstag, die da lautet:

      “DEM DEUTSCHEN VOLKE”

      Und als gäbe es nicht den Amtseid der Bundeskanzlerin und des Bundespräsidenten, in der sie sich feierlich nach Artikel 56 des Grundgesetzes verpflichten:

      „Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde. So wahr mir Gott helfe.“

      Und als gäbe es nicht darüber hinaus diverse Urteile des höchsten deutschen Gerichts, des Bundesverfassungsgerichts, die die Pflicht der Politik zur Wahrung der deutschen Identität betonen.

      Echte Verschwörer (wie Merkill und Steinmeier) tarnen sich schon immer damit, dass sie ihren Kritikern gegenüber behaupten, diese seien einer Verschwörungstherie aufgesessen und daher nicht imstande, die Realität zu erkennen: In dieser nämlich, so die echten Verschwörer, gäbe es keine Verschwörung.

      Die Zeit wird kommen, wo man diese Hoch- und Landesverräter vor ein ordentliches Volksgericht stellen wird.
      Dan gnade ihnen Gott!

      • das geht m.e. aber erst dann, wenn wir wieder – souverän sind; denn – sklaven – rechtlose – haben – keine rechte ! wer weitere hinweise braucht, bitte mal bei – http://www.staatenlos.info ! – anklicken, danke ! um diesen „rettungsweg “ zu gehen, brauchen wir mind. ca. 5 millionen bio-deutsche, die ihre geburtsurkunden lückenlos – bis 1913 (kaiserreich) nachweisen können (stammbuch) ! die wahlscheine kopieren, beglaubigen lassen (pfarrer oder ausländischen notar- sicherheitshalber) unsere notare sind system, und werden ablehnen ! bis 2015 – gab es hier ca. 4,2 millionen Staatsangehörigkeitsausweise, gem. RuSTAG 1913, 4.1 (kaiserreich), die aber heute nicht mehr ausgestellt werden ! warum wohl ? und mind. 10 % der brd-ler müssen es sein, um gem. artikel 146 des gg , hier – eine reform – durchzuführen ! gem. artikel 146 -heißt es, die macht geht vom volke aus, die aber von 1949 – bis heute – von den parteien und ihren führungs-gestalten – ausgeübt – wird !

  • Nachdem die AfD inzwischen in Brandenburg rd. ein Viertel ihrer Wähler verloren hat, wittern die SED Blockparteien unter Merkill Morgenluft, in der Hoffnung, der AfD durch böswillige Unterstellungen und Verleumdungen im ‚K(r)ampf gegen Räächtz‘ das Wasser abgraben zu können.
    Wenn sich jedoch die desaströse und genozidale Politik unter der CDU fortsetzt (wovon z.Zt. auszugehen ist) dann wird der CDU und ihren Blockflöten nur eine kurze Atempause gegönnt.

    F. Merz hat das mit Sicherheit erkannt und möchte das Ruder herumreißen. Ob ihm das gelingt, darf bezweifelt werden, dafür haben sich die links-grünen Strukturen innerhalb der CDU -Merkill sei Dank- schon zu sehr verfestigt. Und unter dem linken, jovialen Laschet, dem ausgewiesenen Islam-Freund, geht es unter der Parole ‚weiter so, wir schaffen das‘, direktemang in den genozidalen und ökonomischen Untergang.

    Die Stunde der AfD wird garantiert noch kommen, sie muss nur Kurs halten und endlich mal in die Offensive gehen. Dieses ewige Reagieren und Wegducken ist völlig deplaziert und bringt letzendlich keinerlei Gewinn!

    Trump und Kurz haben vorgemacht, wie man erfolgreich Politik macht und Wählerstimmen auf sich vereinigt. Gilt im übrigen für Orban gleichermaßen!

    • Die Altparteien sind in meinen Augen hinterhältig und nicht mehr tragbar.Macht endlich das ihr verschwindet und Platz für die AfD.Denn Demokratisch sind Merkel und Co schon lange nicht mehr,es sind nur noch Herzparteien,und die Wagen es das Wort Diskriminierung noch in den Mund zu nehmen?

    • hallo freunde, keine der parteien- wird etwas -ändern ! das geht – m. w. – nur mit dem volk, dem einzelnen bürger, weiblich oder männlich, so die exakte form, evtl. – gender ! ? ! denn die „da oben,“ sie – kleben an ihren posten und karrieren ! deshalb haben sie vor des volkes willen angst ! warum soll denn um das reichstagsgebäude – ein – „burggraben “ von ca. 10 m und über 2,0 m tiefe – gebaut – werden ? um sich vor – „dem – ihrem – volk“ – zu schützen, bzw. – abzusichern ??? wie weit ist es denn – mit – dieser – angeblichen „demokratie“ – seit – 2015 – gekommen ??? und – wie sagte es ein dt. staatsrechtler, – hinter der demokratischen fassade wurde 1 system installiert, in dem völlig andere regeln – gelten, – als die des grundgesetzes. das – system – missbraucht – die macht, – und – betrügt die bürger – skrupellos ! und – ist – damit – nicht – alles – gesagt ? wir haben und erleben – eine moderne – sklaverei, was – offensichtlich der masse noch gar nicht bewusst ist, weil wir von außen – ferngelenkt werden ! die dt. geschichte – steht – m. e. – vollends auf dem kopf, – und muss – wieder auf die beine gestellt werden ! die faktenlage gibt es her ! schaut bei – youtube – benjamin freedman – rede im willard hotel 1961 ! da werden die wahren brandstifter beider kriege sowie die der russ. revolution und der millionen toten der russ.- elite – genannt !!! sie werden da zwar nicht erwähnt, trotzdem – stimmen diese fakten !

  • „Kluge Rede“? Woran zeichnete sich die Klugheit aus? Der Redner schwadronierte über Linksextremismus – Gewalttaten vergleichbar mit den Rechten Morden nannte er nicht – und verpasste die Chance die AfD als als bürgerliche Partei darzustellen. Statt die rechtsextremen Morde als Teten verirrter Irrer zu bezeichnen, hätte er die Gelegenheit nutzen sollen Mord und Gewalt als Mittel zur Durchsetzung politischer Ziele, zu verurteilen. Das hat er aber nicht gemacht. Indem er die Taten als die verirrter Einzeltäter bezeichnete, distanzierte er sich nicht von politischer Gewalt durch Nationalisten und Rechtsextreme. Damit hat er
    a) belegt, dass die AfD nicht „bürgerlich“ sondern nationalistisch bis rechtsextremistisch ist und
    b) eine andere Republik will.

    • zu a): ich habe vergebens nach Belegen gesucht, die die AfD als ’nicht-bürgerlich‘ darstellt; sie als ’nationalistisch bis rechtsextremistisch‘ zu bezeichnen, kann nur einem kranken Hirn entspringen!
      zu b): nein, keine andere Republik, sie will vielmehr, dass diese Republik zum Rechtsstaat zurückkehrt!

      • @Peter Kiefer
        Wenn man ignorant ist wird man sicher nichts finden. Genügend Beispiel liefert Höcke — gerichtrichtlich festgestellter Faschist aufgrund der Inhalte seiner Reden und seines Buches.
        Oder Gauland, der eine Revolution möchte. Wer nicht den Umsturz, sondern nur Änderungen will, würde Reformation sagen — und Gauland hat das sicher bewußt so gesagt.
        Aber wie gesagt: Das muß man auch sehen wollen!

    • Komisch nur das bis heute nicht bewiesen werden konnte das die Anschläge von Halle und Hanau rechtsextremistischer Natur waren. Das wird einfach behauptet!
      Und wenn das Abfackeln von Autos oder Büros von AfD – Politikern keine Verbrechen darstellen dann weiß ich nicht was noch passieren soll.

      Der Hass wird in erster Linie von der Gegenseite gesät und man kann in fast jeder Bundestagssitzung sehr gut sehen wes Geistes Kind die neue Einheitspartei in Berlin ist.
      Hauptsache zum Nachteil des eigenen Volkes handeln und den entstandenen Unmut in den sozialen Medien dann als Hass und Hetze kriminalisieren und behaupten die sich da lautstark beschweren seien die geistigen Brandstifter. Eigentlich eine leicht zu durchschauende Taktik. Ursache und Auswirkung werden ins Gegenteil verkehrt.

      • @Sachsen – Ede
        Wenn sich ganze Passagen des „Manifestes“ eines rassistischen Psychopathen genauso lesen wie das Buch deines Spitzenmanns Höcke, dann hast du als Partei ein Problem. Selbst der isolierteste, psychisch gestörteste Einzeltäter braucht eine Ideologie, auf deren Boden er seine irren Taten für gerechtfertigt hält.

        • Was für ein bodenloser Blödsinn. Sowohl in Halle als auch Hanau war erkennbar das es das Werk psychisch verirrter Einzeltäter war.
          Das irgendwelchen markigen Sprüchen des einen oder anderen AfD – Sprechern zuzurechnen ist so weit her geholt wie Fukushima von Europa entfernt ist.
          Gewalt hat immer andere Nährböden als gutbürgerliche Argumente. Aber deine Freunde von der Linken , Grünen , SPD und CDU laufen mittlerweile mit der linksfaschistischen AntiFa Hand in Hand. Mit Deutschland verächtlich machenden Sprüchen. Ich denke da nur an das Chemnitzer Konzert welches Steinmeier so intensiv beworben hat und wo es heißt *Die Bullenhelme werden fliegen – eure Knüppel kriegt ihr in die Fresse rein* und als Hohn auf die Ermordung Daniel Hillig’s hängte man an den stillen Ort des Gedenkens noch eine Rotzfahne der AntiFa.
          Wo bleiben bitte da Deine hohen Ansprüche an Menschlichkeit?
          Nur weil hier ein deutscher Staatsbürger kubanischer Herkunft ermordet wurde ist es nicht so schlimm?
          Wenn ich das so recht verstehe gibt es also gute deutsche Opfer und schlechte muslimische Opfer? Ist wohl die Grundlage auf der man heute politisch korrekt diskutieren soll!!!

    • hallo dieter, was – hier – mittlerweile – gespielt wird, – bitte ich bei UPIC – abzugleichen ! vielleicht – fällt – da – der berühmte – groschen ??? der h. genscher – hat – uns – bei der uno – 1990 – abgemeldet, und dort – als – N G O – angemeldet ! was das heißt, sollte sich – jeder – anschauen, – wenn – er oder sie, 1 ordungswidrigkeit – begangen hat, und in dem „bescheid“ – eine – umsatzsteuer-nr. – wieder findet ! dann müsste es bekanntlich – klingeln oder sturm – läuten ! wir sind – weiterhin – besetzt, und – das – seit 1945 – bis heute ! nur 1 souverän – entscheidet, – für – sich- und – die eigene politik ! wenn doch die herren seehofer und gabriel sagen, das die, die gewählt werden , nichts -zu sagen – haben, – sagt – das – doch – alles – oder ???

  • Richtiger und wahrer kann man nicht argumentieren. Klar, daß die Studienabbrecher und Putzfrauen in Amt und Würden wütend mit den Pranken auf die Tische hauen.

  • Und wenn ihr es auch nicht sofort versteht . Beschäftigt euch mit ROM . Wir sind nicht unabhängig vom Papst . Schaut für den Anfang mal YT “ Blutgeld der Kirche “ Und schaut mal wieviel Land und Immobilien die besitzen .
    Der Vatikan ist seit 2000Jahren mit den verschiedensten Kriegen und der offensichtlicheren Hexenverfolgung gegen hauptsächlich die germanischen Stämme im Krieg . Und seht euch auch YT „Die wahren Stämme ….“ bis zu Ende an . Wisst auch , das alles was Päpste je erlassen haben tatsächlich ewige Gültigkeit hat .
    Wer die Geschichte nicht versteht, versteht die Politik nicht , glaubt und handelt gegen sich selbst , auch wenn er meint schon viel davon zu verstehen , wie der Betrug an uns läuft .

    • der martin luther hatte schon den finger in – die wunde – der röm. kirche – gelegt ! deswegen – „lieben“ sie – uns – so – ab-göttisch ! nur hat das die masse der brd- ler und erzkonservativen – bis heute – nicht verstanden, – wie sie – uns – manipulieren – und – auch – dirigieren ! überall – haben sie – ihre – m.e. – schmutzigen hände – im spiel – und machen gemeinsame sache mit dem teufel ! schaut mal auf – gewisse – symbole / zeichen – des satans; – dann wisst ihr, – mit wem – ihr – es – zu – tun – habt ? ? ?

  • Wenn man sich diesen Hühnerstall ansieht, sollte man mal wieder an das Relativitätsprinzip denken. Sind die Menschen in einer psychiatrischen Anstalt die Verrückten, während die, die draußen sind, die gesunden im Kopf? Oder ist es doch eher umgekehrt? Ich weiß echt nicht mehr, wer jetzt der Verrückte ist und wer nicht. Wie kann man über die Wahnvorstellungen eines Verrückten so einen Zirkus veranstalten? Ich würde alle (mit Ausnahme der AfD Leute) , die heute im Bundestag debattiert haben, in die Klapse stecken und im Gegenzug dafür vielleicht einige, die da gar nicht hinein gehören, wieder entlassen.
    Kollektive Dummheit sollte man wirklich Ernst nehmen.

    • … oder man betrachtet es von einer spirituell- kosmischen Perspektive: Das Irrenhaus der Scheindemokratie hat ein derart starkes Resonanzfeld erzeugt, daß es wie ein schwarzes Loch alle Irren (musels) der Welt an sich zieht.

  • Eine gute Rede. Ein sachlicher Diskurs über Argumente ist nicht mehr möglich, wie die Pöbeleien im BT belegen.

    Diskurs brauchen Respekt und kognitive Fähigkeiten. Beides lassen viele vermissen.

    • Nachtrag:

      Der Zwischenruf „Nazi“ am Ende der Rede an Herrn Dr. Hartwig gerichtet) wäre zu ahnden. Und ich wiederhole mich: Der inflationäre Missbrauch des Nazi-Begriffs stellt eine unzulässige Verharmlosung der Verbrechen der NS-Diktatur dar.

    • Sachlich? AfD ist wieder an nichts schuld. Erbärmliche Partei! Wie dumm muß man sein solchen miesen Populisten zu folgen!
      Wenn sich ganze Passagen des „Manifestes“ eines rassistischen Psychopathen genauso lesen wie das Buch deines Spitzenmanns Höcke, dann hast du als Partei ein Problem. Selbst der isolierteste, psychisch gestörteste Einzeltäter braucht eine Ideologie, auf deren Boden er seine irren Taten für gerechtfertigt hält.

  • Die arme Opfer-Partei! Ewig diese peinliche Mitleidsnummer! Vielleicht sollte sich die AfD mal als demokratische Partei positionieren, dann würde man ihr vielleicht zuhören. Aber wer meint mit rassistischen und antidemokratischen Populismus Stimmenfang bei den Dummen zu machen darf sich nicht wundern!

        • Klar doch wir wissen was wir an Dir haben *lol*.
          In der Schule nannten wir solche Leute Klassenclowns.
          Gut das wir hier auch einen haben.

          • Du kannst dich nicht hinstellen und sagen: Wir sollen das aktuelle politische System abschaffen und erwarten das die anderen Parteien an ihrem eigenem Ast sägen auf dem sie sitzen! Ob das gut ist oder nicht, aber so funktioniert eben Politik: Den besten Kompromiß finden!

          • Mit den Wölfen heulen wäre für mich aber inakzeptabel. Der Bürger an der Wahlurne muss überzeugt werden von dem was wichtig und notwendig ist nicht der denkfaule und an fetten Diäten hängende Abgeordnete der neuen SED (CDU-SPD-GRÜNE-LINKE) Das ist der Knackpunkt den es zu berücksichtigen gilt. Tote Fische schwimmen oben , die verändern nichts mehr.

  • Jedes Wort der Rede von Dr. Roland Hartwig ist die Wahrheit, die reine Wahrheit und nichts als die Wahrheit…… Deshalb brülölenn und zähneklappern die Heuchler und Pharisäer der Einheitspartei CDSUFDPGRÜNESED ja so……..

  • Für Flesch ist jede Rede der AfD klug oder viel beachtet. Da können die noch so viel Unsinn erzählen.
    Diese Partei zeigt immer nur mit dem Finger auf andere und ist offenbar zu ignorant und borniert um selbstreflektiert zu sein — uind das ist sehr schön zu sehen, denn ihre Stimmenzahl steigt nicht und genau dafür ist das die Quittung!
    Politik heißt Kreide fressen, die Faust in der Tasche ballen und mit den Wölfen heulen, weil du es nie allein hinbekommen kannst. Aber eine Partei die plärrst das komplette System stürzen zu wollen, kein Konzept für ein anderes System hat und sich nur mit Populismus über Wasser hät, wird immer nur eine gewissen Zahl von Dummen und Frustrierte erreichen — und das ist gut so!

    • Nur der gute Michael hat als Einzigster ein Rezept. Gegen was Du bist haben wir nun kapiert aber für was bist Du eigentlich? Gibt es überhaupt irgend welche Werte die Du vertrittst. Oder bist nur ein Agent der Gegenseite der hier provoziert?
      Jetzt wird es interessant denn mal raus mit der Sprache geschätztes Superhirn!

      • Ich habe kein Rezept. Muß ich auch nicht, denn ich will ja nicht das Land führen.
        Ja, und was ich will kann ich dir sagen: Ich will vernüftige, tragfähige Lösungen! Und von wem die kommen ist mir wurscht! Und dich sehe zur Zeit keine Partei, die ich wählen möchte. Aber mich regt es auf wenn jemand irgendwelchen Deppen hinter her rennt. Bloß weil jemand sagt: Ausländer raus, kann er bei mir nicht landen. Bloß weil jemand sagt, wir machen weiter so, dann sag ich: Die Zeiten ändern sich aber, ob du weillst oder nicht, und jetzt?
        Und ich will niemand der sagt: Wir ändern das gesamte System, ohne einen Ansatz zu haben, was dann kommen soll!

        • Land führen wer will das? Eine andere Politik würde mir schon reichen.
          Eine Politik welche die Interessen der hier lebenden und schaffenden Bürger schätzt und die nicht all ihren Ehrgeiz darauf setzt jede Steuermilliarde schnellstens außer Landes zu bringen um sie irgendwelchen Despoten (vorzugsweise islamischer Natur) in den unverdienten Rachen zu schmeißen.
          Auch ich habe nichts gegen Ausländer so wenig wie die AfD da etwas gegen sagt oder hat.
          Viele Millionen Ausländer leben hier mit uns in Frieden , sind integriert , gehen arbeiten und verdienen selbst ihren Lebensunterhalt.
          Nicht selten stehen selbst sie bei Kundgebungen gegen diese kriminellen Machenschaften des rot-rot-grünen Mainstreams weil auch sie ihre Kinder in Frieden aufwachsen sehen wollen.
          Aber was seid einigen Jahren zu uns hier hinein schneit sind vorzugsweise kriminelle Elemente denen das Ausplündern der deutschen /europäischen Sozialkassen nicht reicht die auch noch ihre Steinzeit-Kultur hierher mitbringen.
          Die Unabhängigkeit und Gleichberechtigung werden genau so mißachtet wie unsere kulturellen Werte.
          Egal ob es christliche oder laizistische sind. Der Islam gehört nicht zu Deutschland und wer damit ein Problem hat gehört dahin zurück geschickt wo er her kommt. Punkt.

          • Sooooo worin siehst Du dann die Lösung @Michael Schmidt? Vielleicht in den Grünen oder Linken?
            Das es dem Bürger irgendwann zu bunt ist er auf die Straße geht , die Arbeit niederlegt – Generalstreik???
            Auf Signale dieser Art warte ich schon viele Jahre. Nur die roten Gewerkschaften die wir haben sind selbst mit dem Mainstream involviert und sagen nicht an dem Ast auf dem sie mit sitzen? Worin also liegt die Lösung des Problems. Man möge mir nicht erzählen was hier abgeht sei normal!

  • wenn es zuviel Intelligenz ist, was die nicht vorhandenen Synabsen der anderen Möchtegern Minister zum Fail out bringen, lässt das Mikro Hirn eben nur noch Kleinkindgeschrei zu! Kein Wunder bei dem IQ Durchschnitt von Studien und Schulabbrecher der ALTparteien da ist man schon mal schnell bei den Studierten und/oder Professoren der AFD überfordert!!!

    • Schön zu sehen wie die getroffenen Hunde auf der Mainstream-Seite der Quasselbude gauksen.
      Die brilliante Rede von Herrn Dr.Hartwig hat in’s Schwarze getroffen.

1984 abonnieren

Gib Deine e-Post-Adresse an, um 1984 zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Folge 1984 auf Telegram

Folgt uns auf Twitter

Das zensurfreie Soziale Netzwerk auf 1984Schon registriert? Nein? Dann wird's aber Zeit!
Zum Sozialen Netzwerk
Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft