Werbung:

Im Jahr 2017 wurden 13 Deutsche von Flüchtlingen getötet. Die Anzahl getöteter „Flüchtlinge“ durch Deutsche betrug 0. (Quelle: BKA, Kriminalität im Kontext von Zuwanderung, Bundeslagebild 2017)

70 Mio potenzielle deutsche Täter töteten also 0 Flüchtlinge. 1.5 Mio potenzielle Täter mit Flüchtlingsstatus töteten 13 Deutsche Kurzform: Täter deutsch, Todesopfer „Flüchtling“: 0 Täter „Flüchtling“, Todesopfer deutsch: 13 Mal anders gerechnet: Wenn Deutsche so mörderisch wären wie Flüchtlinge, würden sie 50 (!) Flüchtlinge pro Monat töten.

Also jeden Tag knapp zwei tote Flüchtlinge. Dann würde die Quote stimmen. Mal bei den Grünen nachfragen, ob man das so einrichten kann… die stehen doch sonst auch auf Gleichmacherei.

Und jetzt alle im Chor: „Flüchtlinge sind nicht krimineller als Deutsche!“

Die Stahlfeder | Facebook | Dezember 2019

Diese Artikel könnten Dich auch interessieren

Loading...

13 Kommentare

Schreibe einen Kommentar zu Statistiken Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Facebook – Muell. Vor zwei Tagen meinen ersten account dort erstellt. Is ne Werbeschleuder fuer umme. Sonst nix. Jetzt wollnse ein Bild von mir – kriegen nen Wolfskopf. Mal schaun was passiert

  • Beim Bäkahahh gibt es demnächst nur noch „Malen nach Zahlen“, das Kinderheft in dem sich das Amt seine eigene Welt zusammenmalt, wie es ihm gefällt.

    Darf man denn noch öffentlich die Führung deutscher Behörden in Frage stellen?
    Der Chef vom Bäkahahh soll dort als Personenschützer angefangen haben. Gut, dagegen ist nichts zu sagen. Er soll sich hochgearbeitet haben. Gut, dagegen ist auch nichts zu sagen. Aber, er scheint mir eher ein zweiter Fall Greta Thunberg zu sein.

    Wer mal die öffentlichen Auftritte dieses Mannes verfolgt hat, kommt zu dem Schluß, dass mit ihm wohmöglich irgendetwas nicht stimmt. Er zeigt für die Spitzenposition eines solchen wichtigen Amtes eine sehr unterentwickelte Sprache und Ausdrucksweise.
    Er wirkt sehr unsicher und abwesend, unkonzentriert und wie ferngesteuert. Das Gesicht wirkt versteinert und ohne jede Mimik, immer derselbe Gesichtsaudruck.

    Haben wir wohlmöglich einen Autisten in der Führungsspitze des wichtigsten Sicherheitsamtes der Republik? Hier sollte mal dringendst nachgeforscht werden!

  • Cooles Statement und so wahr! Leider ist „Gleiches mit Gleichem vergelten“ irgendwie aus der Mode gekommen und damit das auch schön so bleibt, dafür sorgt die Umerziehung des Deutschen Volkes mittels Facebook, Nachrichtenframing und anderer Propaganda…

  • fratzebuch ist schon seit Jahren auf meiner router sperrliste

    „https://de-de.facebook.com/ ist nicht erreichbar.“

    Was viele nicht wissen: Fast JEDER Browseraufruf einer beliebigen Seite geht parallel zu facebook, um dort ein stinkendes NSA- Ei abzuködeln.

  • Facebook ist ein linksideologisches Shithole. Die haben mich in der Vergangenheit wiederholt über Monate gesperrt. Und das für legitime Meinungsäußerungen. Vor einem Jahr habe ich beschlossen, nichts mehr auf Facebook zu posten. Und habe mich dran gehalten.

  • Hehe – naja, dein Schluss mit den Grünen und ob man es doch so einrichten könne, dass Deutsche in diesem Punkt genauso kriminell sind, wie die „Flüchtlinge“, könnte man schon als Deutung werten, dass mehr „Flüchtlinge“ umgebracht werden sollten.

    Dass FB das sperrt oder löscht – joah, aus dieser Perspektive ist das nachvollziehbar.
    Klaro war das sarkastisch gemeint, das erkennt auch jeder mit mehr als 2 Hirnzellen … wer das nicht erkennt … *Ohne Worte* … ne? ^^

    Nur mal so

  • Hier findet ihr 847 Kriminalstatistiken + diverse Verbrechenskarten,Karten mit Vergewaltigungen,sexuellen Belästigungen etc. + diverse Listen mit tausenden Einzelfällen aus Deutschland,Österreich und der Schweiz sowie facebook und twitter Seiten mit Einzelfällen + Listen mit Bränden in Asylheimen + Listen mit Massenschlägereien,Exhibitionisten,Schwimmbadgrapschern,Messerattacken,
    Grundlose Attacken,Sexuelle Belästigungen + Ehrenmorde +
    No Go Zonen in Bonn,Deutschland,Frankreich,Schweden,West Europa,Weltweit + Heiratsschwindler + Liste mit Morden/Mordversuchen durch Flüchtlinge + Straftaten und nicht natürliche Todesfälle in Asylunterkünften in Sachsen + Meldungen über Islamischen Terrorismus + Sozialhilfebetrug + Angriffe auf Polizisten + Karten von Rockergangs in NRW sowie Standorte der Osmanen Germania + 60 Studien über das Zusammenleben verschiedener Völker + eine Liste mit mehr als 32000 Weltweiten Terrorattacken +Kirchenschändungen in Frankreich +Vergewaltigerbanden in UK seit 1975 + Spielsucht-Psychische Auffälligkeiten-Übergewicht-Bildung bei Immigranten + Bevölkerungsentwicklung in Deutschland,Österreich,Schweiz,Dänemark,USA + Antichristliche Attacken in Europa + Messerattackenkarte in Berlin + Verbrechensmeldungen aus den USA geordnet nach Sexverbrechen,Gewalt,Betrug etc. + Schizophrenie bei Migranten + INZUCHT

    Die Listen etc. beruhen auf Polizei und Pressemeldungen.
    https://luegenpresse2.wordpress.com/2016/10/16/statistiken-die-politiker-und-presse-immer-wieder-leugnen/

  • Seit langer Zeit schreibe ich immer wieder, das Rad des Irrsinns dreht sich immer schneller und die Fliehkräfte zerren schon gewaltig. doch da höhere Drehzahl zu erwarten ist, wird das Rad zerrissen. Das Rad beinhaltet, Dummheit, Naivität, Ignoranz, Narzismus und Infantilismus!

  • Mathematisch gesehen:

    Der Berechnung von 50 getöteten Flüchtlilanten (im Text) liegt eine Annahme zu Grunde. Sie geht davon aus, dass alle 13 Deutschen Opfer eines Hassverbrechens wurden. Nur dann lassen sich die Bevölkerungsteile so vergleichen.

    Ich mache die Rechnung unter der Annahme, dass es Zufallsopfer waren und Deutsch gleich oft morden wie Flüchtilanten. Dann wären 13 Flüchtilanten von Deutschen ermordert worden.

    Da sicher auch Hassverbrechen dabei waren aber niemand weiss wie viele, muss die Zahl irgendwo zwischem 13 und 50 liegen.

    Fazit: Die Zahl 50 liegt im mathematisch gültigen Bereich, aber ist der Höchstwert im gültigen Bereich. Die Zahl ist sicher nennbar.

  • `Und jetzt alle im Chor: „Flüchtlinge sind nicht krimineller als Deutsche!“´

    Nein, nein, „die meisten Ausländer sind viel gesetzestreuer als kriminelle Deutsche!“

1984 abonnieren

Gib Deine e-Post-Adresse an, um 1984 zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Folge 1984 auf Telegram

Folgt uns auf Twitter

Das zensurfreie Soziale Netzwerk auf 1984Schon registriert? Nein? Dann wird's aber Zeit!
Zum Sozialen Netzwerk
Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft