Werbung:

Loading...

16 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Mit Verlaub: Was ist der Sinn dieses Artikels bzw. Videos? Ist es Gewaltverherrlichung? Oder stehe ich Grade auf der Leitung? Es wird zwar auf eine mögliche schwere Verletzung hingewiesen, aber doch eher hämisch. Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit hat der „Dicke“ diesen Griff oder „neudeutsch“ Move von den Wrestling-Sendungen. Ist das gut?

    • Der Sinn ist – wehr dich, wenn dich ein Arschloch angreift und sei nicht so dämlich auch noch die andere Wange hinzuhalten. Eine evtl. schwere Verletzung hat der Angreifer selbst zu verantworten. Da habe ich kein Mitleid und verschwende auch keinen weiteren Gedanken daran.

      • Seh ich genauso. Mit tiefem Sinn von Gerechtigkeit, die abgefuckte Duldung der Bande und die eigenen Erfahrungen von Mobbing ist der “ dicke “ eindeutig im Recht. Wer Mobbing kennt, weiß welche Situation er da gerade durchmacht. Gratuliere. Ab diesem Tag hat er eine neue Anerkennung.

    • „Ist es Gewaltverherrlichung? Oder stehe ich Grade auf der Leitung? Es wird zwar auf eine mögliche schwere Verletzung hingewiesen, aber doch eher hämisch. “ Gegenfrage: Was hätte deiner Meinung nach „der Dicke“ machen sollen? Heulen? Auf Mitleid hoffen? Oder besser noch: Alles dulden und sich bedanken?
      Achtung Satire: Weißt Du eigentlich, wie sauer mich Dein Statement „Gewaltverherrlichung“ macht? So richtig abartig total sauer? So sauer, dass ich dir in deine dämliche Fresse schlagen könnte und natürlich erwarten würde, dass du dich bei mir dafür auch anständig bedankst! Alles andere wäre ja „Gewaltverherrlichung“! Satire Ende.

  • Das Video ist schon etwas älter. Aber es ist gut! – Wehrt EUCH! – Das ist die Aussage!
    Wer sich alles gefallen läßt, der bleibt auf der Strecke. Wer sich wehrt, der legt die Strecke!

  • Dem Arschloch, der am Schluss auf ihn zugeht und meint ihn anmachen zu müssen, weil „der Dicke“ seinem „tollen Kumpel etwas weh getan hatte“, sofort draufschlagen! Sofort und mit aller Kraft! Schade, hätte mir gefallen und wäre angebracht gewesen.

  • Greift dich ein arschloch an , dann mach ihn platt !
    Wer weiß wo das endet wenn ein wichser Streit sucht ? Also drauf und kampfunfähig machen , dass der überhaupt noch aufstehen konnte ist ein Fehler … nachsetzen bis er nicht mehr kann. Es zählt nur die eigene Unversehrtheit, Rest egal !!! Wohlgemerkt es geht hier um Verteidigung.

1984 abonnieren

Gib Deine e-Post-Adresse an, um 1984 zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Folge 1984 auf Telegram

Folgt uns auf Twitter

Das zensurfreie Soziale Netzwerk auf 1984Schon registriert? Nein? Dann wird's aber Zeit!
Zum Sozialen Netzwerk
Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft