Werbung:

Anabel

Unfassbar! Linke-Chefin Hennig-Willsow wirft dem neuen Ministerpräsidenten von Thüringen, Thomas Kemmerich (FDP) den Blumenstrauß vor die Füße.

#Thueringen#Ramelow#Kemmerich

Loading...

31 Kommentare

Schreibe einen Kommentar zu Michael Schmidt Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    • Dabei hat der MP (Ministerpräsident) Kemmerich aber noch Glück gehabt!
      Das nächste mal kommt die m/w/d-Rotfaschist-IN mit einer MP (Maschinenpistole) und führt ihn ab (den Kemmerich) in das neu errichtete GULAG!
      Hochkriminelle Menschschinder sind sie – die rotlackierten Trotzkistenschweine. [Entschuldigung an die Schweine, das ich euch liebe Tiere beleidigt habe!]
      Wer hat denn 40 Jahre die KZ´s / GULAGs in der DDR mit mörderischem Eifer betrieben? Die SED / PDS / die Linken!
      Ja, die SED – die Mördepartei – die Rotfaschisten – die Blutsauger Stalins!!!

    • Ja, ne? Da (einstweilen noch) ganz unten im Kommentarbereich, vom heutigen 5., Der unglaublichste Springer-Ausfall seit Jahren (und mit „Ausfall“ ist das jahrhundertmäßig untertrieben): https://19vierundachtzig.com/2020/02/03/wie-anwalt-steinhoefel-islamkritiker-imad-karim-in-den-abgrund-trieb/

      Hennig-Willso (geht aber eben nicht immer nach dem Willen von Dreijährigen) kommt damit heute abend natürlich auf Tagesschau und heute ganz groß raus, und das ist doch immerhin „etwas“.

      Kleine böse Anmerkung, also genau das, was von Springer und Co. erst gar nicht im Kommentarbereich landet, sondern gleich abgefischt wird:

      Der Ramelow war doch an- oder vorgeblich gar kein echter Linker? Und jetzt regt sich die Linke doch so furchtbar auf? War wohl doch nicht so nichtlinks, wie man uns weismachen wollte, der Ramelow?

      Mich persönlich treibt aktuell aber eine ganz andere Frage um, ist die Naddel wirklich so nachgedunkelt, oder haben dabei mal wieder die Springer-Bratzen nachgeholfen? (Oder, 3. Möglichkeit, ist das mein Bildschirm schuld?): https://www.bild.de/unterhaltung/leute/leute/bohlen-ex-hatte-schon-viele-jobs-naddel-knetet-jetzt-leute-durch-68591700.bild.html

      Also, ich tippe auf Dunkelkammer, siehe dazu auch den andere verlinkte Artikel!

      Was für ein total hübsches Ding die Naddel vor 30 Jahren war, kann man weiter unten im Link bewundern, mit Bohlen in Moskau, ja, das waren noch Zeiten!

      Aber total sympathisch finde ich die immer noch, und für 54 auch gut konserviert, da gibt’s nix.

      Aber die Farbe ist doch nicht echt, oder?

  • Soviel zur Vorbild-Rolle von Politikern – wenn wir anfangen, jedem, der uns aus irgendwelchen Gründen nicht passt, irgendwas vor die Füße zu werfen, käme man gar nicht mehr durch die Straßen. Glückwunsch, zu welchem grenzdebilen Shithole Deutschland mittlerweile verkommen ist. Das Ganze wird nur dadurch noch getoppt, dass es niemanden großartig zu stören scheint.

      • Vor allem weil sie nie was gemacht haben sind sie natürlich Schuld.
        Die CDU hat natürlich nicht aus deutschland eine Lachnummer gemacht.
        Die Linken wollen keinen neuen Kommunismus.
        Die Grünen sind nicht Ungebildet und wollen alles Verbieten.
        Die SPD hat keinen Asozialen Spinner der Stegner heißt.
        In deiner kleinen Welt sind das wohl alles verdeckte AfD Aktionen.

        Würde empfehlen dein Abo der Bild zu kündigen und dich mal richtig zu informieren.

  • Wenn ich das Beinkleid der Dame sehe, dann weis ich woher sie kommt !
    Ist ja nur noch peinlich, diese Kleiderordnung im Landtag 🤮🤮🤮
    Demnächst kommen die Linken noch mit Badelatschen !

  • Hahahahahaa, welch ein Spaß, jetzt ist der Damm gebrochen, indirekt regiert die AfD in Thüringen mit. Kommt jetzt noch konservative Politik, so wird sich die AfD dem wohl anschließen und das linksgrünerote Gesocks wird sich als das bekennen, was es immer schon war.

  • Da brach sich das stets Unausgesprochene und Verborgene einmal Bahn ans Licht der Öffentlichkeit.
    Es wurde nicht spontan erfunden und ausgelebt, sondern es war und ist immer da: das Ekelhafte und Böse in politisch-ideologischer Besessenheit.

  • Diese rote Trockenpflaume sieht genau aus, wie ein 1-A-Honecker-Klon. Gleichen Sprachgebrauch hat sie natürlich auch. – Tja, DAS ist gemau die EIGENTLICHE Sorte Gefahr, die noch viel zu Wenige erkennen. Habt‘ gut acht, Leute: Die DDR ist noch nicht vorbei.. (!) 😉

  • Ach Flesch, hats dir mal wieder das Hirn auf Mallorca verbrannt? Was soll die Dame denn deinerMeinung nach machen, einen Hofknicks? Andersrum hättest du es doch gefeiert, wenn Höcke dem Ramelow was hingeworfen hätte, stimmts?

  • Linke Dreckzecken demaskieren sich irgendwann immer durch ihr unkultiviertes infantiles Gehabe. Sie können seit jeher nur; Schreien, Brüllen, Krakeelen, Dreck machen, Blödsinn verzapfen, Lügen, Betrügen usw. Mit anderen Worten: Der Abschaum der Evolution!

    • Und nun erkläre uns einmal was genau bei und an der AfD nicht demokratisch ist?
      Oder weißt du das alles nur aus den Schlagzeilen deiner Bildzeitung.
      Hast du jemals das Programm der AfD gelesen oder saugst du nur alles auf was in der Linken Presse steht.
      Wenn du mal schaust was die ALT-Parteien und die deutsche Machthaberin in den letzten 4 Jahren getrieben haben findest du mehr Anti-Demokratisches und vor allem gegen das Volk entschiedenes als du je bei der AfD finden wirst.
      Mal abgesehen von den Verstößen gegen geltendes Recht, das Grundgesetz und der Vetternwirtschaft.
      Aber ich nehme an das du zu den Menschen gehörst die in ihrer Ignoranz das alles nicht hören wollen und darum Ignorieren.

  • Demokratie ist für Linke, Grüne aber auch die neue 5% Partei SPD eben nur dann gut wenn sie selber gewählt werden.
    Hier geht es doch nur um den Machterhalt der ALT-Parteien und um den gemeinsamen Weg alles was die AfD macht zu boykottieren.

  • “ Jörg
    06. Februar 2020 um 06:31 Uhr
    Und nun erkläre uns einmal was genau bei und an der AfD nicht demokratisch ist?“

    Lass doch den Michael Schmidt schreiben was er will.
    Das ist einer dieser Rotzlöffel die in der Schule nie was getaugt haben,und darum ihr dumm sein kompensieren wollten indem sie den Affen machten,und meinten damit bei den Mitschülern anzukommen.
    Meistens lachten die Mitschüler auch,aber nicht ihn an,sondern ihn aus.
    Daß begriffen diese Nulpen nicht und machten weiter bis ins hohe Alter.
    Solche „Den Affen Macher“ einfach ignorieren.

1984 abonnieren

Gib Deine e-Post-Adresse an, um 1984 zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Folge 1984 auf Telegram

Folgt uns auf Twitter

Das zensurfreie Soziale Netzwerk auf 1984Schon registriert? Nein? Dann wird's aber Zeit!
Zum Sozialen Netzwerk
Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft