Werbung:

Mehr von Michael Stürzenberger auf 1984 – DAS MAGAZIN

Unser Straßenkämpfer klärt auf

Stürzenberger LIVE in Karlsruhe

Michael Stürzenberger auf seiner niemals endenden Islam-Tournee

Stürzi LIVE in Landshut: Brennpunkt Politischer Islam

Loading...

11 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Die kann ich echt nur bemitleiden. „Pfarrerin“ (gibt es für mich nicht, Ketzer!) plus Politik. Was passiert wohl mit ihr wenn der pol. Islam herrscht? Davon mal abgesehen hat eine „Pfarrerin“ sicher nix in so einem Amt zu suchen! Arme Irre.

    • Vollkommen sinnlos das Ganze. In Westdeutschland scheinen es noch weniger Leute hören zu wollen welch eine Gefahr der politische Islam darstellt.
      Am wenigsten christlich denkende Menschen bzw. deren Herdentiere.
      Es gab bei uns mal einen schönen Spruch im Osten: Vor dem Schaden klug sein!
      Aber viele heutzutage scheinen es nicht erwarten zu können wenn das große Schlachten beginnt. Man ist blind und taub gegenüber den Gefahren die für uns alle herauf ziehen.

  • Der Mut und der persönliche Einsatz von Stürzenberger und seinen Helfern ist vorbildlich.

    Die Grünen-Pfarrerin gehört wegen Störung einer genehmigten Demonstration angezeigt.
    Denn was sie macht, ist strafbar.

    Leider ist Stürzenberger blind für jene, welche den Hammer führen, den er kritisiert.
    Er blendet diese Leute aus, obwohl er tausendfach darüber aufgeklärt wurde.

    Michael Mannheimer ist noch mutiger, deshalb mußte er aus der BRD fliehen.

    Wie politisch korrekt ist PI (“Politically Incorrect”) eigentlich?
    https://michael-mannheimer.net/2019/04/25/wie-politisch-korrekt-ist-pi-politically-incorrect-eigentlich/

  • Der Dame Waldmann habe ich spontan geschrieben, musste ich wegen Stürzi einfach tun. (etwas gekürzte Fassung)

    Sehr geehrte Frau Waldmann !

    Ich möchte mich jeden Urteils enthalten über Ihr Vorgehen gegenüber Michael Stürzenberger bei seiner Veranstaltung in Lahr. Nur eine Anmerkung: Ein solches Verhalten der evangelischen Kirchenführung und ihres Personals hat mich dazu bewogen, vor 4 Jahren aus der evangelischen Kirche auszutreten. Ich konnte es einfach nicht mehr ertragen, einer Kirche anzugehören, die sich im Konkordat mit einem politischen Lügensystem befindet, das uns (den Deutschen) eine Wirklichkeit vorgaukelt, die nichts als eine gewaltige politische Fiktion übelster Art ist. Hier ein Redeausschnitt (gab es auf YT ehemals auch) von Sigmar Gabriel zur Geschäftsführerin einer Nicht-Regierungs-Organisation, NRW-Parteitag 2010:
    https://novertis.com/wp-content/uploads/2010/02/Sigmar-Gabriels-Redeausschnitt.mp3

    Mit Menschen, die den christlichen Glauben missbrauchen, verdrehen ins Absurde, die seit siebzig Jahren währende Gehirnwäsche des deutschen Volkes durch die Siegermächte aktiv unterstützen sowie den geplanten Genozid am deutschen Volk (das Ganze ein Megaverbrechen !), möchte ich nichts zu tun haben !

    …. dazu brauche ich keine Kirche als aktiven Teil einer totalitären Ideologie, die die Welt formen und beherrschen will mit dem Mittel der Lüge. Wie der satanische Plan einer menschheitsvernichtenden Minderheit ausgehen wird, dies zeigt die Bibel klar und deutlich, die man immer tiefer verstehen lernt.

    Von wem die kirchlichen Institutionen beider Konfessionen tatsächlich gesteuert werden, haben mir jüdische Mitbürger vermittelt, die tiefes Insiderwissen haben und mit den totalitären Zielen bestimmter Mächte nicht in Übereinstimmung sind. Es sind unter den Funktionsträgern und Aktiven in den „christlichen Institutionen“ viele Menschen, die sich Christen nennen, aber gar keine sind, sondern ganz andere menschenfeindlichste Ziele verfolgen. Sie dienen somit den Mächten, die die Welt in ein totalitäres Gefängnis verwandeln wollen und sich dazu jedes Mittels bedienen.

    Ja, Muslime und Juden, die nicht der den Deutschen verpassten Gehirnwäsche unterliegen, haben mir unter anderem die Augen geöffnet in Bezug auf viele Fälschungen, Lügen und die Strategien, die die Feinde Gottes anwenden. Es geht auch um das Instrument des Bolschewismus (Thorsten Mann „Weltoktober“).
    Übrigens ist alles, was sie sagten recherchierbar und belegbar. Ich selber recherchiere seit 10 Jahren intensiv und bin auf Abgründe gestoßen, die man sich nicht vorstellen kann – ein sehr schmerzhafter Prozess ist dieses Erwachen und Aussteigen aus der geistigen „Matrix“.

    An der Oberstufe des Gymnasiums habe ich im Fach Englisch die berühmten Dystopien unterrichtet und musste immer genauer erkennen (durch Extrapolation), wie sehr die Inhalte dieser Dystopien in unserer Realität umgesetzt werden. Dies geschieht so heimtückisch und verborgen unter Vorgabe ganz anderer Rationalisierungen (Lügen), dass die weitgehend ungebildete und konditionierte (u.a. durch Konsum und Medien) Masse Betrug und Fremdsteuerung gar nicht wahrnimmt (Neusprech: „Terraforming“). Diese Menschen der Masse (Gustav le Bon: Die Psychologie der Massen) klatschen noch zu ihrem gezielt herbeigeführten Untergang, was mich an Ihr An-Singen in Lahr gegen vorgetragene (nachprüfbare) Argumente zur Gefahr des politischen Islams (und diese Ideologie basiert völlig auf dem Koran) erinnert.

    Es verursacht große seelische Schmerzen zu erkennen, dass (abgesehen von den Grautönen) WEISS in Wirklichkeit SCHWARZ ist und umgekehrt, dass man aber Menschen das Gegenteil geistig einfüttern kann !
    Ray Bradbury macht in „Fahrenheit 451“ deutlich, dass die Menschen einen absurden Totalitarismus FREIWILLIG angenommen haben, dass sie alles freiwillig mitmachten und mittrugen, wenn auch unter dem Einfluss von Lüge, Täuschung und einer trancartigen Verzerrung der Wirklichkeit. Dies führt letztendlich dazu, dass sie durch künstlich erzeugte EMOTIONEN steuerbar gemacht werden und rationalen Argumenten und Beweisen gar nicht mehr zugänglich sind. Können Sie das nicht sehen ?

    Ich habe mich mit etlichen muslimischen Migranten unterhalten über die Situation in Deutschland und es wurde mir wiederholt ins Gesicht gesagt, dass sie hier seien, um die Deutschen abzuschlachten, wenn der Einsatzbefehl kommt. Es handelt sich um eine verborgene Armee und einen nicht-erklärten Krieg, um nichts Geringeres. Deutsche Soldaten haben es u.a. im Kosovo erlebt, was sich dann abspielt, und sie leiden noch heute daran, alle, die in solchen Einsätzen missbraucht wurden (unter nicht-deutschem Kommando getarnt).

    Das Gesamtverbrechen ist wie gesagt noch größer und heimtückischer als in den Anti-Utopien dargestellt. Wenn der Klimax all dessen erreicht wird, dann wird Ihnen und allen anderen ideologisch Indoktrinierten ihr Entsetzen darüber nichts mehr nützen, nicht Heulen und Zähneklappern. Dann wird nur noch geerntet, was Blindheit und Ignoranz gesät haben !

    Wussten Sie übrigens, dass die ehemalige Vorsitzende Ihrer Partei (damals für viele ein Vorbild) und ihr Lebensgefährte Gerd Bastian ermordet wurden, weil Frau Kelly durch ihren Lebensgefährten erfahren hatte, was wirklich läuft und zu welchem Zwecke die Partei „die Grünen“ in den USA gegründet wurde – alles langfristig angelegt zur Verwirklichung politischer Ziele der Mächte, die sich die Welt samt der Menschheit einverleiben wollen?
    Frau Kelly muss schwer mit diesen Erkenntnissen gerungen haben, was man ihr ansehen konnte. Sie war zuletzt nur noch ein Schatten ihrer selbst und hatte ihr Lächeln verloren.

    Möge Gott Ihnen die Augen öffnen in Bezug auf die Fiktion einer Welt, die künstlich erschaffen wurde und wird – schon seit sehr langer Zeit ! …
    Hier ein ehemaliger Moslem, der als Christ eindringliche Aufklärungsarbeit leistet über die reale Gefahr, in der wir alle schweben, und dabei sehr viel riskiert. …

    https://www.youtube.com/watch?v=adN0–bUvHQ EX MUSLIM Vs Jürgen Todenhöfer

  • „Sachsen – Ede
    Es gab bei uns mal einen schönen Spruch im Osten: Vor dem Schaden klug sein!“

    Die Chinesen sagen.
    Alle Menschen sind klug,die einen vorher,die anderen nachher.
    Gewinnt der Pisslahm in Deutschland,nutzt es aber niemandem wenn er nachher klug ist.
    Dann ist die „Rübe“ schon runter.

    „Martha
    08. Oktober 2019 um 19:53 Uhr“
    Der Brief ist sehr lang.Den wird sich diese alte Trockenpflaume kaum rein ziehen.
    Solche Menschen sind von Haus aus schon gegen Aufklärung immun.

  • Daß Stürzi sich da auf die Straße stellt ist schon sehr mutig.
    Gegen die wirklichen Feinde der Menschheit ,die „Jainas“,sagt er nichts,da er enteder von ihnen bezahlt wird,oder selber dazu gehört.
    Da gehörte schon mehr Mut dazu.
    Eine bekannte Person Blauschild oder Gelbschild sagte einmal folgenden Spruch:Mich interessiert nicht, wer die Gesetze macht, solange ich das Geld kontrolliere.
    Seine Familie und andere Familien der Jainas haben die Kontrolle über das Geld ergaunert und halten nun die Welt im Würgegriff.
    Diese Familien bestimmen welche Zahlen auf welchem Schein stehen.
    Diese Familien bestimmen wer wie viele dieser bedruckten Scheine bekommt,und wer gar nichts haben soll.
    Dies Jainas haben schon mehr Unglück und Elend auf dieser Welt angerichtet als primitive Musel mit ihren Spreng Attacken.
    Nicht wer Sprengstoff hat bestimmt über wohl und wehe der Menschen.
    Der der das Geld hat bestimmt wer heute was zu Essen bekommt und wer verhungern soll.

    • Die wahren Feinde der Menschheit sind ein Verrückter namens Van Helsing (nein, nicht der Schriftsteller…) und die Illuminaten in ihrer geheimen Stadt, die irgendwo unter der Antarktis zu finden ist. Was aber niemand tut, da sie als geheime Zufluchtsort für Elvis, Merkel, Charles Manson, George Washington, Pabst Johannes Paul, John Lennon, Harvey Lee Oswald und Co. dient. Unterdessen treibt sich Van Helsing in einem riesigen U-Boot in den Weltmeeren herum. Er absorbiert Gamma-Strahlen, welche die Menschheit glauben lassen, von einer außerirdischen Sekte abzustammen. Wenn das Eis zum Schmelzen gebracht ist, kommt auch die Stadt zum Vorschein. Daran arbeiten Van Helsing und seine Schergen, um nach dem Klimawandel das Millionen-Jahre-Reich der Six´TÝarara´Tentar zu eröffnen…

  • Die Politiker, die Kirchenleute, und vor allen Dingen, die Staatsanwälte und Richter sollten sich schämen, so einen wichtigen, klugen und mutigen Mann, wie es Herr Stürzenberger eindeutig ist, auch noch mit Strafanzeigen zu belästigen!
    Damit verhalten sie sich nicht anders, als die Mitläufer und Speichellecker im 3. Reich!
    Wer nicht der faschistischen Agenda des Globalismus folgt, der wird mit allen Mitteln bekämpft! Genauso haben es die Nazis mit ihren Gegnern auch gemacht!
    Dass die weiße Rose im 21. Jahrhundert immer noch aktiv sein muss, um gegen diesen wieder erstarkten Faschismus zu kämpfen, ist ein Armutszeugnis für unsere Gesellschaft. Zeigt es doch leider, dass wir aus unserer Geschichte nichts gelernt haben!
    Nur so aufrechte, freiheitsliebende und friedliche Menschen wie Herr Stürzenberger können uns noch vor dem erneuten Abgrund retten, indem sie rechtzeitig über die Gefahren des politsichen Islams aufklären!
    Und dafür sollten wir alle ihm und sein Team sehr dankbar sein!

  • Apropo dumm: Du weißt angeblich alles über den Islam ?

    Wieso starb Mohammed ?

    Und, weiß du, dass der Islam auf dem falschen Matthäusevangelium basiert (sofern es überhaupt ein richtiges gibt).

    Und du wunderst dich wieso Matthäuschristen zum Islam halten ….?

1984 abonnieren

Gib Deine e-Post-Adresse an, um 1984 zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Folge 1984 auf Telegram

Folgt uns auf Twitter

Das zensurfreie Soziale Netzwerk auf 1984Schon registriert? Nein? Dann wird's aber Zeit!
Zum Sozialen Netzwerk
Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft