Werbung:

Vernon Anthony Walters war ein guter Mann. Geboren im Ersten Weltkrieg (1917 in New York), kämpfte er im Zweiten Weltkrieg als Soldat für die US-Armee. Nicht gegen Deutschland, das wird gern durcheinandergebracht, er kämpfte gegen Hitler, so wie Stauffenberg auch.
Über fünf Jahrzehnte diente Walters acht verschiedenen US-Präsidenten. Eine ziemliche Leistung. Wer kann sowas schon vorweisen? Noch nicht mal Lothar Matthäus, der aber immerhin über vier Jahrzehnte (1979 bis 2000) Profifußball spielte, auch eine grandiose Leistung. 

Walters war, und das macht ihn mir so sympathisch, was man im Volksmund einen Kommunistenfresser nennt. Wikipedia nennt ihn etwas seriöser einen „antikommunistischen Kämpfer im Kalten Krieg, zunächst in ausführender Rolle, später als Planer von offenen und verrückten Aktionen und Verhandlungen in aller Welt.“ 

Über seine Zeit als Geheimdienstler sagte Walters einen Satz, der aus einem Clint Eastwood-Film stammen könnte: „Ich werde nicht geschickt, wenn ein Erfolg wahrscheinlich ist. Eine meiner Hauptaufgaben ist es, die Letzte Ölung zu geben, kurz bevor der Patient stirbt.“

Zwischen 1972 und 1976 war Walters stellvertretender Direktor der CIA, 1985 bis 1989 Botschafter bei den Vereinten Nationen und in den Jahren der deutschen Wiedervereinigung US-Botschafter in Bonn (1989 bis 1991). 

Aus dieser Zeit stammt auch sein Zitat, das ungeheuerlicherweise nicht auf Wiki steht und das, da bin ich sicher, selbst Antiamerikaner mitgehen: „Was ihr Deutschen braucht, ist mehr Selbstachtung und Patriotismus. Ihr habt das Recht dazu. Ihr seid ein grosses Volk, das der Welt unermessliche Kulturschätze geschenkt hat, Schätze der Wissenschaft und Kunst.“
Wie Recht er hatte. Wie verdammt Recht.

Loading...

16 Kommentare

Schreibe einen Kommentar zu eckehard Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    • Johann Wolfgang von Goethe:
      „Niemals darf ein Mensch, ein Volk wähnen, das Ende sei gekommen. Güterverlust lässt sich ersetzen; über anderen Verlust tröstet die Zeit; nur ein Übel ist unheilbar: Wenn ein Volk sich selbst aufgibt.“

  • Falsch, Walters !, wir haben nichts verschenkt! Es wurde uns alles geklaut, vor allem von den Amerikanern. Zig Tausend Patente…. Ohne Wernher v Braun keine Nasa…. und keine atomare Weltherrschaft. Keine 20 Millionen Tote durch US Angriffskriege. Hitler war dagegen ein Anfänger. ( finanziert durch die USA ?) Jetzt Trump: Soleimani-Mord ohne Beweise. Die Welt schweigt, weil sie sonst ebenfalls eine Bombe in den Arsch geschoben kriegen. WW3: Aufgeschoben ist nicht aufgehoben.!!!

    • aufgewachte, wir werden seit 100 jahren, seit dem lügenkonstrukt des sog. „versailler vertrages“ vom 28. juni 1919, belogen – betrogen – und – manipuliert ! und seit 75 jahren einer permanenten gehirnwäsche unterzogen ! sobald kritische stimmen sich erheben, kommt die berühmt, berüchtigte keule hervor, um – sie – auszuschalten ! aber – im folgenden youtube-video kommen die wahren fakten ans licht : benjamin freedman – rede im willard hotel 1961 ! hier werden die wahren brandstifter der beiden kriege benannt und – ihre reiseroute – auf der weltkarte – dargestellt ! diese brandstifter sind u.a. auch für die russische revolution sowie millionen toten der russ.- elite – verantwortlich ! aufgrund des lügenkonstruktes – müsste – uns – alles geraubte, einschließlich die – souveränität, die 26 bundesstaatenzugehörigkeiten (kaiserreich), und der friedensvertrag unverzüglich – ausgehändigt werden, sowie – die cancelung der feindstaatenklausel nr. 1, seit der gründung 1941, gegen deutschland – bei der uno – erfolgen, die bis heute leider besteht; d.h., wir zahlen für unsere – eigene vernichtung – noch – eine lizensgebühr ! und – warum – haben – das – die sog. „volks-ver-treter“ der brd – bei der uno – nicht – eingefordert ??? und – wie lange – zahlen wir an die brandstifter wiedergutmachungen aller art, obwohl es doch – hier in der brd – bis heute – immer noch – nach dem verursacherprinzip – geht ? das sind 59 jahre steuergelder, die m.e.- missbraucht und zweckentfremdet – wurden, und – wofür – eigentlich ??? wer hier immer noch zweifel hegt, der sollte sich folgendes video betrachten : ein rabbi sagt die wahrheit über hitler und die juden ! da kommt – die nackte – wahrheit !!! dazu noch 1 hinweis bei google: 1 rede vom malayischen präsidenten mohathir bin mohamad, aus dem jahr 2003 ! den inhalt dieses kommentares bitte ich quer durch die brd – zu senden, um der – wahrheit – endlich – gehör – in der öffentlichkeit – zu schenken ! danach müssten alle geschichts- und lehrbücher sowie lehrpläne – neu – verfasst – werden, greift euch jeden politiker, den ihr vor eure augen bekommt, und appelliert an ihr gewissen, falls sie überhaupt – eins – haben ! ? ! ich nutze – jede – sich bietende gelegenheit ! meinem noch bürgermeister und künftigen geschäftsführer des städte- und gemeindebundes habe ich ein schreiben, mit zitaten und fakten gespickt – zugeschickt, weil er die aufnahme von „see-flüchtlingen“ – wollte. ich vermute, das ich auf das schreiben keine antwort bekomme, weil ich u.a. angefragt hatte, ob er und der rat für diese „flüchtlinge“ – bürgen – wollen, und auch noch zum rechtsstatus – der brd – und – des grundgesetzes, das nach dem völkerrecht von 1907 – nur – für besetzte gebiete – und – für – kolonien – gilt ! der h. trump hat u.a in einem april- video 2018 gesagt, wir geben dem volk die macht aus washington dc – zurück ! und – dieses – wollen wir auch für uns, die freiheit und souveränität – aufgrund des lügenkonstruktes des sog. „versailler vertrages“ !!! vor dem reichstag – versammeln sich patrioten, die volksaufklärung betreiben ! weitere hinweise hierzu bei – http://www.staatenlos.info ! die macht geht vom volke aus, so steht es im artikel 146, des uns – so – geschenkten und fix und fertig – servierten grundgesetzes, ausgabe vom 23. mai 1949 ! und diese macht – müssen – wir uns – zurück holen, die die parteien, und ihre führungsgestalten seit 1949 in händen halten ! eine legale – richtungsänderung bzw. system-reform – geht nur über den kopierten und beglaubigten wahlschein ( pfarrer oder ausländischen notar- sicherheitshalber), da unsere systemorientiert – sind und – ablehnen ! bis 2015 gab es ca. 4, 2 millionen Staatsangehörigkeitsausweise, gem. RuSTAG 1913, 4.1 (kaiserreich), die von den behörden blockiert oder verweigert – werden, warum wohl ??? wir brauchen ca. 5 millionen bio-deutsche, die ihre geburtsurkunden – lückenlos bis 1913(kaiserreich) – nachweisen können, um den – rettungsweg – zu gehen, denn mind. 10 % der brd-ler brauchen wir, um das system – zu reformieren ! liegt – aber – der wahlschein – in der urne, sind – wir – wieder – was ? dazu bitte mal bei – http://www.staatenlos.info ! – anklicken ! bitte weiter sagen, danke !

    • Falsch, Walters !, wir haben nichts verschenkt! Es wurde uns alles geklaut, vor allem von den Amerikanern.
      —–

      Auch nicht richtig!

      DIE AMERIKANER haben uns nichts geklaut, sondern es waren gewisse ‚Ostküsten-Kreise‘ zusammen mit der von Rothschild kontrollierten US-Fed und Wall Street (City of London) in deren Auftrag alles geklaut und geraubt wurde, was Patente und technischen Fortschritt der Zukunft versprach (und damit ungeheure Profite).

      DIE Amerikaner wollten weder in den I. und schon gar nicht in den II. Weltkrieg ziehen. Doch durch fake-Propaganda (Na, WEM gehören wohl die wichtigsten Medien in den USA? und auf der Welt?) und durch false flag operationen (s. Lusitania und Pearl Harbour) wurden sie praktisch in beide Kriege hineinmanipuliert.
      Es gab nur einen einzigen Sieger des WK II. Und das waren gewiss nicht DIE AMERIKANER, sondern eine kleine ethno-zentristische Gruppe, die heute die mächtigst und reichste Ethnie (Minderheit) in den USA ist.

  • Na und?
    Deutschen freundliche Sprüche haben viele Amerikaner,Engländer und Franzosen los gelassen.
    Das sind Einzelfälle.
    Insgesamt gesehen sind die Amerikaner Ausbeuter des Planeten.
    Wer nicht pariert und nach ihrer Pfeife tanzt wird „demokratisiert“.
    Wenn mal einer der Präsidenten sagen würde,Okay wir haben genug geklaut aus fremden Ländern,nun ziehen wir uns zurück,dann würde ich auch in den Amerika Lobgesang einstimmen.
    Aber Obimbo hat den Deutschen ja ewige Freundschaft angedroht,bis 2099 wollen die Amis noch unsere „Gäste“ bleiben.

    • Woodrow Wilson, 1917 (28. US-Präsident 1856 bis 1924):
      „Wir werden mit jedem Handel treiben, ob er will oder nicht. Wer uns seine Märkte nicht öffnen will, dem treten wir die Türe ein.“

  • Alexander Sokurov im Interview mit 3sat, 12.01.2012:
    Die deutsche Sprache ist eine Errungenschaft der Zivilisation, sie ist ein Schatz, der der ganzen Menschheit gehört. Es ist so unglaublich viel Bedeutendes in deutscher Sprache gedacht und formuliert worden.
    Leider ist die deutsche Geschichte tragisch verlaufen, deshalb ist Deutschland nach dem Krieg gedemütigt und die deutsche Sprache aus dem Bewusstsein der Welt getilgt worden.
    Aber für mich ist deutsch mehr als eine Sprache. Es ist Charakter, Atmosphäre, Emotion. Deutsche Schauspieler können Emotionen ausdrücken wie nirgendwo sonst auf der Welt. Sie artikulieren anders, weil die Sprache eine andere Seele hat. Sie ist ein Stück Zivilisation…
    (05:36) Ich liebe Deutschland, und komme gerne hierher. Aber die Deutschen müssen endlich damit aufhören, ihre nationale Kultur mit Füßen zu treten. Wenn die Deutschen das nicht schaffen, ist meine letzte Hoffnung für Europa dahin.
    Ich glaube, die Deutschen haben einfach noch nicht verstanden, welche ungeheure Bedeutung das deutsche Kulturerbe für sie selbst, und für die ganze Welt hat. Ich kann mir diese Missachtung nur so erklären: Deutschland hat es noch nicht vollständig kapiert, wie wichtig seine Kultur für die gesamte zivilisierte Welt ist.
    Ich habe das Gefühl, dass die Deutschen sich davor fürchten, über ihre nationale Kultur zu reden. Aber was ist Deutschland ohne seine Kultur, seine Kunst, seine Sprache? Was bleibt dann? Was ist das für ein Volk, das seiner eigenen Kultur den Rücken kehrt?
    Jede Region in Deutschland hat ihre eigene Auffassung von Kultur. Das ist gefährlich. Ich sehe weder im Fernsehen, noch im Museum, noch im Theater, die Liebe zur nationalen deutschen Kultur, so als hätten die Deutschen Angst davor. Aber wovor haben sie denn Angst?

    Bismarck, Otto von (1815-1898), deutscher Reichskanzler, zur Xenophilie: „Die Neigung, sich für fremde Nationalitäten und Nationalbestrebungen zu begeistern, auch dann, wenn dieselben nur auf Kosten des eigenen Vaterlandes verwirklicht werden können, ist eine politische Krankheitsform, deren geographische Verbreitung sich leider auf Deutschland beschränkt.“ Zit. in: Dr. Max Wahl, Notizen, (22) 24. 03. 2000.
    Im April 1860 schrieb der Lyriker Christian Friedrich Hebbel in sein Tagebuch: »Es ist möglich, dass der Deutsche noch einmal von der Weltbühne verschwindet; denn er hat alle Eigenschaften, sich den Himmel zu erwerben, aber keine einzige, sich auf Erden zu behaupten, und alle Nationen hassen ihn wie die Bösen den Guten. Wenn es ihnen aber wirklich einmal gelingt, ihn zu verdrängen, wird ein Zustand entstehen, in dem sie ihn wieder mit den Nägeln aus dem Grabe kratzen möchten.«

  • Er hat Recht. Neben ihm haben viele, z. B. deutsche wie Schiller, oder Heine, oder Bismarck die unselige deutsche Mentalität angeprangert. Noch nie hat irgendetwas gefruchtet. Im Gegenteil.

  • Ich finde das geradezu zynisch. Wollte er Hitler bekämpfen, hätte es ein Kommandounternehmen getan. So nahm er Teil am Krieg gegen und der totalen Zerstörung von Deutschland, dem Raub von Land, Kulturgütern, Wissen und technischem Fortschritt, der die Amis ca. 20 Jahre nach vorne katapultierte, dem Diktat des Grundgesetzes, der Umerziehung und des Austreibens des Nationalstolzes der Deutschen. Das Ergebnis dann so zu kommentieren, ist an Zynismus nicht zu überbieten.

  • Excellenter Kommentar. Durchdacht, fundiert, logisch.

    Wer einen Robert Habeck als Landsmann bezeichnen muss ist verkauft und verraten. Geh zu Trittin, Roth, FRAU Goering, CohnBendit, Joschka Fischer, den Bauern aus Sauerlach, und das ganze andere Unvolk.

  • Die Deutschen, so beliebt das man sie aller technischen Errungenschaften beraubt hat samt
    ihren Spitzen Ingenieuren 1945.

    Ohne Deutsche Technik keine Atombombe, kein Mondflug und vieles mehr.

    Was glaubt ihr denn warum die Welt nach
    dem 2.Weltkrieg so einen Sprung gemacht hat?

    Zufall?

  • Dass neben dem Deutschen Freund Walters auch der Deutschen Hasser, Hemingway abgebildetet wird, gibt dem Ganzen ein gewisses ‚Geschmäckle‘!

    Hemingway, der sich als Kriegsreporter, also als Nichtkombattant, damit brüstete, 122 Deutsche umgebracht zu haben, erklärte das wie folgt:
    „Eine der größten Freuden beim Töten ist das Gefühl der Rebellion gegen den Tod, das man erlebt, wenn man ihn verursacht.“

  • Wenn man bedenkt, dass heute in unserer Regierung Mistkäfer
    beschäftigt sind, die Deutschland eine Kultur absprechen und
    die auch noch bis zu 80 Prozent vom Idioten-Michel gewählt
    werden, passt das verschweigen des Ausspruchs von Vernon
    A. Walters in Wikipedia, wie die Faust auf’s Auge !
    Somit wäre bewiesen, das sich diese Enzyklopädie total in den
    Händen von linken Faschisten-Schweinen befindet !
    Ich glaube, es gibt auf der ganzen Welt, kein Land, dass Deutschland
    so hasst, wie unsere eigene Regierung und Ihr faschistisches
    Linkes-Dreck-System !!!

1984 abonnieren

Gib Deine e-Post-Adresse an, um 1984 zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Folge 1984 auf Telegram

Folgt uns auf Twitter

Das zensurfreie Soziale Netzwerk auf 1984Schon registriert? Nein? Dann wird's aber Zeit!
Zum Sozialen Netzwerk
Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft