Werbung:

Loading...

19 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Haßt dieser selbstgefällige Gehirnwäscher Fellner indigene Menschen? Auch Sellner ist Indigener und Inhaber von Indigenenrechte. Das ist weder rechtsextremistisch, noch sonstwie verwerflich, sondern natürlich aus der conditio humana. UNDRIP

  • Fellner ist eine dummes, dämliches, fettes Oaschloch vorm Herrn!
    Und wenn er hier mit ließt… gehe bitte baldigst von uns und bitte qualvoll!

  • Unfassbar !! Der Fettsack ist unerträglich. Wann platzt der endlich? Ich bewundere die Geduld seiner Gäste, insbesondere vom Martin Sellner. Von mir hätte der SpeckNazi schon längst die „Rechte“ Antwort gekriegt. Das ist Journalismus von seiner unverschämtesten Seite. Der Fellner lebt sehr gut von dem, was er anderen vorwirft: Hass, Hetze, Unterstellungen, Beleidigungen etc…ist halt sein Geschäftsmodel

  • Bei aller Kritik an Fellner. So etwas findet z.B. in Deutschland nicht mehr statt. Nachdem man öffentlich vor 11 Jahren Eva Herrmann als Mütterkreuzträgerin und Xavier Naidoo als rechtsextremen, antisemitischen Verschwörungstheoretiker und Reichsbürger sowie viele andere aus den öffentlichen Medien verbannt hat, gibt es nur noch eins. Der ewigen Kanzlerin zujubeln oder als rechter Spinner abgetan werden.

    • So ist es. Was der Fellner sich da ins Studio einlädt, ist schon alle Achtung wert. Auch ist sein provokatives Fragen Masche und gehört einfach dazu. Linken gegenüber verhält er sich immerhin ganz genauso. Mich nervt nur dieses Ins-Wort-Fallen, aber auch das macht er stets, ganz gleich, wen er vor sich hat. Es gibt, gerade in unseren TV-Formaten, jedenfalls viel schlimmere Frager als diesen Fellner. Und Sellner geht, glaube ich, auch ganz gern hin.

    • Das Fernsehen in Deutschland muß zerschlagen werden, jedenfalls die GEZ-Sender! Frequenzen und Funkhäuser versteigern, Personal feuern und Pensionäre (=Althetzer) in Hartz-Rente. Sobald sie ihre Häuser und Autos verkauft und verlebt haben. Und ab in den Sozialbau neben die „Goldstücke“.
      Irgendein notfalls ausländischer Investor wird schon erkennen, daß der Markt in Deutschland auf einen patriotischen Sender wartet.

  • Also daß erinnert mich an die legendäre Pressekonferenz mit dem Augenthaler. Da meinte er die Fragen stelle ich und die Antworten geb ich auch. Der fellner kann einem mächtig auf den Sack gehen

  • Den Fellner kannte ich bisher nicht, glaube aber das ich da nix verpasst habe. Der hat ja NULL Kompetenz!!! Der redet einen Müll da wird mir ganz schlecht. In D haben wir auch so einen Casper … sein Name ist Lanz. Glaub die zwei sind Zwillinge mit ihrer Dummheit.

  • Der alte Fellner ist vollkommen senil, trägt wahrscheinlich Rentnerwindeln und sollte endlich einen Vormund bekommen und ins Heim eingewiesen werden.
    Schaue den Sender im Internet öfter, aber nur wegen Gerald Grosz, der nicht nur dem chilenischen Erzlumpen Porn-Mena die wöchentliche Packung verabreicht, sondern auch den alten Fellner in den Sack steckt!

    Laßt um Gottes Willen endlich den jungen Fellner übernehmen, bevor der Senile sich noch einnäßt.

  • Ist dieser Fellner geisteskrank? Der redet einen Schwachsinn daher, das ist doch nicht mehr normal! Er setzt ständig Behauptungen in die Welt, die vollkommen aus der Luft gegriffen sind, vergleicht Dinge miteinander, die noch nicht einmal ansatzweise in Verbindung gebracht werden können und kommt mit einem Geschwafel daher, was man höchstens von Psychopathen aus der Irrenanstalt hören würde!
    Ein absolut geisteskranker Irrer, der von dem, was er da ständig erbricht, absolut keine Ahnung hat!
    Kein Wunder, dass bei so einem verhaltengestörten Vater, ein Sohn heraus kommt, dem sogar Kinderschänder charakterlich über sind!
    Pfui Deibel!

  • Echt anstrengend der Fellner, er stellt eine Frage und sorgt mit seinem unerträglichen Gesabbel aber dafür das die nicht beantwortet werden kann.

    • ich hab es keine 5 Minuten ausgehalten es ist einfach nur noch widerlich, diese Ganze Bande wird heulen wenn all diese Mitschnitte in einem wirklich rechtschaffenden Gericht zur Sprache kommen und vorgeführt werden. Mir kann keiner erzählen das das in dieser Tendenz irgendwie noch von irgend jemand vertreten werden kann der z.B. dem Grundgesetz verpflichtet ist. Hier werden in aller Öffentlichkeit vor laufender Kamera jemand die Menschenrechte geraubt.
      Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland
      Art 2
      (1) Jeder hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit, soweit er nicht die Rechte anderer verletzt und nicht gegen die verfassungsmäßige Ordnung oder das Sittengesetz verstößt.
      (2) Jeder hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit. Die Freiheit der Person ist unverletzlich. In diese Rechte darf nur auf Grund eines Gesetzes eingegriffen werden.
      Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

      Art 3
      (1) Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich.
      (2) Männer und Frauen sind gleichberechtigt. Der Staat fördert die tatsächliche Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und wirkt auf die Beseitigung bestehender Nachteile hin.
      (3) Niemand darf wegen seines Geschlechtes, seiner Abstammung, seiner Rasse, seiner Sprache, seiner Heimat und Herkunft, seines Glaubens, seiner religiösen oder politischen Anschauungen benachteiligt oder bevorzugt werden. Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden.
      Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

      Art 4
      (1) Die Freiheit des Glaubens, des Gewissens und die Freiheit des religiösen und weltanschaulichen Bekenntnisses sind unverletzlich.
      (2) Die ungestörte Religionsausübung wird gewährleistet.
      (3) Niemand darf gegen sein Gewissen zum Kriegsdienst mit der Waffe gezwungen werden. Das Nähere regelt ein Bundesgesetz.

      Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland
      Art 5
      (1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.
      (2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.
      (3) Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.

  • Tut mir Leid ich kann den ganze gebashe von Fellner auch wenn er immer auf Lustig macht nicht mehr zu hören. Die Zeit irgendwelchen durchgedrehten Mainstreamprostutierten zu zuhören sollte endgültig zu Ende sein diese Ganze Bagage kann meinetwegen mit Ihren Schutzbedürftigen ins Jenseits reiten ich hinder Sie nicht daran aber ich werde keinen Finger krumm machen um diesen Abschaum ja und als was anderes ist es nicht zu bezeichen wenn jemand wie Sellner verfolgt und diskriminiert ja Menschenrechte geraubt werden (Kontokündigung youtube banns etc…)und Fellner das noch ins Lächerliche zu ziehen versucht,
    zu helfen wenn Ihnen die Gurgel durchgeschnitten wird von Ihren tollen Raketentechnikern.
    Diese ganze Empörungsbagage dreht an der Uhr wenn einem Ihrer Schutzbedürftigen auch nur das geringste passiert ist und ruft den Staatsnotstand aus aber wenn einer wie Sellner die Menschenrechte beraubt wird klatschen sie Beifall.
    Ich hab mir ein derartiges einseitiges Auslegen von Rechten in meinen wildesten Horrorvorstellungen nicht vorstellen können und diese Bagage findet das noch normal. Nur wenige wirklich große Arschlöcher sind dazu in der Lage das jemand anderen an zu tun. Die meiste noch nicht mal ihrem Feinden.
    Mir sind diese ganzen Gehirntoten mittlerweile vollkommen schnuppe kreuzen sie meinen Weg kriegen sie die ihrem unfairen Verhalten entsprechende Behandlung so what?

1984 abonnieren

Gib Deine e-Post-Adresse an, um 1984 zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Folge 1984 auf Telegram

Folgt uns auf Twitter

Das zensurfreie Soziale Netzwerk auf 1984Schon registriert? Nein? Dann wird's aber Zeit!
Zum Sozialen Netzwerk
Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft