Werbung:

Ich hab den Tweet fix umgeschrieben: Vergleiche: Leben in #Polen, mit Sicherheit für die Menschen und Fürchten in #Deutschland, wo Frauen noch nicht einmal angstfrei mit der Bahn fahren können.

Diese Artikel könnten Dich auch interessieren

Dir gefällt unsere Arbeit?

Dann würden wir uns über Deine Unterstützung freuen!

Teile bitte die Artikel, die Dir gefallen und/oder unterstütze uns mit einem Beitrag Deiner Wahl.

Vielen Dank!

Deine 1984er-Mannschaft

Du kannst uns ganz bequem mit PayPa unterstützen (oder auch mit Kreditkarte & Überweisung):

Jetzt per PayPal unterstützten

Bankverbindung:

IBAN: DE11 3206 13840020 9120 14
BIC: GENODED1GDL

Loading...

21 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Mongo Greta passt doch gut zu Mongo Chebli.

    Weiss gar nicht warum die sich aufregt, eines Tages wird sie eh abgeschoben in Ihre Heimat, dort gibt’s garkeine Eisenbahn.

    😂😂😂

  • Sawsan Chebli, wie weit darf Dummheit gehen? Der King of Sawsan ist ja Timm Kellner mit seinen launigen Anfragen an die Frau Staatssekretaerin. Stimmt es das…..?

    Sawsan wird den Polen-Tweet nicht verstehen, Sawsan versteht auch Gretl nicht – obwohl beide vom IQ (boeswilliger Nazi-Vergleich) auf einem Level liegen sollten Liebe Sawsan, bitte bleibe uns ewig erhalten, deine Tweets sind fuer uns stets ein Quell der Erheiterung, und liebe Sawsan – in Finnland leben ca. 4,5 Millionen Menschen – in Deutschland, dem groessten Transitland Europas leben allein 4,5 Millionen Muslime und 80 Millionen Sonstiger. Wenn du deinen Taschenrechner zu Hand nimmst wirst du schnell den Unterschied Finnland Deutschland erkennen. Volles Land, volle Zuege. Leeres Land , leere Zuege.
    Sawsan, mach dir nichts draus – die boesen Nazis werden dich stets missverstehen wollen. Die Hisbollah wuerde dich besser verstehen. – wir sammeln auch fuer ein Zugticket in deine wunderschoene Heimat – du wirst diese Reise in garantiert leeren Zuegen geniessen koennen.

  • Ich werde nie verstehen warum so viele auf diese “Weiber” hereinfallen. Beiden gemeinsam ist die gigantische PR-,Maschine – gut, bei Fr. Chebli kleiner, doch nichts desto trotz. Wer das Buch von Getas Mutter wwnn auch nur in nur in Auszügen kennt, weiß genau was die für ein Mist… Tyrann ist. Bei der rächte sich die so genannte Antiautoritäre (Ver)ziehung. Cheblis Mission sollte jedem klar sein. …

  • Ich mag das Gretl, seitdem ich verstanden habe, daß sie uns den Blackout bringt und dieser uns die Grünen vom Halse schafft. Einfach aussitzen das Problem.

    p.s bin übrigens für Umweltschutz

    • Greta hat es bewiesen: Man kann das Leben in vollen Zügen genießen.
      Auch der Niedergang der deutschen Industrie könnte die Zuwanderung beenden.
      “Erfahrung ist eine harte Schule, aber Idioten lernen in keiner anderen.“ -Benjamin Franklin:
      “Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.” -Konfuzius

  • Akif Pirinci hat es doch neulich auf den Punkt gebracht: ‘ Frauen haben in der Politik nichts verloren.’

    Chäbli
    Gretl
    Das Mergel
    AKK
    von der Laien
    KGE
    C. Roooth
    Antonia Hofreiter
    Heidi Maas
    Jens Spahnplatte
    u.v.m.

    Sie sind der personifizierte Untergang Deutschlands und KGE, so wörtlich ‘freut sich drauf’!

  • Das das Foto mit der kleinen Mistgöre gestellt war, war (zumindest für einen Bahnreisenden) leicht zu erraten.
    Es gibt keine überfüllten ICE, bei denen nur ein einziges “Männeken” keinen Sitzplatz “erwischt” und einsam und allein im Zugflur hockt!
    Des Weitern ist / wäre sicher immer irgendein Klimaidiot aus Gretas Sektenrotte bei ihr in der Nähe, um ihr den Allerwertesten zu küssen. Die Göre hat doch sicher genügend “Gläubige” im “Sack” / Anhang.
    Das kleine Luder hat auch sicher nicht alleine das ganze Gepäck (Damit könnte man locker 2 Weltreisende komplett mit ausrüsten.) getragen bzw. dauerhaft geschleppt! Das sind ja schon Tonnen an CO2 nur für ihr Gepäck!
    Und für die “Einweg-McDoof-Verpackung” zu ihren Füssen, gehört ihr öffentlich der nackte Arsch versohlt!
    Greta, Du willst doch nur die (dümmsten der Dummen) Menschen verarschen!!!
    Und Greta, ich werfe jetzt nochmals 3 Briketts in den Kaminofen und öffne ganz weit das Fenster; damit draußen im Garten, das Klima endlich etwas wärmer wird!!!
    PS: Das die Bahn diese Lügengeschichte von Gretel zur scheinbaren Eigenwerbung nutzt, zeigt nur deren Idiotentum! Die Bahn kann nur eines Gut: Verspätungen, ohne Ansage. (Auf aufklärende Informationen wartet man oft vergebens.)
    PPS: Wäre “Dein” Auto in einem solchen Schrottzustand wie die deutsche Bahn, würden die sogenannten Behörden, Dich und Dein Auto ziemlich schnell aus dem Verkehr ziehen!!!

  • Lügen Greta lebt wie eine Fürstin mit Ihrem
    McDonalds Abfall zu Füssen
    Das erklärt auch warum sie so aufdringlich dabei ist.
    Die Eltern und treibende Kraft von dieser Umwelt Katastrophen Predigerin gehören weggesperrt, und zwar in Nord Korea oder Thailand, da sind für solche Verbrecher angemessene Gefängnisse.

    Greta gehört in ein entsprechendes Heim, damit sie das wahre Leben kennen lernt.

    • F. J .Wagner muss man nicht lesen – ist aber vielleicht hilfreich. (“Spreche die Sprache deines Feindes, und du wirst der Sieger sein” Zitat wem?) Bild muss man lesen – ohne Bild kein MainStream-Scheiss.
      Sollte “DIE” Bild umschwenken – seis drum, die Sach mit Gretl is eh um.
      Der Allerduemmste hats doch mitbekommen. Fa. Thunberg und ihre Geld-Hintermaenner haben , hatten eine geniale Geschaeftsidee. Bevor MainSream ihnen aud die Schliche kommen, besser ein Rueckzug mit ein bisele Phatos, Treanchen und trallala. Das Gretl als Unverstandene, als Enthusiastin, als “Heilige” -genial das immer beleuchtete Gsichtlein- so soll sie in Erinnerung, Gedachtnis der Bloedschafe bleiben. Nun die ICE-Sache ging in die Hose- fuer das Bloedschaefchen trotzdem ein Grund zur kollektiven Empoerung.

  • PHATOS – POST von WAGNER 🙂

    Mainstream schwenkt um gegen Greta !!!!!!!!!!

    15.12.2019 – 20:31 Uhr
    Wie sie da sitzt, auf dem Boden eines überfüllten ICE. Ihr Gepäck neben sich, ihr erhelltes Gesicht wie ein Grashalm, der die Sonne sucht.

    Ein unbeschreibliches Vibrieren begann im Netz, ein Mitleid-Herzklopfen.

    Die bekannteste Umweltaktivistin kriegt keinen Sitzplatz, nach all ihren Strapazen, den Atlantik zu überqueren.

    Das Foto der armen Greta im ICE ist inszeniert. Mit Wissen Gretas oder ohne ihr Wissen. Greta hatte ein 1-Klasse-Ticket.

    Warum machen sie dieses Foto von Greta? Sie soll die Sterne vom Himmel pflücken.

    Eine Greta ohne Sitzplatz ist unser aller Greta, die wie wir auch keinen Sitzplatz kriegen.

    Eine letzte Frage habe ich allerdings noch: Wie echt ist Greta?

    Herzlichst
    Ihr F. J. Wagner

  • Die Chebli ist nunmal Intelligenzresistent !
    Da ist eine Amöbe aber intelligenter wie man ja mal wieder feststellen muss.
    Aber Dumm fxxxx gut.
    Für die 4 xxx kann jeder selbst seine Phantasien auslassen.
    😉

  • Wie lange fällt ein Teil der verblödeten Bevölkerung noch auf Thunfisch und Co rein.Die Höre ist nichts und kann nichts labert nur nach,was andere ihr vorschreiben.

Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft