Werbung:

Diese Artikel könnten Dich auch interessieren

Dir gefällt unsere Arbeit?

Dann würden wir uns über Deine Unterstützung freuen!

Teile bitte die Artikel, die Dir gefallen und/oder unterstütze uns mit einem Beitrag Deiner Wahl.

Vielen Dank!

Deine 1984er-Mannschaft

Du kannst uns ganz bequem mit PayPa unterstützen (oder auch mit Kreditkarte & Überweisung):

Jetzt per PayPal unterstützten

Bankverbindung:

IBAN: DE11 3206 13840020 9120 14
BIC: GENODED1GDL

Loading...

30 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Merkels Herzens Thema: die STASI!!! kommt jetzt sogar ganz offiziell.

    Bald hat die SED um Merkel unsere Heimat endgültig in die DDR2.0 umgebaut.

    Nur mit dem einen grossen Unterschied, das soll die Heimat ausschliesslich für Merkels Neu Bürger werden.

  • Ich darf übersetzen: 600 Beamte auf Lebenszeit ( alte Antifa Steineschmeißer ) , die sich gegen die Rechtsstaatlichkeit einsetzen. Jeder, der das Grundgesetz zitiert ( wie Hoecke ) wird eingebuchtet. Als Ermittlungsmethode wird die Kneipenhocker-Arschloch-Geruchsprobe in Einmachglas von Honnecker reaktiviert.

  • Mal eine Anmerkung zu Videospielen.
    Videospiele werden von ganz normalen Menschen gespielt. Die sind also nicht vollständig in der Hand von Linksextremen.

    Normalbürger finden jedoch Linksextreme und die Gängelei der Grüninnen und deren Kostentreiberei zum kotzen. Und so äußern die sich auch innerhalb von Unterhaltungen im Spielbetrieb. Klar wollen das die Linksextremen und Grüninnen gerne als “Rechtsextremismus” diffamieren und normale Bürger die Kritik üben als Rechtsextreme umetikettieren.

      • Das könnte wohl ein Frage des Blickwinkels sein.

        Bei der Plapperschau vom Herrn Lanz im ZDF saß aus Zuschauer- und Kamerasicht ein extremes Beispiel rechts von Herrn Maaßen. Dieses Exemplar entsprach meiner bescheidenen Meinung nach dem optischen Eindruck des Sinnbilds eines Neonazis wie es die Massenmedien jahrelang nur zu gerne vermittelt hatten: Glatze und bullig gebaut.
        http://www.pi-news.net/2019/12/wie-maassen-bei-lanz-die-oeffentlich-rechtlichen-zerlegte/

        Vermutlich aber würde es diese Person mit etwas schwul klingendem Fistelstimmchen abstreiten. Ich könnte jetzt auch nicht mit Bestimmtheit sagen, ob diese Person passend zum optischen Erscheinungsbild mit Glatze und bulligem Körperbau passende Springerstiefel zu Hause stehen hat.

        Die Vorstellung in Gedanken aber, diese Gestalt mit Glatze und Springerstiefeln aber schwul wirkendem Fistelstimmchen macht mich lachen.

        Insofern wenn man gegen haltlose Vorwürfe von Rechtsextremismus und “Nazi”-Plärrerinnen nichts machen kann, dann sollte man meiner Meinung nach doch wenigstens mal herzhaft drüber lachen dürfen.

  • ZDF INFO wie immer absolut die Hetze und es sind 12000 rechtsexrmtreme geförder.

    Nur komisch das jeden Tag deutsche übelst ermordet und gruppen vergewaltigt werden.

    Merkel und die SED und die Medien sind eine Schande für Deutschland

  • Es wird tatsächlich aus allen Rohren geschossen. Die nächste große Austauschwelle kommt, also wieder das übliche: Facharbeiter, überall Rechte, Umwelt … klappt wohl immer wieder?!

  • Gäbe es so viele Nazis wie die Rotzgrünlinken behaupten,dann kämen die Ratten gar nicht aus ihren Löchern auf die Straße,um Deutsche zu ermorden,vergewaltigen und sonst wie zu schikanieren.

  • In einer Demokratie gibt es Demokratiesche linke und rechte! Was passiert wenn man eine Seite bekämpft?
    Extremisten dürfen nicht gewinnen!

    Individuell
    Tolerant
    Konservativ

  • Erstklassiges Interview, genau so stelle ich mir sauberen Journalismus vor, ohne Schnitt ohne Manipulation wir es sich für konservative gehört danke Oli 👍

  • Im ersten Augenblick mag dieses Vorgehen “irre” wirken und für Bürger mit gesundem Menschenverstand irgendwie aus einem Paralleluniversum zu stammen. Doch bei genauerem Hinschauen erkennen wir die politische Systematik, die hinter diesen ausufernden Schnüf1felorgien gegen Rechts tatsächlich stecken.
    Natürlich müssen sie ihre Kompetenzüberschreitungen und fortwährenden, sich steigernden Angriffe auf die freiheitlich-demokratische Grundordnung irgendwie rechtfertigen und konstruieren hierfür unhaltbare Zusammenhänge, die eigentlich jeder vernunftbegabte Mensch leicht durchschauen müsste.

    So werden unzweifelhaft verwerfliche Ereignisse gerne ohne jeden Beweis und mit unglaublicher Infamie, ganz bewusst ständig wiederkäuend, in der Öffentlichkeit, unlauter und völlig absurd, mit der AfD, in manipulierende Absicht, in Verbindung gebracht.

    Hieraus Speisen sie dann ihre nächsten höchst perfiden Angriffe nicht nur auf die AfD, sondern gegen alle, die dieser Partei nahestehen und sie unterstützen.

    Der Irrsinn der Bundesregierung und der Landesregierungen hat also durchaus System und lässt nur den einen Schluss zu, es geht tatsächlich um Einschüchterung, Kriminalisierung und Mundtotmachung der patriotischen Opposition in Deutschland und damit letztlich natürlich auch gegen die einzig verbliebene demokratische Rechtsstaatspartei im Bundestag, die AfD.

    Diese unlauteren Machenschaften der Bundesregierung kommen für mich nicht unerwartet daher und sind, so seltsam dies klingen mag, ein letzter verzweifelter Akt der Regierungsparteien, um machtpolitische Überleben in Deutschland irgendwie, selbst mit irregulären Mitteln, daher Amtsmissbrauch, noch retten zu können.

    An ihrer Deutschland zerstörenden, sehr verwerflichen Politik wollen sie aber um jeden Preis festhalten.
    Wenn sie klug wären, hätten sie ihre linksideologische Politik längst Gel der und hätten einen gewissen Prgmatismus entwickelt.
    Entweder sind sie ganz und gar dumm oder sie sind selbst Getriebene durch fremde Mächte. Viele Möglichkeiten bleiben hierbei nicht übrig.

    Nur eines sollte jedem klardenkenden Bürger bewusst sein, seine Interessen vertreten diese Regierungspolitiker jedenfalls nicht und auf dem Boden des Grundgesetzes scheinen sie sich damit auch nicht mehr zu bewegen.

    Der Kampf um unsere bürgerliche Freiheit wird härter und unappetitlicher werden. Die Masken der Apparatschiks fallen immer ungenierter.

    • Irgendetwas fuscht mir immer wieder in meinem Text herum!

      Korrektur:
      “Wenn sie klug wären, hätten sie längst ihre ideologische Politik geändert und hätten einen gewissen Pragmatismus entwickelt.”

      Es gibt noch ein paar andere Fehlerchen, die verfälschen jedoch nicht den Sinn meines Kommentars.

    • Lieber Freigeist, Sie haben ja völlig Recht: “Jeder vernunftbegabte Mensch müsste den Zerfall der Demokratie erkennen.” Das Problem dabei ist, dass es in Deutschland zu wenig vernunftbegabte Menschen gibt!
      Nicht von ungefähr wird Deutschland von außen als ‘Hippie State ‘ bezeichnet, frei übersetzt: Bananenrepublik!

  • Nö, die sind nicht irre. Sie sind genauso wenig irre wie Trump. Sie wissen ganz genau, was sie tun. Sie verwenden die derzeit effektivste Strategie, ihren Gegnern zu schaden. Sie haben keine Ethik. Im Gegenteil – sie benutzen unsere ethischen Maßstäbe, um uns zu schaden. Dass einige arme Irre diesen Schmu auch tatsächlich glauben – geschenkt. Aber das Schwert wetzt sich ab. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis auch dem Dümmsten auffällt, dass es sich bei den ganzen RECHTS!-Vorwürfen um ein Gebilde aus Unwahrheiten handelt.

  • “Margela Schurkel
    18. Dezember 2019 um 12:32 Uhr
    Müßt Ihr die IP-Adressen Eurer Kommentatoren melden?”

    Nur wenn Mister “chhdonmaleku”,der mit dem Jagdschein,es verlangt.

  • Der Kampf gegen rechts ist ein Schande.
    Jeden Tag begehen Merkels Neubürger verbrechen gegen die Menschlichkeit.

    Man versucht nur abzulenken vom alltäglichen Terror in unserer Heimat.

    Ausserdem versucht man mit allen Mitteln die AFD Wähler einzuschüchtern und die es noch nicht sind zu indoktrinieren.

    Das hat Stalin oder Hitler nicht viel anders gemacht.

    Es ist nur eine Frage der Zeit das die STASI wieder Menschen abholt…….

  • Mir sagt man nach, – “Du hast das Herz am rechten Fleck”.

    Politisch bin ich nach BRD-Neusprech rechts angesiedelt. Auf die Frage eines Mitmenschen – “Du blickt in einen Raum und sollst Dich Deiner politischen Einstellung gemäß positionieren” – könnte ich nur antworten – “ich bin rechts die Wand”.

    Könnte es sein, das “rechts” von”rectus” abgeleitet wurde, also aus dem lateinischen? Dazu fand ich im Netz folgendes – rechts/links : einerseits rectus/sinister und andererseits : dexter/laevus. Desweiteren ( und das finde ich amüsant , wenn nicht gar bezeichnend bzw . charakterisierend) bedeutet “rectus” —> gerade, recht, richtig, gut, aufrecht, direkt, moralisch richtig.

    Zu “sinister/ laevus” —> links, linkisch, ungünstig, dumm. Vielleicht sollten die “Linken” sich ‘mal mit diesen Deutungen auseinandersetzen.

Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft