Werbung:

Mehr zum Thema auf 1984 – DAS MAGAZIN

Loading...

9 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Dieses asoziale dazwischen rufen, abartig!
    Da sieht man wieder, wie es bei Gutmenschen-Politikern an Anstand und Erziehung fehlt…
    sie sind UNWÄHLBAR!

    Danke an Herrn Renner, für seine auf Fakten basierende Rede, so muss man diesen Idioten entgegentrete!

    1A Zitat von Joseph Pulitzer, muss ich mir merken:
    „Eine zynische, käufliche, demagogische Presse wird mit der Zeit ein Volk erzeugen, das genauso niederträchtig ist, wie sie selbst.“

  • Gut so! NAZIS müssen auch für unsere Kinder sichtbar gemacht werden!
    – im übrigen bin ich der Meinung, das man jeden Nazi-Afdler und die die diese Partei gewählt haben, sofort die Kinder einziehen! –

    • Am besten noch Zwangssterilisation oder Kastration… und dann sofort ins Umerziehungslager!!
      Jaja… so hätten es die Elite der Gutmenschen-Fraktion… also nicht viel anders, als im 3.Reich!
      Ich nenne es: „Wenn Nazis vermeintliche Nazis jagen!“

    • In wie weit sich die Blüten der Umerziehung in Früchte verwandeln, zeigt uns doch die Geschichte der letzten 70 Jahre hier im Land… die Früchte sind widerwärtiger denn je und das ist das Erfolgsrezept der Siegermächte. Nur so rottet man dieses Land aus, indem man das Volk gegeneinander aufwiegelt und da lässt man niemanden aus… auch nicht unsere Kinder!

  • Schafft eure Verdummungsverstärker einfach ab,oder lasst eure Kinder nicht davor sitzen.
    Dann können die senden was sie wollen.
    Stellt euch vor es ist Fernsehzeit,und keiner guckt zu.

  • Und die Einheitspartei-Schreier bestreiten tatsächlich,daß 75% der Journalie Linksgrün ist.Sie lügen was das Zeug hält,denn es gab tatsächlich eine Umfrage unter dieser Klientel,die genau das belegt was Herr Renner sagt.

1984 abonnieren

Gib Deine e-Post-Adresse an, um 1984 zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Folge 1984 auf Telegram

Folgt uns auf Twitter

Das zensurfreie Soziale Netzwerk auf 1984Schon registriert? Nein? Dann wird's aber Zeit!
Zum Sozialen Netzwerk
Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft