Werbung:

Liebe Freunde,

ich wünsche Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und ein gutes und gesundes neues Jahr 2020, in dem es zu den dringend notwendigen politischen Veränderungen in Deutschland kommen wird.

Hans-Georg Maaßen | Twitter | 24. Dezember 2019

Hans-Georg Maaßen ist kein Schwätzer. Im Gegenteil. Er ist als Mann des offenen und klaren Wortes bekannt. Da verwundert sein Weihnachts-Tweet doch sehr. Wie kommt er drauf, dass es im neuen Jahr zu „politischen Veränderungen in Deutschland kommen wird“?
Und überhaupt: Wie sollen die aussehen? Wer soll sie umsetzen? Maaßen selbst ist doch mit der Werte-Union innerhalb seiner Partei völlig isoliert.
Vorgestern sprach ich länger mit dem Ökonomen Prof. Dr. Max Otte. Es war ein gutes Gespräch und klar unterhielten wir uns über die Lage im Land. Doch dass es 2020 mit Deutschland wieder bergauf gehen würde, darüber verlor der Bestsellerautor kein Wort. Dazu muss man wissen: Otte ist ein Duzfreund Maaßens. Ich gehe davon aus, was der frühere Verfassungsschutzpräsident weiß, geht auch an Max Otte nicht vorbei.
Sehr sonderbar alles.

Diese Artikel könnten Dich auch interessieren

Hans-Georg Maaßen im Exklusiv-Interview bei EPOCH TIMES

Maaßen: (Die meisten) „Flüchtlinge“ haben keinen Anspruch auf Asyl

Hintergründe zur unkontrollierten Masseneinwanderung

Maaßen: „2015 kamen 70% ohne Pass. Es war zum Gruseln.“

Die Stahlfeder kommentiert AKKs Gedankenspiel, Hans-Georg Maaßen aus der CDU zu schmeißen

„Rückgratlose Luschen, beliebig, schwach und verkommen, diese Maaßen-Gegner in der CDU“

Dazu kommt: Die Maßnahmen, um Deutschland zu retten, müssten so radikal sein, die sind mit dem aktuellen Zeitgeist in Politik, Medien und dem Großteil des Volkes einfach nicht zu machen. Twitter-Nutzerin Pina Colada hat meines Erachtens völlig Recht:

Also aufgeben? Nein. Natürlich nicht. Wir müssen weiterkämpfen. Doch solange wir es nicht schaffen dem aktuellen Zeitgeist in den Arsch zu treten, wird es ein Kampf gegen Windmühlen bleiben. Das Ziel muss sein, Menschen, die nicht nach Deutschland passen, das Leben so unangenehm wie möglich zu machen. Im Moment läuft es ja genau andersherum.
Hier mein 5-Punkte-Plan, der dafür sorgen würde, dass etliche Millionen kulturfremde Einwanderer wieder nach Hause paddeln würden:

  1. Alle abgelehnten Asylbewerber unverzüglich abschieben.
  2. Hartz 4 nur noch für Deutsche und für Menschen, die mindestens ein Jahr ins deutsche Sozialsystem eingezahlt haben.
  3. Verkaufsverbot von sogenanntem Halāl-Fleisch (Tschüss, Döner-Buden!).
  4. Beschneidungsverbot aus religiösen Gründen (ja, das beträfe auch unsere friedlichen jüdischen Mitbürger, aber schwere Körperverletzung an Kindern darf nicht toleriert werden, ganz egal, von wem ausgeführt).
  5. Kopftuchverbot an Schulen.

Für diese Maßnahmen müsste es eine geistig moralische Wende im Land geben. Für die wir uns nur auf die Werte und Normen berufen bräuchten, die unser Land so groß gemacht hat. Klingt simpel, ist aber bei einem Volk voller Geisteskranker eine Herkulesaufgabe.

Loading...

55 Kommentare

Schreibe einen Kommentar zu Lydia Üpsylon Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • 6. Deportation aller Bi- und Polygamisten
    7. Deportation aller Inzestler
    8. Deportation aller Erdogansoldaten (sprich DiTiB Moscheegänger)
    9. Rückforderung aller jemals an die o.g. Personengruppen bezahlten Steuergelder.

    • Schaut euch an, was auf der Religionsebene läuft . Das ist es um was es geht . Ich bin zwar Katholisch getauft worden und unter das Papstregime gezerrt . Aber ich gehöre , wie ich herausfand den 12 Stämmen Israels an . Israel war Jakob . Unsere Stämme trugen schon zu alttestamentarischer Zeit den Aar oder Reichsadler , den Löwen ect Klemmt euch da ran .Egal was du glaubst , die Anderen tun es aus ihrem Glauben .

    • Geht’s noch? Die Hälfte der Deutschstämmigen „deportieren“ (wohin, übrigens?), weil sie sich nicht einer dekadenten, widernatürlichen, verlogenen, orientalischstämmigen, lebens- und liebesfeindlichen monotheistischen Moral unterwerfen?

      Ich liebe wen ich will und vögle wen ich will, und das ist jedermanns Menschenrecht.

      • @Gernot: Gemeint sind die vom Gesetz erlaubten Bi- und Polygamisten, also Vielehen. Muslimische Mehrehen.
        Ich habe auch keine Lust, die „Alleinerziehenden Zweit- und Drittfrauen“ und ihre Kinder mitzufinanzieren.
        Bei Deinem „Modell“ liegen die Betreffenden nicht dem Staat auf der Tasche, das kann uns dann egal sein. Ist eine persönliche Entscheidung mit eigener Verantwortung.

  • Ich tippe darauf, dass Maaßen bis zum Hals im Sumpf mitdrinsteckt. Er hätte doch sonst längst die ☪️DU verlassen. Jemand von seinem Kaliber weiß, dass Buntland in den letzten Atemzügen steckt. Tatsächlich hält er doch nur die kritischen Wähler in der ☪️DU, weil sie die Hoffnung haben, dass sich etwas ändern wird. Das ist die hohe Kunst der Politik. Anhänger und Gegner hinter sich zu vereinen mit solchen Marion……ten.

  • Beim ehemaligen Verfassungsschutzpraesidenten Fällt mit der Fall Amri ein. Da hat er gelogen.
    Eine schwere Wirtschaftskrise wie sie Krall vorsieht wäre gegebenenfalls auch der Punkt einer Kehrtwende. Natürlich wäre das zum Teil auch verheerend. Auf der anderen Seite wäre dann vermutlich schnell Schluss mit dem Sozialamt Deutschland. Der Staat versucht ja schon aktuell neue Steuern zu erheben, vielleicht bringt das die Leute auch auf die Straße. Schaun wir mal.

    • Beschneidung! DAS ist deren Achillesferse. Bestrafung wäre umgehende Ausweisung (da Kindesmisshandlung). Um Mogelei Trickserei zu vermeiden, muss die ersten Jahre jährlich bei den U-Untersuchungen kontrolliert werden. DAS kombiniert mit Umstellung auf Sachleistungen, und die ganzen Glücksritter, Raubnomaden und Fundamentalisten werden um Deutschland ein grossen Bogen machen . Beschneidung und Sachleistungen. Ganz einfach! Dass man sich als gebildeter Nordeuropäer überhaupt mit so einer vorsintflutlichen Scheisse beschäftigen muss, ist nervig sondergleichen. RAUS!

      • Beschneidung! DAS ist deren Achillesferse.
        —–

        Nein, die Achillesferse sind die ‚offenen Grenzen‘!

        Nur ein verschwindend geringer Teil, der Sozial-Piraten und Landnehmer aus Mama Afrika oder dem märchenhaften Orient, die zu Millionen illegal nach Deutschland strömen hat Anspruch auf Asyl (gem. Genfer Konvention) oder ist ein sog. ‚Schutzbedürftiger‘!

  • Was soll dich ändern?
    Merkel?
    Steinmeier?
    Der Dumme Michel?
    Die CDU?

    Lasst Euch nicht auf den Arm nehmen!
    Ohne Patriotische Regierung ändert sich null und nichts.
    Ausser durch Merkel Irrsinn werden auf uns Kostenlawinen zurollen die deutschen Rentnern und junge Familien nur die Auswanderung als Ausweg bescherren werden und junge Leute nach ihrer Ausbildung oder Studium ins Ausland ausserhalb der EU zwingen.

    Was nach Merkel kommen wird?
    „Schwarz-Grün“ und ich sehe Deutschland in Trümmern liegen und wir deutsche werden zu Flüchtlingen.

  • „Die Maßnamen, um Deutschland zu retten, müssten so radikal sein, die sind mit dem aktuellen Zeitgeist in Politik, Medien und dem Großteil des Volkes einfach nicht zu machen.“ GENAU SO IST ES – LEIDER. Nur mit drastischen radikalen, ja brutalen diktatorischen Maßnahmen kann man diesen Saustall wieder ausmisten. Sorry, aber jeder auch nur halbwegs noch klar denken Könnende, kann es auch nicht anders sehen. Ich freue mich schon auf die Antworten der Gutmenschendeppen, die so gerne die andere Wange auch noch hinhalten, damit sie sich in ihrer masochistischen Perversion um so „moralischer“, „christlicher“ und „überlegener“ fühlen können. Viel Spaß auf eurem weiteren Leidensweg, laßt euch nur weiter verarschen und aussaugen, geistig, seelisch, moralisch, materiell.

  • Übrigens: Schäuble hat angekündigt das wir Deutschen im Kampf gegen die Klimaerwärmung und der daraus folgenden Wirtschaftumstellung grossen Verzicht üben müssen um das Ziel zu erreichen.
    Scheisst auf Maaßen und Co., geht auf die Strassen und jagd das Pack in Berlin und sonst wo zum Teufel.

    Die wollen nur unser Geld um diese Merkel Neubürger zu finanzieren und das Deutsche Volk unterdrücken.

    Es reicht.

  • Zum Nachtrag: Da haben wir wohl zu schnell gelesen: Maaßen verspricht uns nichts, er wünscht uns, dass es zu Veränderungen kommt.

    Maaßen spricht sibyllinisch:
    Was er nicht sagt ist „er wünscht uns, dass es zu Veränderungen kommt.“

    Er stellt fest, dass es im kommenden Jahr …
    „zu den dringend notwendigen politischen Veränderungen in Deutschland kommen wird.“

    Wer aufmerksam das Weltgeschehen um Dr.Merkels Firma BRiD herum verfolgt, kann sich durchaus vorstellen, dass von heut auf morgen ein Regimechange wie in einigen arabischen Ländern stattfinden kann.

    Stichworte: Donald Trump trocknet weiter den Sumpf aus – Brexit – Wladimir Putin – die Chinesen …

    Trump hat GITMO (GUANTÁNAMO) ausbauen lassen. Warum hat wohl die krypto Polnojüdin Angela Merkel alias Aniéla Kazmierczak ihre Zitter-, Zappel-, Zuck- und Schüttelanfälle?

  • Auf jeden Fall weiß er, dass wir Wessis von einer ehemaligen DDR Schickeria verarscht und unterdrückt werden und es auch hinnehmen!
    Undank ist der Welten Lohn!

    • Die Wessies nehmen es nicht nur hin von der DDR Schickeria verarscht zu werden,die wählen die auch in der überwiegenden Masse.Leider Gottes war die Umerziehung im Westen erfolgreicher als die im Osten.Frankfurter Schule eben !

  • Manchmal ist es nützlich, sich in der Welt der Länder mit ähnlichen Problemen umzusehen:

    Indien hat das Problem in Assam, die Moslems vermehren sich wie Kaninchen und verdrängen dadurch die restlichen Gemeinschaften. Lösung: 2 Kinder Familie, ab dritten Kind gibt es für die ganze Familie ein Anstellungsverbot an staatlichen Stellen, auch an Schulen und und in den Gemeinden.

    • Unsere Medien bejubeln die Proteste dagegen.
      Die chinesische Lösung, unabhängig von der Religion, war auch nicht schlecht. Das globale (nicht unser) Hauptproblem ist die Überbevölkerung, und diejenigen Völker, die sich vernünftigerweise nicht mehr vermehren, werden durch „Ersatzmigration“ bestraft.

  • „Christian
    25. Dezember 2019 um 00:25 Uhr
    Beschneidung! DAS ist deren Achillesferse. Bestrafung wäre umgehende Ausweisung (da Kindesmisshandlung). “

    Opa wusste schon:
    Hütet euch vor denen,die keine Zipfelmütze haben.

  • Auch wenn man hier die Kommentare ließt oder auch den Umgang der Patrioten untereinander neigt man mit Recht dazu das Land verloren zu geben.

    Zu Maaßen: Im Deutschland nach 1945, genannt BRD, reagieren seit ehedem die Geheimdienste der Siegermächte, in erster Linie haben hier die Amis das Sagen. Muss doch jeder inzwischen kapiert haben. Die USA werden Deutschland als Europa. Machtzentrum nicht ziehen lassen.
    Entweder wird Deutschland so zerstört, dass es nicht mehr auf die Beine kommt oder aber man wird die Sozialisten die dieses Land gekapert haben kalt stellen. Das ist das was läuft.
    Jeder deutsche Geheimdienstchef wird von den Amerikanern ausgesucht, jeder deutsche Geheimdienst ist ein Vasallendienst der USA… Logisch ist Maaßen darin verstrickt. Er ist Atlantiker durch und durch, genau wie Otte. Nur sind die beiden im Gegensatz zu Typen wie Kleber etc. noch Patrioten und seid werden hier noch ne heiße Phase erleben, wenn sich die Patrioten in USA durchsetzen und den korrupten sozialistischen Saustall ausmisten. Nur bis das hier soweit ist dauert es und es wird von der korrupten sozialistischen Kabale noch viel Schäden angerichtet werden. Letztendlich müssten die Deutschen dannauch noch selbst aktiv werden.
    Maaßen wäre der klassische Kanzlerkandidat einer amerik. Trump Regierung.
    Ein patriotischer Vasall, dürfen Juniorpartner auf Linke hält.

    • Maaßen hat noch nach seinem Rauswurf gegen die AfD gehetzt wie manch anderer der sogenannten „Werteunion“ (zum Beispiel Patzelt)

      Das ist ein Placebo zum Machterhalt der herrschenden Klasse, nicht mehr, aber auch nicht weniger. Und damit meine ich die ganze „Werteunion“ und Pseudopatrioten wie Bosbach, der immer alles getan hat, Merkel für ihre stalinistische Umvolkungspolitik die Stimmen zusammenzubringen. Den hat das Karma zurecht am Wickel (der hat Krebs)

    • Ich kann das Gewäsch vom Janich auch nicht mehr hören! Nur Blabla, keine Substanz, aber dem geht’s ja auch nur um ein Geschäftsmodell, bei welchem echte Veränderung dazu führen würde, daß das Geschäftsmodell wegbricht. Schon mal darauf geachtet? Er teilt nicht nur viel und ausschließlich Mainstreamlinks, sondern die sind fast immer von seinem ehemaligen Arbeitgeber (Focus). Ob da noch Tantiemen fließen für diese Dauerwerbung?

      Wenn an „Q“ etwas dran wäre gäbe es ein erfolgreiches Attentat an Soros. Mit Geld und Geheimdienstmitteln wäre das ein Klacks, der Schlange den Kopf abzuschlagen, selbst von privater, nichtstaatlicher Seite mietet man sich jemanden von der Mafia, der den Job erledigt. Würden die dafür den Hut rumgehen lassen, es käme genug zusammen. Daß es aber nicht passiert und man den immer abartiger weitermachen läßt, beweist, daß es nichts Q-mäßiges gibt, Herr Janich!

  • Massen ist der einzige Kanzlerkandidat aus den Altparteien, der für deutsche Patrioten, die täglich mehr werden, akzeptabel ist.

    Die hiesigen Altparteien kann man in etwa mit den ,Demokraten‘ in den USA gleichsetzen, deren führende Köpfe die USA zerstören wollten, indem sie die innere Sicherheit durch Massenmigration unterminierten, den Ausverkauf der Wirtschaft und Weitergabe an ziviler und militärischer Hochtechnologie an aufstrebende Mächte betrieben. Zum Hoch- und Landesverrat kamen ungeheuliche Korruption und schwerste Fälle von Kinderschändererei.

    Die hiesigen Altparteien dachten wohl es ihren ‚demokratischen‘ Vorturnern von drüben gleichtun zu müssen.

    Mit dem Aufkommen von Trump ging die Rechnung jedoch nicht auf. Hoffnung macht, dass sowohl in den USA und GB Sumpfkreaturen wie Soros auf dem Radar der Strafverfolgungsbehörden sind, weitere werden folgen.

    Wir sind nun seit Sept. 2015 im fünften Jahr im kulturellen, wirtschaftlichen und ethnologischen Krieg gegen Deutschland, länger als der Erste Weltkrieg! Die Frage ist, wie lange braucht man ein Land, eine Nation, ein Volk endgültig zu zerstören?

    2020 wird die letzte Möglichkeit sein, das Ruder herumzureissen. Alle Patrioten müssen ihre Meinungs- verschiedenheiten beiseite schieben und alle Kräfte zur Rettung Deutschlands bündeln.

    Wird Deutschland untergehen, wird die einzige Zivilisation auf Erden, nämlich Europa, mit einmaligen Errungenschaften und Erfindungen, ebenfalls untergehen.

    Somit steht für die gesamte Menschheit viel mehr auf dem Spiel, als die meisten heute überblicken können. Die Globalisten dürfen in Europa nicht obsiegen, denn die EU ist die Blaupause für ihre wahnsinnigen weltweiten Pläne.

    Nur ein geeintes Volk ist stark! Wer die tiefe Spaltung Deutschlands und Europas zu verantworten hat, dürfte klar sein. Letztendlich müssen wir alle unsere Freiheit zurückerlangen, dafür lohnt es sich zu kämpfen.

    Goethe: ‚Das ist der Weisheit letzter Schluss, der verdient nicht Freiheit wie das Leben, der täglich sie erkämpfen muß.‘

    Dies hat wohl noch nie so sehr wie heute gegolten! Frohe Weihnachten und Befreieung 2020!

      • Das alte, antike China betreffend ja!
        Das kommunistische China hat außer der ‚Kulturrevolution‘ nichts erfunden, sondern im Wesentlichen kopiert, um es höflich auszudrucken.

        Bei allem Respekt vor den Leistungen des alten Chinas, sind die europäischen Errungenschaften bei Weitem höher.

        Alleine die deutschen Erfindungen aus dem 19., 20. und 21.Jahrhundert stellen eine absolute Ausnahmestellung dar!

        Es ist wohl auch typisch deutsch, die eigenen Leistungen entweder nicht zu kennen oder unterzubewerten und Fremdkulturen überzubewerten.

        Genau das ist ja gegenwärtig unser größtes Problem! Da fragt man sich wirklich, wer auf welche S-Propaganda hereingefallen ist …

          • Hör mal zu mein ‚Freund‘, du kennst mich nicht und machst mich dumm von der Seite an! Was soll das?
            Sind Beleidigungen deine Argumente? Es zeigt mir, dass du eben nicht zur europäischen Zivilisation zugerechnet werden kannst. Wenn du China so toll findest, steht es dir doch frei in diesen totalen Überwachungsstaat auszuwandern, der uns zudem seine staatlich subventionierten Billigprodukte aufzwingt, unsere besten Unternehmen aufkauft und damit unsere Wirtschaft zerstrört. Die deutsche Solarindustrie ist das beste Beispiel dafür. Die heutigen Chinesen haben mit den antiken Chinesen nichts mehr zu tun, selbst Kungfuze und Laotse wurden unter Mao verboten.
            Die Chinesen betreiben eine übelste Wirtschafts- und Handelshegemonie.
            Die völlig unnötige Abschaffung des Verbrennungsmotors geht auf die Chinesen zurück, die ‚Dank‘ westlicher Technologie die größten Batteriefabrilen der Welt aufgebaut haben. Die strategische Zerstörung unserer Automobilindustrie findest du sicherlich auch ganz toll. Die industrielle Abhängigkeit von China wird uns zum Spielball der dortigen Kommunistischen Partei machen! Ich merke, du mußt noch sehr viel lernen!

          • Ach der Hans wieder 🙂 – alle sind dumm und doof, Gell.
            Wieso schreibst du eigentlich noch, du wolltest doch mit dummen Menschen nicht mehr schreiben?
            Also das was Diskowolos schrieb hat doch Hand und Fuß. Was ist aus den armen Chinesen unter den Kommunismus nur geworden und wieviel Menschen wurden Opfer ihrer Politik – Ca.40Mio und auch heute sind sie nicht zimperlich mit ihren politischen Gegenern. Und ja, ich bin dumm und eine Blizbirne! So, hast du nach was zu sagen alter Junge?

          • Du hast natürlich völlig Recht. Die Chinesen sind Stümper im Gegensatz zu unserer Hochtechnologie. Beispiele gefällig? Fughafen Berlin, Bahnhof Stuttgart, flächendeckendes schnelles Internet, völlig untaugliche alternative Energien, Vernichtung der deutschen Schlüsselindustrie Autobau. Ich könnte endlos fortfahren. Die vielen Stümpereien der Chinesen zähle ich erst gar nicht auf, sonst sitze ich morgen noch da. Aber solche Deppen wie du und dein debiles Geschwisterchen Diskowolos – falls ihr noch nicht in der Politik tätig seid, im Bundestag nimmt man solche realitätsfremden hirnlosen Spinner gerne auf. Solche kompetenten Fachkräfte werden dort noch händeringend gesucht.

    • Wir sind nun seit Sept. 2015 im fünften Jahr im kulturellen, wirtschaftlichen und ethnologischen Krieg gegen Deutschland, länger als der Erste Weltkrieg!
      ———-

      Falsch, wir befinden uns seit Ausbruch des WK 1 im ethnologischen und wirtschaftlichen Krieg gegen Deutschland.

      Guckst Du die div. Vernichtungspläne, wie Kaufman Plan, Hooton Plan, Morgenthau Plan, Coudenhove-Kalergi Plan und wie die Vernichtungspläne so alle hießen:

      Todespläne für das deutsche Volk
      https://www.youtube.com/watch?time_continue=11&v=KJQ6MdcEtUE&feature=emb_logo

      Was uns nach dem verlorenen WK II den Hintern gerettet hat, war der beginnende ‚Kalte Krieg‘ mit dem ‚Reich der Finsternis‘, der bolschewistischen Sowjetunion und ihren Satellitenstaaten.
      Dann brauchte man mit einem Mal wieder die Deutschen – als willkommenes Kanonenfutter und Deutschland als Ganzes als Aufmarschgebiet für den geplanten Atomkrieg!

      Ansonsten….prima Analyse!

      • Das war doch klar, dass der über hundertjährige Krieg gegen Deutschland inkludiert ist. Ab 2015 ist es der driite große Krieg gegen uns. Mal war der Krieg heiß, mal weniger heiß.
        Spätestens 10 Jahre vor WK I ging es los.

          • Jep…. und im grunde wir es wohl auf eine heiße Phase „Bürgerkrieg“ hinauslaufen, wenn sich die politische Verfolgung des Regimes gegen all die bösen „Reichsbürger“, „Rechtsextremisten“, „Rechtspopulisten“, „Nazis“, „Rechte“ in das unerträgliche steigert und man die ANTIFA und die Messer-Moslems so richtig von der Leine lässt. Entwicklung ist absehbar.
            Sich schlachten lassen ohne sich zu wehren, sich wehren und geschlachtet werden.

    • 2020 wird nur in Hamburg ein neuer Senat gewählt.
      Nur ein Hilfsmatt könnte die Bundesregierung im neuen Jahr zu Fall bringen.
      Es wird zwar weitere, vielleicht sogar noch umfangreichere Proteste gegen die Bundesregierung geben, doch entscheidend wird die politische Legitimation des deutschen Souveräns sein, die er den Parteien im Jahr 2021 gibt.

      Die AfD muss bis dahin auch finanziell weiter gestärkt werden, nehmen die Rechtsstreitigkeiten weiter zu und besteht der durchschaubare Versuch des politischen Gegners, die AfD durch Rechtsstreitigkeiten finanziell auszutrocknen, damit sie sich mit rechtsstaatlichen Mitteln kaum noch zur Wehr setzen kann.

      Deshalb empfehle ich, die Afd mit Spenden großzügig zu unterstützen, ist sie doch gegenwärtig die einzige Hoffnung in unserem Land, auf eine politische Veränderung.

  • Auch ich bin überzeugt, dass 2020 die Wende erfolgt, doch nicht nur aus dem Widerstand Deutscher sondern es bahnen sich globale Ereignisse an, die heute kaum einer auf dem Schirm hat. Ab Mitte 2020 werden astrophysikalische Gegebenheiten bekannt. die Erhitzung der Erde hat auch mit der Annäherung von Nibiru zu tun. Er umkreist seinen Stern innerhalb von 47 Tagen und nähert sich so periodisch immer mehr der Erde. Ende Februar 2021 ist der der Erde am nächsten, dann entfernt er sich wieder. Ich bin fast der Ansicht, dass die Umsiedlung von Afrikaner auf die Nordhalbkugel damit einhergeht, denn die südliche Erde wird am meisten betroffen sein und vieles ist danach anders. Die Regierungen wissen Bescheid, doch um Panik zu verhindern wird es verschwiegen. Ab August 2020 wird es die Mehrheit wissen. Zudem die aktuelle Politik fährt Deutschland an die Wand, das weiß jeder der drei Gehirnzellen hat.

    • Dann müßten ja die Australier, Neuseeländer, Philiippinos Indonesier, Brasilianer, Kariben, Argentinier, usw. schaarenweise zu uns kommen. Machen sie aber nicht!
      Daher solltest du deine Theorie noch einmal überdenken. Nebenbei lieferst du den Umvollkungs-
      Protagonisten zusätzliche Rechtfertigung! Dies halte ich für extrem kontraproduktiv.

  • Beschneidungsverbot aus religiösen Gründen (ja, das beträfe auch unsere friedlichen jüdischen Mitbürger, aber schwere Körperverletzung an Kindern darf nicht toleriert werden, ganz egal, von wem ausgeführt)
    ——–

    Ist etwa George Soros, der ideologische (und z.T. finanzielle) Kopf hinter der Massenschlepperei von nicht kompatiblen und z.T. hochkriminellen ‚Goldstücken‘ nach Europa und speziell Deutschland einer unserer ‚friedlichen, jüdischen Mitbürger‘?

    Und von der Sorte ‚George Soros‘ gibt es Hunderte wenn nicht Tausende unter den Diaspora-Juden, die unisono (von wenigen Ausnahmen abgesehen) für ‚offene Grenzen‘, ‚Diversity‘ (Vielfalt), Pluralismus, Weltoffenheit (und wie die Schlagworte so alle heißen) stehen.

    Israel, der zionistische Judenstaat, nimmt keinerlei ‘Flüchtlinge’ auf und gewährt auch Nicht-Juden so gut wie nie Asyl.

    Dafür engagieren sich israelische Schlepperorganisationen (mit Unterstützung des israelischen Staates) bei den illegalen Landnehmern und Sozialschmarotzern, um diese sicher nach Europa einzuschleusen.

    IsraAID sends team to help refugees in Europe

    ‘After what we suffered in the Holocaust 70 years ago, how can we not help tens of thousands seeking refuge from wars in the Middle East and Africa?’

    https://www.israel21c.org/israaid-sending-team-to-help-refugees-in-europe/

    Inzwischen werden so gut wie alle Flüchtlingslager in Griechenland von israelischen Juden gesteuert und kontrolliert:

    Guckst Du hier:

    For Syrian refugees in Greece, Israel is no longer the enemy
    Greek refugee aid centers are mainly operated by Israelis; in Lesbos there is an Israeli school for Syrian, Iranian, Iraqi and Afghan refugees; and it is all part of a joint plan to revolutionize the concept of ‚Tikkun Olam‘ and Jewish volunteering around the world

    https://www.ynetnews.com/articles/0,7340,L-5473381,00.html

    • @Spachtholz

      Dein Vokabular zeigt eindrucksvoll dein ‚brillantes‘ Niveau!
      Vorher solltest du noch einmal die Grundschule besuchen und die Grundlagen der deutschen Sprache erlernen. Dann darfst du auch mit anderen Diskutieren!

      Argumentativ und sprachlich hast du dich öffentlich ziemlich blamiert
      Dazu meine herzliche Gratulation!

    • Jaja, die Mär vom guten Juden. Also solchen wie Paolo Pinkel (Friedman)? Oder vielleicht Schuster und Knoblauch? Umvolker Yacha Mounk mit seinem „historisch einzigartigen Experiment“? Oder lieber gleich Barbara Lerner Spectre, die (in Schweden, übersetzt) sagte „die Juden sind in der führenden Rolle bei der Umvolkung, welche stattfinden muß“. Wo ist da der Unterschied zu Soros? Eben. Die anständigen sind vielleicht eher ärmere wie die Mutter der ermordeten Susanna. Aber die Geldjuden geben sich nichts!

      Ich möchte wetten, daß jetzt wieder die Berufsempörten aus ihren Löchern gekrochen kommen, ertragen sie doch mittlerweile nicht mehr die leiseste Kritik, die auch noch in der Sache zutrifft.

    • Unnütze Englisch-Kacke !
      Ich kann auch bestimmte Webseiten verweisen die irgendwas schreiben, aber da sollte man dann schon Griechisch, Türkisch oder auch Tukmenisch können !
      Warum wird von euch Englischfreaks eigentlich verlangt das man diese Kacksprache beherrscht ?
      Mach das mal umgekehrt !
      Kein englischsprechender würde was auf eine deutsche Internetseite lesen wenn die nunmal kein Deutsch können, aber von uns Deutschen wird auferlegt unbedingt das satanische Englisch zukönnen !
      Voll Paradox.
      Noch schlimmer ist das Denglisch.
      Im englischen Sprachraum gibt es solch ein Verbalerblödsinn nicht.

  • Wird nix dran sein. Maaßen hatte zuletzt noch gegen die AfD gestänkert. Er hat schlicht nicht mal die Machtbasis gehabt, seinen Sturz zu vereiteln. Bis zum Beweis des Gegenteils betrachtet ich die „Werteunion“ als Totgeburt, denn das Sagen haben die Stalinisten um Merkel, Laschet, Günther. Letzterer hat schon verlautbart, gern mit der SED zusammenarbeiten zu wollen.

  • Zitat:
    …in dem es zu den dringend notwendigen politischen Veränderungen in Deutschland kommen wird.

    Das ist kein Wunsch, das ist eine Ansage werter Oliver !

  • Es werden die Folgen der politischen Fehlentscheidungen sicherlich zunehmend spürbarer werden. Doch die Merkelregierung wird mit aller Macht und Rafinessen die Legislaturperiode durchregieren wollen.
    Das entscheidende Jahr, vielleicht sogar die allerletzte Chance Deutschlands, für einen politisch grundlegenden Wandel, zurück zu einer bürgerlich-patriotischen Politik, mit starken sozialpatriotischen Akzenten, wird nicht 2020 sein, sondern 2021.

    Die CDU/CSU müsste sich für einen innerparteilichen Wandel von Frau Merkel und ihren Gefolgsleuten sich trennen. Dieses wird jedoch nur möglich sein, wenn der politische Druck von außen sich schmerzlich erhöhen wird. Im Superwahljahr 2021 könnte es tatsächlich soweit sein.

    Dieses hätte unter anderen Umständen auch schon 2017 oder 2019 erreicht werden können. Trotz des großartigen Wahlerfolges der AfD hat zu diesen politischen Umwälzungen leider noch nicht gereicht.

    In der CDU wird es unter vorgehaltener Hand durchaus jetzt schon reichlich Unruhe geben. Doch der Mut zum offenen Widerstand gegen die verheerende Merkelpolitik fehlt noch und nur einzelne Personen wagen teilweise nur zaghafte erste Kritik an der Politik von Frau Merkel.

    Da tritt Herr Maaßen als Einzelperson doch deutlicher als andere hervor.
    Herrn Merz fehlt noch das konsequente Durchhaltevermögen und der Mut gegenüber Frau Merkel und ihren parteiinternen Unterstützern.

    Die parteiinternen Spannungen in den Regierungsparteien werden weiter ansteigen.
    Die AfD muss nur bisherigen entschlossenen Kurs und den innerparteilichen Zusammenhalt weiter pflegen und stärken.
    Vorgezogene Bundestagswahlen muss zwar die ARD nicht fürchten, doch würde hierdurch eine weit ungünstige politische Lage geschaffen, die einen echten politischen Wandel in Deutschland noch weiter hinauszögern würde.
    Eine schwarz-grüne oder gar rotrotgrüne Bundesregierung kämen zu einem denkbar ungünstigen Augenblicundwprde unser Land endgültig destabilisieren, mit unter Umständen verheerenden Folgen.

    Gelänge daher 2021 auf Länderebene ein fulminanter Durchbruch der AfD und ein Bundestagswahlergebnis 20 + X, dann wird es auch in der CDU zu einem erheblichen Stühlerücken und Umdenken kommen.

    Frau Merkel wäre dann wohl nicht mehr zu halten.

  • der Drops ist gelutscht. Deutschland wird Shithole Country. Sie scheissen auf uns, Moslems und Politiker. Verlasst das Land bevor die Moslems die Macht uebernehmen und alle „Genderpolitiker“ und Unliebsame an Baukraene haengen. Erst wenn diese Gesellschaft kommplett an die Wand gefahren sein wird, aufgrund deren totaler Unfaehigkeit und Inzucht, haben wir Chance Retter zu werden und alles neu aufzubauen. Haben die Deutschen ja schonmal geschafft…..

  • Die 5 Punkte, sind schon mal nicht schlecht.
    Ich würde noch einige hinzu fügen;

    6. die sämtlichen Altparteien vor Gericht stellen
    (Anklage wegen Volks-und Landesverrat)
    7. Jeden ausländischen Sozialschmarotzer der keine Arbeit hat,
    nach spätestens einen halben Jahr entsorgen !
    8. Jeden Vorbestraften Migranten sofort und nach jeden 3.
    kleineren Delikt, ausweisen.
    9. Doppelpass sofort abschaffen und ein Schriftstück
    unterschreiben lassen, dass die Scharia für ungültig erklärt.
    10. Schließlich, den Islam, so wie er heute im Koran steht, verbieten !
    Der Koran verstößt eindeutig gegen das Grundgesetz !

    • Zu Punkt 6: Die Richter und Staatsanwälte aber gleich mit dazu.
      Zu Punkt 7: Wieso so lange warten??????????
      Zu Punkt 8: SOFORT beim ersten kleinen Vergehen RAUS. Sollte das aus welchen Gründen auch immer nicht gehen, ab in Abschiebehaft solange bis ihn jemand aufnimmt.

  • Lest Euch mal in die Q-Gruppen ein, ist zeitaufwändig die Zusammenhänge zu verstehen, aber lohnt sich. Es gibt da noch auf Telegram „Nachricht von Müller“. Böööse Verschwörungstheorie…? Die gefällt mir allerdings sehr gut, auch wenn es unglaublich klingt. Der Mann hat Ahnung, gefällt. Mag jeder glauben was er will, ein Hoffnungsschimmer ist es sicher.

  • Bei MM News kopiert.
    Könnte ich mich mit anfreunden,mit dem Gedanken.
    Man soll ja die Hoffnung nie aufgeben,aber die AfD ist auch nicht der Heilsbringer.

    „AFD ist eine kontrollierte Opposition um die Aufmüpfigen einzusammeln und einzuseifen. AFD ist genauso vom Auftrageber für die Treuhand freigegeben wie eine CDU.
    Deutschland als besetztes Land wird niemals eine geduldete Opposition bekommen welche gegen die Interessen derer geht welche bei jeder Kritik auf den Antisemetismus verweisen.“

1984 abonnieren

Gib Deine e-Post-Adresse an, um 1984 zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Folge 1984 auf Telegram

Folgt uns auf Twitter

Das zensurfreie Soziale Netzwerk auf 1984Schon registriert? Nein? Dann wird's aber Zeit!
Zum Sozialen Netzwerk
Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft