Werbung:

Mehr zum Thema auf 1984 – DAS MAGAZIN

Bestsellerautor Stefan Schubert über sein neues Buch „Sicherheitsrisiko Islam“

Aufgedeckt: Über 1 Million Straftaten durch (meist) muslimische „Flüchtlinge“ in nur 4 Jahren!

Stürzenberger & Flesch interviewen Stefan Schubert | Teil II

Bestsellerautor Schubert: Innenministerium warnt in Geheimpapieren vor schweren Unruhen!

Staatsakt zum Tag der Deutschen Einheit der bayerischen AfD-Fraktion mit Petr Bystron & Václav Klaus

Bystron: „AfD muss Schutzschild für die Mutigen sein!“

Loading...

2 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Danke an 1984Magazin für dieses Video.
    Danke an die AfD für die Veranstaltung.

    Stefan Schubert und Beatrix Storch berichten davon, daß Angela Merkel die Hauptschuldige, die Hauptverantwortliche für den Anschlag ist.

    Aufgrund der Fakten, die bisher der Öffentlichkeit gezielt vorenthalten worden sind, muss Angela Merkel sofort verhaftet und wegen Beihilfe zu diesem Terroranschlag, wegen Behinderung der Strafverfolgung und mehreren anderen schwersten Straftaten eine lebenslange Freiheitsstrafe bekommen.

    Aber nicht nur Angela Merkel hat dem Terroristen Anis Amri und seinen IS-Mittätern geholfen, diesen Anschlag zu begehen, sondern alle Altparteien-Politiker und alle Führungsleute der Sicherheitsbehörden ebenfalls (ja, auch Herr Maaßen).

    Dies ist der Grund, weshalb sie den Untersuchungsausschuss dazu mißbrauchen, die Aufklärung weiter zu behindern. Sie wollen keine Aufklärung, weil sie nicht ins Gefängnis wollen.

    Die AfD ist die einzige Partei in der BRD, die den Anschlag aufklären und die Verantwortlichen bestrafen will.
    Deshalb hat sie gleich zu Beginn ihrer Arbeit im Bundestag einen Antrag auf Einrichtung eines Untersuchungsausschusses Angela Merkel eingebracht, weil jedem klar ist, daß Angela Merkel mit der Grenzöffnung unzählige IS-Terroristen und unzählige Schwerstkriminelle ins Land geschleust hat.

    Dieser Antrag der AfD wurde von allen Altparteien abgelehnt.

    Was war neu für mich ?

    1. Die Altparteien wollen immer noch an der Einzeltäter-Lüge festhalten. Diese ist aber 100%ig widerlegt. Sein wichtigster Helfer wurde auf Befehl von Angela Merkel abgeschoben, damit er nichts mehr zur Aufklärung beitragen konnte. Es ist Teil der Vertuschung, welche Angela Merkel betreibt, damit sie nicht hinter Gitter dafür kommt.

    2. Anis Amri war schon in Tunesien ein IS-Djihadist, er war allen Geheimdiensten bekannt.
    Er plante schon in Tunesien Terroranschläge.

    Deshalb hätte er niemals europäischen Boden betreten dürfen.
    Dass er es trotzdem tat, geschah, weil die US-Geheimdienste es erzwangen.

    Die US-Regierung wollte diesen IS-Terroristen in Europa haben, weil sie ihn als Verbindungsmann zum IS in Libyen benötigten. Über sein Mobiltelefon und all seine Kommunikation mit seinen Führungsoffizieren beim IS, das die US-Regierung abhörte,
    wollten sie deren Aufenthaltsort erfahren, um diese Leute zu bombardieren.
    Dabei weiß jeder, daß die USA zu jenen gehören, die den IS gegründet und finanziert und ihn für ihre schmutzigen Ziele benutzen. Ausgerechnet von diesen Terror-Unterstützern läßt man sich dazu zwingen, eigene Landsleute zu opfern.

    Anis Amri wurde aufgrund des Druckes der USA von allen Regierungen geschützt.

    Angela Merkel traf die Entscheidung, dies auch zu tun, obwohl bekannt war, daß er einen Anschlag in Deutschland plante und kurz davor stand, den Anschlag zu begehen.

    Angela Merkel opferte 12 Menschen auf dem Breitscheidplatz und sie opferte die Gesundheit von Schwerstverletzten, die heute noch keine Unterstützung der Merkel-Regierung bekommen.

    3. Was ist mit den höchsten Leitern der Sicherheitsbehörden in Deutschland ?
    Verfassungsschutz, Bundesnachrichtendienst, BKA, Generalbundesanwaltschaft, Bundespolizei usw. ?
    Wo bitte steht geschrieben, daß diese einer Bundeskanzlerin gehorchen müssen, die schwerste Straftaten befiehlt ?
    In der Bundeswehr lernten wir damals, daß man keinem Befehl gehorchen darf, der gegen bestimmte Grundrechte und Menschenrechte verstößt.

    Deshalb: Sämtliche Sicherheitsbehörden-Chefs sind genauso wie Merkel Mittäter und müssen lebenslang hinter Gitter.

    4. Die Mittäterschaft der Führungsebenen der Sicherheitsbehörden führt dazu, daß diese lügen, daß sie täuschen, daß sie Akten vernichtet haben, daß sie mit allen Mitteln die Aufklärung ihrer Mitschuld blockieren. Da muß Angela Merkel gar nichts mehr befehlen, das machen diese Schwerstverbrecher aus eigenem Antrieb.
    Und sie machen es tatsächlich auch , weil Merkel es immer noch befiehlt.

    5. Weil alle Verfassungsschützer und BKA und LKA usw. mitschuldig sind, bekämpfen sie die AfD. Würden sie es nicht tun, würden sie sich ihr eigenes Grab schaufeln.
    Dies ist der tiefere Grund, weshalb sie ihren „Kampf gegen Rechts“ so aufbauschen, weshalb sie ein Verbot der AfD anstreben.

    Fazit: Wenn die AfD keine 51 Prozent der Wählerstimmen bekommt, wird es keine Aufklärung geben, die Schuldigen wie Merkel und alle obengenannten, laufen frei herum und kämpfen mit allen Mitteln gegen die AfD.

    Es gibt anständige Beamten bei den Sicherheitsbehörden. Diese spielen Stefan Schubert geheime Unterlagen zu, in denen die Beweise für die Mittäterschaft ihrer Vorgesetzten stehen. Diese anständigen Beamten haben aber keinerlei Chance, ihre Vorgesetzten vor Gericht zu bringen. Denn die Führungsleute halten zusammen und vernichten den Beamten, der die Wahrheit ans Licht bringen möchte.

    Jeder, der trotz dieser Fakten immer noch die Altparteien wählt, ist mitschuldig, ist ebenfalls Mittäter.

  • Tja Bichler so ist es leider.
    Da die BRiD ja angeblich kein Besatzungsland mehr ist,müssen wir über jedes Stöckchen springen und Männchen machen,wenn es die „Guten Freunde“aus Übersee verlangen.Oder habe ich da irgendwas nicht richtig verstanden?
    Müssen wir den Affen machen weil wir doch noch ein besetztes Land sind?
    Ich komme da ganz durcheinander.

1984 abonnieren

Gib Deine e-Post-Adresse an, um 1984 zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Folge 1984 auf Telegram

Folgt uns auf Twitter

Das zensurfreie Soziale Netzwerk auf 1984Schon registriert? Nein? Dann wird's aber Zeit!
Zum Sozialen Netzwerk
Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft