Werbung:

In einem Staat, in dem man solange wählt, bis das Ergebnis passt.
In einem Land, in dem demokratische Beschlüsse „rückgängig“ und „Wahlen bereinigt“ werden.
In einem Land, in dem man den demokratischen Liberalen Nazi schimpft, und den Kommunisten Demokraten nennt. In einem Rechtsstaat, der Gesetze bricht und die veröffentlichte Meinung manipuliert.
In einem Land, in der die Welt nur mehr Kopf steht. Merkel, da ringe selbst ich, niemals um eine Wortspende verlegen, nach Worten.

Der Wähler hat immer Recht, die Schönheit der Demokratie wird beschworen. Alles Lügen, Merkel? Wählen solange bis das Ergebnis passt? Ist das Ihr Ernst? Ist das tatsächlich Ihr persönliches Demokratieverständnis? Was kommt als Nächstes? Wenn die Wahlen wieder nicht passen? Thüringen auflösen oder die Parteien verbieten? Was planen Sie, wenn die AfD den Anträgen der CDU im Bundestag zustimmt? Den Bundestag auflösen, Deutschland auflösen?

Diese Artikel könnten Dich auch interessieren



Frau Merkel, Sie führen Ihr Land direkt in den Abgrund. Frau Merkel, Sie sind die Urmutter, die Gründerin der AfD. Ihre Politik schuf das Vakuum für die Gründung neuer Parteien. Ihr Stolz, Ihre Eitelkeit, Ihr Hochmut, Ihre mangelnde Kritikfähigkeit, Ihre Sturheit quittiert der Bürger seit Jahren an der Wahlurne.

Sie haben gegen den Willen Ihrer Landsleute deren Steuergeld missbraucht, um im Namen der sogenannten Griechenlandhilfe, Ihren ideologischen Freunden, den Bankenspekulanten finanziell unter die Arme zu greifen.
Sie haben die Euro-Skeptiker auf den Plan gerufen, die Geburtsstunde dieser AfD.

Sie haben 2015 Gesetze gebrochen, in Wahrheit Ihr Amt missbraucht und gegen den Willen Ihrer Landsleute zur „Wir schaffen das“-Karawane aufgerufen, damit die Aufstiegshilfe der AfD geschaffen. Sie negieren seit 2015 die Litanei des Einzelfalls und haben der AfD zur Krönung durch die Wähler verholfen. Und nun legen Sie den Grundstein für weitere Erfolge!

Frau Merkel, die AfD mag die Auswirkung der Probleme sein. Die Ursache sind Sie!
Gerald Grosz

Loading...

5 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1984 abonnieren

Gib Deine e-Post-Adresse an, um 1984 zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Folge 1984 auf Telegram

Folgt uns auf Twitter

Das zensurfreie Soziale Netzwerk auf 1984Schon registriert? Nein? Dann wird's aber Zeit!
Zum Sozialen Netzwerk
Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft