Werbung:

Mehr zum Thema auf 1984 – DAS MAGAZIN

Dir gefällt unsere Arbeit?

Dann würden wir uns über Deine Unterstützung freuen!

Teile bitte die Artikel, die Dir gefallen und/oder unterstütze uns mit einem Beitrag Deiner Wahl.

Vielen Dank!

Deine 1984er-Mannschaft

PayPal:  @1984Magazin

Bankverbindung:

IBAN: DE11 3206 13840020 9120 14
BIC: GENODED1GDL

Loading...

3 Bemerkungen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Ich habe mir etliche Kundgebungen von Stürzi angehört.
    Irgendwann wird es aber Langweilig,weil er immer das gleiche vor bringt.
    Scheint hier den Leuten auch so zu gehen.
    Bisher hat noch keiner einen Kommentar hier zu gegeben.

    :Stürzenberger LIVE: Islamaufklärung in München:
    Nicht mal seine härtesten Fans haben ihn gelobt.

    Ärgerlich wurde es dann für mich wenn er immer seine kruden Sprüche zu 9/11 mit einfädelte.Dann musste ich den Regler vorschieben und diese Sequenz überspringen,um nicht in den Monitor zu schlagen.
    Inzwischen höre ich mir ihn nicht mehr an.Langweilig.

    • Nun, der Livestream ist gerade zu Ende und ich habe mich im Livechat beteiligt. Und es ist so, wer nicht sich darin verbissen hat, den Islam zu begrüßen, der braucht es nicht, dass Stürzi es neu formuliert. Und wer verbissen ist in “Seid nett zu Muslimen”, der bleibt es auch dann, wenn Stürzi es spannend und interessant macht und immer neue Aspekte aufzeigt.
      “Inzwischen höre ich mir ihn nicht mehr an.Langweilig.”
      Dann hörst Du ihn Dir halt nicht an. Was ist denn dabei? Du scheinst ja alles zu wissen, was man über den Islam wissen sollte.
      Mensch, wenn ich als erfahrener Pianist mein Pianospiel verbessern will, gucke ich mir doch auch nicht den Anfängerkurs an und jammere, dass “Alle meine Entchen” in C-Dur langweilig wäre.

  • Stell mich jetzt hier nicht als Islam Liebhaber hin.
    Ich weiß genug über den Islam wie auch über andere Religionen,so daß ich sie nicht brauche.
    Ich bin dafür die Muslime raus zu werfen.Nicht mit Samthandschuhen sondern mit Buna Wurzeln.
    Ist nichts mit seid nett zueinander.
    Wenn ich aber vorher schon weiß was Stürzi sagen will,muss ich ihn nicht immer anhören.
    Ich gehe auch nicht mehrmals in den selben Film.