Werbung:

Liebe Leser, nach Sichtung des obigen Videos, das Mama Zirkus auf Instagram veröffentlichte, glauben wir ihr, dass sie die Tweets (siehe unten) nicht geschrieben hat und möchten die Dame um Entschuldigung bitten.

Bleibt die Frage: Wer schrieb sie?! Wer gab sich als Mama Zirkus auf Twitter aus? Es muss jemand sein, der die Dame und auch Deutschland abgrundtief hasst. Er wollte uns, die wir unsere Heimat lieben, so wie sie einst war, provozieren – und ja, es ist ihm gelungen.
Es muss ein krankes Hirn sein. Ein verdammt krankes Hirn.
Wir hoffen, dass die Polizei den Täter ermitteln und er seine gerechte Strafe bekommen wird.

Die gefälschten Tweets

Tweet I

MamaZirkus

Unter #Augsburg ist wieder das braune Pack unterwegs. Erstmal schauen was passiert ist aber die Erdogan, Trump und AFD Fans ergötzen sich schon. #fckafd#DumpTrump

Tweet II

MamaZirkus

Von einem deutschen Feuerwehrmann erwarte ich einen festen Stand. Wenn man da von nur einem Schlag eines 17-jährigen Lauchs direkt derart das Gleichgewicht verliert dass man stürzt und zu Tode kommt ist man nicht nur im Beruf ein Versager gewesen.
So einfach ist das.
#Augsburg

Tweet III

MamaZirkus

Da versucht der rechte Hetzmob, eine engangierte Mutter mit Drohungen zum Schweigen zu bringen, weil sie der rassistische Interpretation der Nikolaus-Tragödie von #Augsburg entschlossen entgegentritt.

Tweet IV

MamaZirkus

Opfer war mit hoher Wahrscheinlichkeit AfD-Wähler.
https://mopo.de/hamburg/auch-afd-spielt-eine-rolle-rechte-unterwandern-feuerwehr—so-ist-die-lage-in-hamburg-33559154…#Augsburg

Tweet V

MamaZirkus

Meine Meinung! Passt sie euch nicht, PECH
#Augsburg

Der gefälschte Twitter-Kanal wurde inzwischen vom Netz genommen, ihren YouTube-Kanal hat Mama Zirkus selbst gelöscht. Ihre Beweggründe könnt Ihr unten lesen.

Mehr zum Thema auf 1984 – DAS MAGAZIN

Ich habe Mama Zirkus angeboten, die Sache auf meinem YouTube-Kanal nochmals richtigzustellen, doch die Sache hat sie so hart getroffen, dass sie sich aus kompletten Spiel zurückziehen möchte. Für ihre Kinder.

Lest dazu bitte auch unseren Folge-Artikel.

Loading...

25 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1984 abonnieren

Gib Deine e-Post-Adresse an, um 1984 zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Folge 1984 auf Telegram

Folgt uns auf Twitter

Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft