Werbung:

Mehr zum Thema auf 1984 – DAS MAGAZIN

Dir gefällt unsere Arbeit?

Dann würden wir uns über Deine Unterstützung freuen!

Teile bitte die Artikel, die Dir gefallen und/oder unterstütze uns mit einem Beitrag Deiner Wahl.

Vielen Dank!

Deine 1984er-Mannschaft

Du kannst uns ganz bequem mit PayPa unterstützen (oder auch mit Kreditkarte & Überweisung):

Jetzt per PayPal unterstützten

Bankverbindung:

IBAN: DE11 3206 13840020 9120 14
BIC: GENODED1GDL

Loading...

7 comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Die Gedanken sind frei, sehe in Österreich sind einige noch bekloppter wie in der BRD. Am besten alles in Österreich grün anstreichen bis mit dem Grünenlogo auf dem Toilettenpapier ist ein zusätzlicher Farbtupfer auf der Toilette und erfüllt seinen Zweck. Das Grün wird dann runtergespült.

  • Ein Buch zu besitzen heißt nicht, es gelesen zu haben. Es gelesen zu haben heißt nicht, mit dem Inhalt einverstanden zu sein. Aber sofern es einen antiquarischen Wert hat, warum soll man es nicht aufbewahren dürfen? In heutiger Zeit wird so viel menschenverachtender Stuss produziert, dass solche alten Büchlein keinen Ausschlag mehr geben. Und mit menschenverachtender Stuss meine ich keineswegs nur schriftliche Propaganda sondern auch viele Elaborate aus Hollywood & Co. die frei in die Wohnzimmer gesendet werden.

    “Mein Kampf” und “Das Kapital” lassen sich indes schwerlich mit dem Koran vergleichen. Die beiden Erstgenannten haben sich bereits selbst überlebt. Kaum jemand interessiert sich noch dafür. Der Koran hingegen wird heute noch von einer Milliarde Menschen gelebt. Ok, mal mehr, mal weniger fanatisch. In manchen Staaten ist er gar Grundlage der Gesetzgebung.

  • Zu “Mein Kampf” und “Koran” gehört noch das widerliche römelnde “Matthäusevangelium” dazu auf welchem BEWEISBAR der “Koran” geschaffen wurde.

    Dass Mohammed sich dann im Laufe seines Lebens davon – mit Unterstützung abkoppelte – UND DESWEGEN ERMORDET WURDE, interessiert von den IDIOTEN NIEMAND !

  • Verbohrt mena ist wirklich ein widerliches etwas. Erinnert mich an die ersten Flaschen aus dem Kindergarten. Eine einzige rote Flatulenz, nicht wahr?!