Werbung:

Ungeheuerlich, da wir uns primär auf Mainstream-Quellen berufen haben. Tja, aber so ist das in unserer zensurfreien Zeit: Die Wahrheit wird nicht so gern gesehen. Egal, die Wahrheit findet immer ihren Weg. Wir haben das Video in einer besseren Fassung (inklusive Mainstream-Quellen) hier hochgeladen.

Abonniert bitte folgende YouTube-Kanäle, Freunde. Danke!

Deutschland Kurier

Oliver Flesch (Bei mit gibt es erst ab Ende März wieder Inhalt, weil dann meine Verwarnungen abgelaufen sind.)

Diese Artikel könnten Dich auch interessieren

Loading...

25 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Olli ! Dein Verhalten ist sehr undemokratisch, um nicht zu sagen rechtsradikal ( ChebliSprech) ! Erst wenn in 51% aller Städte ebenfalls Hetzjagden stattgefunden haben, dürfen ÖRM(!) und NUR ÖRM darüber berichten. Hetzjagd nach Chemniz-Norm : Eine Hetzjagd ist dann gegeben, wenn mindestens 1 Biodeutscher (oder Hase ) mindestens 1 Migranten über eine Strecke von 10 m gehetzt hat. Mehrheiten einer Bevölkerung (Biodeutsche) können grundsätzlich nicht Opfer einer Hetzjagd werden ! Es handelt sich dann grundsätzlich um einen multiplen Einzelfall.

    • Komisch klingen mm Mal nen paar Ausländer um,wird es aufgebauscht bis zum geht nicht mehr.Aber wenn Ausländer Deutsche jagen oder töten wird das als Bagatelle abgetan.Mensch Deutsche steht endlich zusammen und wehrt euch.Wer schürt denn den Ausländer Hass,unsere eigene Regierung,weil sie Angst vor dem Pack hat.

  • Zitat: Nach über 240 000 Aufrufen wurde unser Video über die Hetzjagden in Köln auf dem YouTube-Kanal vom Deutschland Kurier gelöscht. Auch auf Facebook ist es nicht mehr zu finden.
    ————————————————————————————————————————
    Hab ein paar Leute die ich von frueher aus Koeln kenne angerufen sie aeußern sich alle sehr vage wollen davon zwar gehoert haben aber richtig bestätigt gekriegt hab ich diese Vorfälle noch nicht. Wenn das der Wahrheit entspricht was Ihr sagt dann waere es ein richtiger Skandal, deshalb bleibt dran und gebt nicht auf etwas rauszukriegen wie gesagt in anderem Zusammenhang die Schlinge der Meinungsunterdrückung zieht sich immer mehr zusammen.

    https://youtu.be/tmTQF_CFgXc

    • Die Formulierungen in dem Beitrag des WDRs, zB zu dieser „neuen Tatvariante“

      „Meist sind die Schläger nicht verkleidet, sie haben auch kein Interesse am Feiern. Sie halten gezielt Ausschau nach Karnevalisten, die viel Alkohol getrunken haben. Sie provozieren ihre Opfer und prügeln dann drauf los.“

      dürften schließbar amtlicher Mitteilung der Polizei entstammen.
      Diese hätte derlei Vorfälle also schon mal bestätigt gesehen.

  • Die ganze Aufregung gibt es doch nur, weil es „urdeutschen Gästen“ auf BRD-Territorium noch immer gestattet ist, sich kritisch zu äußern.
    Skandalös.
    Aber die Regierung arbeitet (hoffentlich) bereits daran, diesen Missstand zu beheben.

    • Sie lässt Ihn höchstens beheben, wirklich selber arbeiten im Sinne von wir überlegen uns mal selber was richtig ist,

      sehe ich weniger vor meinen inneren Auge wen ich ehrlich bin.
      Deshalb mach ich nicht mehr mit wo es mir möglich ist.
      In diesem Sinne muss sich jeder selber fragen was er will aufi gehm ma…..

  • Gibt es keinen einzigen Videomitschnitt über diese Vorgänge? Der Titel hier suggeriert das. Kann doch nicht sein. Sonst hält man doch bei jedem Furz die handys hoch.

  • Das ist ja wieder einmal typisch für unsere Lügenpresse und unsere links grünen aalglatten Berichterstatter im TV oder in den Medien. Die Wahrheit wird zensiert oder ganz verschwiegen. Schämen sollten sich dies Reporter die hier im Auftrag der Regierung handeln. Aber die Wahrheit kommt immer ans Licht. Wir die Bürger wollen nicht mehr verarscht und belogen werden von diesen Parteisoldatwn dieser Regierung!

    • Ich habe in den letzten 2 Wochen mit einem bekannten Journalisten telefoniert.
      Unterschwellig war das Ergebnis, das auch er nicht mehr in ehrlicher und umfassender journalistischer Art (nach den 7 journalistischen w-es) berichten darf.
      Er unterliegt der Zensur der Verlagsleitung.
      Solch ein einseitiger Mainstream-Journalismus wirkt für mich
      im glaubwürdigen „Veröffentlichtungskörper“ wie ein dreckiges Brechmittel !

  • Das sind SUPER Nachrichten: Die ein, zweihundert Opfer haben jetzt am eigenen Leib erfahren, was der Moslemmob von ihnen hält und was ihnen droht. Manchmal muss es erst wehtun, bevor diese armen Würstchen etwas kapieren. Wir haben wieder ein paar aufgewachte Realisten hinzugewonnen!

    • Ja, traurig, dass erst SOWAS passieren muss, damit die Schlafschafe ENDLICH mal aufwachen…!🤦‍♀️Ein Dankeschön an Euch Alle und ganz besonders an Dich, lieber Olli!👍💗👍

  • Die Globalisierung hat uns nicht nur den Virus aus China bereitet, vielmehr eine dem Gesetz weit entfernte Migrationspolitik eingebracht.
    Im Ergebnis bleibt auch unter Berücksichtigung der täglichen noch freien Presse Im Netz über Übergriffe von „Gästen“, sprich vielfach Illegalen, Wirtschaftsflüchtlingen aus anderen Kulturkreisen, auf unsere Bürger.
    Brutale Gewalttaten auch auf Frauen, Vergewaltigungen, Tötungen.
    Diese Messermänner und Schläger sind Abschaum und gehören nicht hier her.
    Wer profitiert, das sind Parteien, die bald diese Gruppierungen zu Wählern machen und natürlich die Industrie.
    Wer bezahlt diesen Irrsinn fortlaufend folgende, aufgezwungen nachfolgenden Generationen, natürlich wir Steuerzahler.
    Eine Frau mit ihren unsäglichen Abnickern einer irrsinnigen Einwanderungspolitik hat dieses Land und die Menschen kaputt gemacht. Sie hat uns geschafft im wahrsten Sinne der Worte und ihrer Taten !
    Sie gehört ins politisch unbedeutende, so schnell als möglich !
    Bitte nicht weiter aufregen, es hilft nur eines, massig AfD wählen, damit wieder Recht und Ordnung in unserem Deutschland hergestellt wird !

  • Es ist einfach unerträglich! Und ich meine nicht den Migrantenmob! Ich meine die erbärmliche Feigheit der Deutschen. Von den Invasoren erwarte ich nichts anderes, denn das ist alles was sie können. Aber dass in einer Stadt wie Köln lächerliche 350 Affen die ganze Stadt aufmischen können ohne auf echte Gegenwehr zu stoßen ist nicht zu fassen. In einem Land wie Polen wäre das undenkbar. Das ist einer der Gründe warum ich das Land verlassen habe. Ich lebe jetzt hier in Panama in einer Stadt mit gerade mal 100000 Einwohnern. Und auch hier war gerade Karneval. Wäre das hier passiert hätten sämtliche Einwohner in weniger als einer halben Stunde das Pack eingekreist und die Scheiße aus ihnen herausgeprügelt, und die Polizei hätte scharf geschossen. Danach hätte man die Kadaver zurück ins Meer geworfen. Scheißegal was Regierung und Presse danach geschrieben hätten. In Deutschland wird nur gejammert und sich empört ganz besonders von den sogenannten Patrioten. Als jemand der es gewohnt ist sich zu wehren war es mir unerträglich durch die feige Untätigkeit meiner Landleute gezwungenermaßen auch zum Opfer zu werden, denn man stand bei jeglicher Auseinandersetzung komplett alleine da mit dem Schwanz in der Hand während sich alle andern weggeduckt haben. Ich habe das mehr als ein Mal erlebt. Mut und Selbstachtung gibt es in Deutschland nur noch in homöopathischen Dosen. Würdelos, eierlos, erbärmlich!

  • Hallo und danke für dieses Statement! Ich gehöre auch zu denjenigen die Verräterin Merkel und ihre verkommenen Regierungsbeamten als verlogen, korrupt und Veräter des Staates Deutschland ansehen! Ich frage mich auch …. welche Nationalität hatte das verkommene Schwein in Volkmarsen (Hessen) welches in die Karnevalsgruppe mit dem Auto fuhr? Hier das Strafmaß …. Kein Anschlag, kein Terrorist sondern nur „Vorsatz „!? Deutschland wird sein zweites Wunder erleben, wenn die Flüchtlinge aus der Türkei wieder in Herden einlaufen!, weil dieser dreckige Diktator Erdogan uns damit drohte, sollten wir uns nicht mit ihm anschließen um gegen Syrie Krieg zu führen! Nieder mit der CDU, SDP, den Grünen und der verkommenen Antifa! Achja, angeblich gab es eine Hetzjagd heute auf einen Neg …. Schwarzen in Dresden, von diesen typischen Deutschen die man Rechtsradikale nennt!

  • Olli, den Aufschrei wird es geben.
    Heute Nacht wurde versucht Tino Chrupalla zu ermorden.

    #ANTIFA #CDU – DIESEN ANSCHLAG WERDET IHR BUESSEN – AFD POLITIKER EINEM MORDANSCHLAG ENTGANGEN.
    54 Aufrufe•28.02.2020

    3

    0

    TEILEN

    SPEICHERN

    Dieter Wendt – Der Wolf
    19 Abonnenten
    https://www.bild.de/regional/dresden/

    Quelle : Bild.de. Online

    ///////////////////////////Gute Besserung Tino Chrupalla. Wir stehen hinter Dir.///////////////////////////

1984 abonnieren

Gib Deine e-Post-Adresse an, um 1984 zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Folge 1984 auf Telegram

Folgt uns auf Twitter

Das zensurfreie Soziale Netzwerk auf 1984Schon registriert? Nein? Dann wird's aber Zeit!
Zum Sozialen Netzwerk
Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft