Werbung:

Ihr schaut Euch ein neues YouTube-Video an und wundert Euch, dass es 79 (oder wie viele auch immer) Daumen nach oben anzeigt, aber nur 11 Aufrufe (oder so). Das allein ist für einige Zuschauer bereits der Beleg für die große YouTube-Verschwörung. Sie kommentieren dann: „79 Daumen und nur 11 Aufrufe!!! HÄ? Na, ein Schelm, der Böses dabei denkt!!!!!!“
Und nicht nur die Zuschauer glauben an die große YouTube-Verschwörung. Auch einige YouTuber sind fest davon überzeugt, dass das US-Portal die Klickzahlen von unliebsamen Jungs und Mädels manipuliert.
Ich glaube daran nicht und werde gleich versuchen, Euch meinen Glauben zu belegen.

Ebenfalls gehen viele YouTuber und Zuschauer davon aus, dass unsere Videos „geshadowbant“ werden. Was bedeutet, dass sie den Folgern nicht angezeigt werden. Auch daran glaube ich nicht. In Deutschland zumindest nicht. In den USA sieht es allerdings anders aus. Dort hat YouTube bereits zugegeben, verschwörungstheoretische Videos die Verbreitung, eben durch „Shadow banning“, zu erschweren. Das wird also vermutlich in absehbarer Zeit auch in Deutschland passieren. Aktuell, meiner Meinung nach, wie gesagt, aber noch nicht, dafür haben diese Art Videos von beispielsweise Olli Janich, Heiko Schrang oder Gerhard Wisnewski einfach zu viele Aufrufe.
Und noch ein Beleg: Als ich Olli Janich vor einiger Zeit nicht mehr offiziell folgte, wurden mir seine Videos dennoch ständig angezeigt. Seitdem ich ihm wieder folge, sowieso.
Das sind beides keine Beweise, sicher, ist auch mehr so ein Bauchgefühl.

Zurück zu den angeblich manipulierten Klickzahlen. Einfache Erklärung: Der Zähler hinkt hinterher. Aus welchen Gründen auch immer. Glaubt ihr nicht? Ist aber so, schaut selbst: Nach vier Stunden und 11 Minuten zeigte der YouTube-Zähler 12 419 Aufrufe an, siehe Screenshot 1.

Die Statistik dagegen, in die nur der Kanalbetreiber Einblick hat, zeigt bereits 21 383 Klicks an, siehe Screenshot 2.

Und nee, das ist kein Zufall, kein Einzelfall, das beobachte ich bei jedem Video. YouTube funktioniert n o c h. Mehr schlecht als recht zwar, aber immerhin – man wird ja bescheiden in der heutigen Zeit.
Noch ein Beleg: Ich arbeite seit drei Wochen für den Deutschland Kurier. In dieser Zeit haben wir die Abos mehr als verdreifacht (von 8000 auf 27 000) und bekamen über zwei Millionen Klicks.
Also, Freunde, in diesem speziellen Fall braucht Ihr weder ein Schelm zu sein, noch irgendetwas Böses zu denken.

Die Artikel könnten Dich auch interessieren

Loading...

9 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Das wäre doch mal eine kleines Diskussionsvideo mit Oliver Janich wert gewesen. Schade, das beste Argument verschossen aber das hinterher hinken mit dem Zähler, müssen doch auch Andere beobachtet haben.
    Übrigens, toll, dass das mit dem Deutschland Kurier so gut klappt, eine echte Symbiose!

  • Ach @Olli, ob You Tube manipuliert oder nicht – fuer kleine Kanaele ist es mittlerweile nahezu unmoeglich geworden die Abo-Zahl auch nur auf 1.000 zu schrauben. Hilfe, trotz mancher Bitten meinerseits, gab es von keinem die Solidaritaet immer so beschwoerenden grossen You Tubern und ihrer Kanaele.

    • Also MIR kannste das nicht vorhalten, Dieter. Ich hab bestimmt schon ein Dutzend kleine YouTuber gepusht. Die meisten kennen mich nicht mehr, nun, wo sie groß geworden sind. Aber so ist das Leben.

  • Hallo lieber Oli.

    Ich bin Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung und kann dir versichern, dass schwankende oder abweichende Aufruf-Zahlen kein Indikator für Manipulation sein müssen. Mal ganz davon abgesehen, dass youtube die Daumen einfach mit manipulieren könnte.

    Die meiste Literatur in diesem Bereich ist leider auf englisch, am besten erklärt dieses Phänomen aber mMn Tom Scott in seinem Video „Why Computers Can’t Count Sometimes“ (https://youtu.be/RY_2gElt3SA) am Beispiel von Twitter.

    • Die Übersetzung ist Mittlerweile einstellbar in allen Sprachen, also kann es Oliver getrost auch in seiner Heimatsprache Spanisch schauen 😉 Tseh, Boa wehe wenn er das liest aber der Hamburger Dialekt ist halt nicht dabei!

    • So weit ich weiß kann man an der richtigen Stelle sitzend mit dem entsprechenden Know how alles manipulieren was aus Nullen und Einsen besteht.

      Zitat: Wenn die in den USA manipulieren machen sie es hier auch.
      ————————————————————————————————-
      Das würde Mutti aber gar nicht gerne sehen, und trotzdem weiter machen wie bisher.

  • Es ist absolut offensichtlich, dass die Zahlen runtermanipuliert werden.
    Bei den „offiziellen Politikern“ gibt es aber immer noch viel weniger Zugriffe –
    was mich regelmäßig freut, wundert, … . Ist eben so. Gut, dass es das Netz gibt zu alternativer Information.

1984 abonnieren

Gib Deine e-Post-Adresse an, um 1984 zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Folge 1984 auf Telegram

Folgt uns auf Twitter

Das zensurfreie Soziale Netzwerk auf 1984Schon registriert? Nein? Dann wird's aber Zeit!
Zum Sozialen Netzwerk
Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft