Werbung:

Related Posts

Loading...

20 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Die Differenzen , die zum 30 jährigen Krieg geführt haben, waren weit nichtiger. Aber die Menschen waren hungriger als heute. Deshalb kann man den Wahnsinn bis ins Unendliche treiben. An die LKW- Rutschpartien, Vergewaltigungen und Köpfungen auf offener Strasse wird man sich gewöhnen müssen. Wer jetzt nicht arabisch lernt, wird bald abgehängt sein. Ramelow will bestimmt einen Imam als Kanzler.;)

  • Herrlich zu sehen wie Herr Mohring (CDU) sich nach kurzer Zeit schon wieder windet wie ein Aal. Natürlich wird wieder pragmatisch gedacht werden müssen um die Macht zu erhalten.
    Mit der AfD koalieren geht ja nicht , ist undenkbar.
    Aber mit der SED-Nach – Nachfolge-Partei schon. Aber kein Problem wir haben ja schon eine
    Stalinistin im Bundeskanzleramt sitzen. Die letzten Masken fallen wie ich erst kürzlich schrieb.

  • Ich glaube, da werden 2 SED Flügel wieder vereinigt. Der Mauerschützenflüger angeführt von Herrn Ramelow und der Stasiflügel mit Frau Merkel!

  • In 5 Jahren sind die nächsten Wahlen.
    Dann,meint Höcke,werden wir die absolute Mehrheit haben.
    Bis dahin ist Thüringen so mit Negern zu gepflastert daß man die einheimischen nicht mehr sehen kann.

  • Suche einen Herausgeber im englischsprachigen Raum (weil Deutschland und Österreich und die deutschsprachige Schweiz sind schockgestarrt von Charlie Hebdo):
    Did Allah killed Muhammad …. really ?? … or became he assassinated by poison in a conspiracy around the Quoran
    keepimg Hafza togehter with Aischa and their fathers Umar Ibn Chattab and Abu Bakr, because they wanted to prolong the war against the Jews and expand the war against the Christians in rivalry against Mariah from Egypt, who has been sent to prevent from this and when Muhammad became murdered then happened and was promoted by the islamic Abrogation (Naskh) in the Quoran ?

      • @MangelaErkel ich muss Dir leider zustimmen. Die Zeit arbeitet leider nicht für uns Patrioten. Der politische Unrat der uns regiert wird die Zeit nutzen und einfach neue , ihnen genehme Fakten schaffen.
        Um das Phänomen Wahlen verstehen zu können kann man nur staunen wie viele Leute es gibt die trotz alledem Bockmist noch staatstragend denken.
        Der Landesvater-Bonus ist in allen 3 Bundesländern (Sachsen , Brandenburg und jetzt Thüringen) zum Tragen gekommen.
        Es ist nicht die Jugend wie ich immer dachte die dieses Inländer- feindliche Regime stützt. Es sind die über 60 Jährigen.

  • “Sachsen – Ede
    28. Oktober 2019 um 12:50 Uhr

    Es ist nicht die Jugend wie ich immer dachte die dieses Inländer- feindliche Regime stützt. Es sind die über 60 Jährigen.”

    Daß hatte ich heute erst gelesen daß die AfD Mehrheitlich von Jugendlichen gewählt wurde.Dann sind also noch nicht alle Gehirn gewaschen.

    • Gute Nachrichten, wie ich finde und absolut glaubhaft.
      Diese Alten erzählen den Kids tatsächlich , dass wir auf kosten Afrikas unseren Wohlstand aufgebaut haben.
      Ausserdem hätte wir viele afrikanische Völker ausgerottet.

      Das kam von CDU aktiven leuten.
      Da sieht man wo der Verstand geblieben ist, vermutlich im Schnaps Glas einer ihrer vielen Parteisitzungen, nüchtern kann sowas nicht entstanden sein.
      Gutmenschen und Antideutsche gibt’s überall im Land, leben aber gerne Fett und prall von unseren Steuergeldern.
      Von solchen Pensionen träumen deutsche Arbeiter, leider wurden diese nach 1945 weiter ausgebeutet um Gutmenschen ein Reiches Leben zu finanzieren.

Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft