Werbung:

01. Wir können doch Freunde bleiben.

02. Meine Mutter meint ja eh, dass du nicht gut genug für mich bist.

03. Ja, es gibt da jemanden, aber der hat nichts mit uns tun.

04. Ich bin jetzt mit Helena zusammen, du weißt, meine Pilates-Trainerin.

05. Der Porsche bleibt hier!

06. Der Abstand wird uns guttun.

07. Es ist ja erst einmal nur eine Trennung auf Zeit.

08. Und nein, wir können uns NICHT ab und zu einfach nur mal so zum Vögeln treffen!

09. Schön, dass du dich geändert hast, aber leider zu spät.

10. Es tut mir leid, aber ich liebe dich nicht mehr.

11. Du hattest einfach nicht das Zeug dazu.

12. Dann mach’s gut.

Mehr zum Thema auf 1984 – DAS MAGAZIN

Loading...

5 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Und die Sätze, die wir Frauen nicht hören wollen?

    1. Es liegt nicht an dir, es liegt an mir.

    2. Du bist mir zu dick geworden (ja, wir tragen beide nicht mehr die Größe, in der wir uns kennengelern haben, aber DU findest MICH unsexy)

    3. Du kümmerst dich nur noch um die Kinder!

    4. Ich möchte (noch) mehr Zeit mit meinen Kumpels verbringen (die alle Single sind).

    5. Wir haben zuwenig Sex. (Schon mal darüber nachgedacht, warum?)

    6. Du telefonierst mir dauernd hinterher

    7. Nie lässt du den Klodeckel oben!

    8. Deine Mutter nervt

    9. Sorry, aber ich will doch keine Kinder

    10. Ich will mich auf die Arbeit konzentrieren

1984 abonnieren

Gib Deine e-Post-Adresse an, um 1984 zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Folge 1984 auf Telegram

Folgt uns auf Twitter

Das zensurfreie Soziale Netzwerk auf 1984Schon registriert? Nein? Dann wird's aber Zeit!
Zum Sozialen Netzwerk
Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft