Werbung:

Ich rate zum Motto meins Onkels Lothar Arthecker, der 1986 dutzende Linksextreme in Hamburg einkesselte („Die Mutter aller Kessel“), das Motto lautete: „Notfalls Schlagstock!“   

Mehr zum Thema auf 1984 – DAS MAGAZIN

Wenn es nur Einer wäre, oder Zwei, aber ein ganzer Mob?

EKELHAFT: Kurden erschrecken Polizeipferde!

Polizei erwartet Ausschreitungen in Köln | Klimahysteriker marschieren mit Linksextremisten

Köln: Kurden-Demo von „Antifa“ und Fridays For Future angemeldet

Loading...

6 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Heute Morgen habe ich mit Erdogan darüber gesprochen. Als NATO Mitglied ist er dazu verpflichtet, seine türkischen Staatsbürger in Europa zu schützen. Er wird daher unverzüglich die türkische Armee nach Deutschland schicken und eine Schutzzone gegen Feinde der Türkei erkämpfen. Sein Freund Trump stimmt dem zu und ist bereit, nukleare Waffen zur Herstellung einer Friedenszone für seine Alliierten herzustellen. Erdogan fühlt sich berechtigt, Deutscher Vizekanzler zu werden.

  • Richtig.
    Knüppel aus dem Sack,einsammeln und abschieben.
    Gepäck kann dann irgend einer vom Clan der nicht dabei war nach schicken.
    Aber ich sehe es schon kommen.Die Bullen werden sich wieder blamieren müssen da von ihren Oberindianern und den verfaulten Politikern keine Rücken Deckung kommt.
    Wie gehabt.Und die Gewinner sind?
    Trara.Die Knackfüße.

  • Polizisten steht es frei sich wegen Dienst- bzw. Arbeitsunfähigkeit bei einem Arzt vorzustellen. Da dies in der Mehrzahl nicht geschieht, gehe ich davon aus, dass sie das so wollen. Darüberhinaus unterstützen sie aktiv genau diese Verhältnisse und befördern aktiv die weitere Entwicklung. Jeder Deutsche hat das Recht in diesem Land zu demonstrieren, nicht jeder „Mensch“.
    Dann lasst euch also weiter „verheizen“, blamieren und lächerlich machen liebe Polizei. Schönes Wochenende Kameraden. 😉

  • Interessant finde ich, dass der Live-Stream von RT-Deutsch, einem russischen Staatssender, übertragen wird. Die Demonstranten rufen: „Erdogan Terrorist!“

    Da kann man sich beim besten Willen nicht vorstellen, dass die Türken und die türkische Regierung das gerne hören, zumal von ihrem temporären Verbündeten Russland.

    Die Übertragung der RT-Deutsch ist meiner Meinung nach ein deutliches Signal der Russen an Erdogan, den Ball Richtung Syrien flach zu halten.

  • „Joseph
    19. Oktober 2019 um 13:06 Uhr
    Polizisten steht es frei sich wegen Dienst- bzw. Arbeitsunfähigkeit bei einem Arzt vorzustellen. Da dies in der Mehrzahl nicht geschieht, gehe ich davon aus, dass sie das so wollen.“

    Natürlich gibt es auch viele Luschen bei der Polizei die Anti Deutsch denken und lieber dem eigenen Landsmann eine über braten,als den Kuffnucken.Die Kuffnucken wehren sich,die Deutschen sind Handzahm.
    Die Bullen müssen sich was einfallen lassen.Je mehr Rotärsche zur Polizei gehen,desto Rotzgrünlinks versiffter wird der Haufen.Und dann haben wir nichts mehr zu lachen.

1984 abonnieren

Gib Deine e-Post-Adresse an, um 1984 zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Folge 1984 auf Telegram

Folgt uns auf Twitter

Das zensurfreie Soziale Netzwerk auf 1984Schon registriert? Nein? Dann wird's aber Zeit!
Zum Sozialen Netzwerk
Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft