Werbung:

Nie wieder Deutschland!“, brüllt ein Mädchen auf der Gegendemo zum Tag der Deutschen Einheit in Berlin am 3. Oktober. Vor ihr ein Banner auf dem „Antifaschistische Aktion“ steht. „Antifa“ also, die Terrororganisation.
Alles gut und schön, jeder so, wie er mag, freies Land und so weiter, ABER: Das Mädchen ist Clara Marisa Mayer, neben Luisa-Marie Neubauer, DAS Gesicht der deutschen Fridays for Future-Bewegung!

Mehr zum Thema auf 1984 – DAS MAGAZIN


Und es kommt noch besser: Das freche Früchtchen tingelt von Talkshow zu Talkshow (sie war unter anderem bei Markus Lanz zu Gast) und darf dort Erwachsenen erzählen, was sie doch für schlechte Menschen sind, wie rücksichtslos sie mit der Erde umgehen, dieser ganze Quatsch halt. 

Wie kann es sein, dass einer Unterstützerin einer Terrororganisation im öffentlich-rechtlichen Fernsehen eine Plattform gegeben wird? Erklären Sie uns das mal, Herr Lanz! 

Loading...

31 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Mich überrascht das überhaupt nicht. Es handelt sich um eine Verschwörung. So weit meine „-Theorie“. Hypothese passt zwar besser, mir gefällt aber das Wortspiel. 😉

  • „wer ihr den „Antifa“-Slogan „Nie wieder Deutschland!“ ins hübsche Gesicht brüllte: “

    Gut dass wir Herrn Flesch haben. Wenn er uns Blindschafe nicht bei jeder passenden oder unpassenden Gelegenheit darauf hinweisen würde, ob die Leute – besser jungen Damen – seinem ästhetischen Anspruch genügen, wüßten wir niemals, wer hübsch und wer weniger hübsch ist.

  • Dreckiges Gesindel.
    Antifa SS SA, Antifa SS SA ,rotes Nazipack.
    Fridays for Future = Fascism For Future.
    Wer es immer noch nicht war haben will, FFF wird von der Antifa unterwandert und wird zu einen Teil dieser roten Terrororganisation.
    Die Eltern von Clara Marisa Mayer hätten mal ein Kondom benutzen sollen. es wäre kein Verlust für Menschheit gewesen.

  • Das Portal entwickelt sich in eine gute Richtung. Jetzt müsste noch Sport und Klatsch hinzukommen. Beim Sport natürlich kein langweiliger Fußball, sondern Sportarten über die anderswo wenig berichtet wird, z.B. Tischtennis, Billard oder Schach. Beim Klatsch sind die englischen Royals erste Wahl. Was Prinz Harry gerade macht, interessiert jedermann.

  • Einfangen dieses Drecks Pack.
    So eine art Rheinwiesenlager für diese Idioten bereit stellen,und sie da einen Monat lang liegen lassen bis die Birne abgekühlt ist.
    Man was gehen mir diese Ärsche auf die Eier.

  • @Martin Schmid

    Winke mittels Texten wenn deine Hände derartig „verschandelt“ sind. Man stelle sich vor, er streichelt eine Frau, sie öffnet ihre Augen und blickt auf ein … Hand-Gesicht. 😀
    Sorry! 😉

    • Herr Flesch wird schon wissen, was Frauen (früher?) wünschen, bei so was kann ich nicht mitreden. In den Rotlichtvierteln der der 80er Jahre war das vielleicht der letzte Schrei bei Matrosen, Sträflingen und anderen Tintlingen, es darf ja auch nicht teuer sein. Irgendwie ist seine Gockelattitüde von anno dunnemal aber ganz amüsant.

  • „Deutsche Kartoffeln einstampfen“

    „Klassenkampf statt Vaterland“

    Dass Ausländer deutschenfeindlich sind, ist die eine Sache, aber dass Millionen ethnische Deutsche gegen das eigene Volk sind, ist eine andere Sache und noch viel schlimmer.
    Ich bete zur Natur, dass all diese Volksverräter eine saftige Strafe bekommen werden.

  • Ein vollgefressenes Volk sind sie, diese Schreihälse. Sollen arbeiten gehen, dann vergeht ihnen das Geschrei. Ich verachte diese Deppen zutiefst. Reiche Eltern haben, im gemachten Nest sitzen und plärren.Pfui Teufel.

    • Das Deutsche Volk hat 1945 nicht nur den Krieg verloren, sondern die Mehrheit der Deutschen auch ihren Verstand. Anders gesagt, aus dem einstigen Land der Dichter und Denker, wurde eine Kolonie der Deppen und Doofen….wo sich Dummheit Arroganz unendlicher Hass und ewige Rache gegen die Deutschen und ihr Land eint und paart.

  • Hi-there.. – Tjoa, gibt’s hier Eine(n), der/die sich länger mit der Sachlage beschäftigt und sich TROTZDEM noch drüber wundert..?? – (DAS wiederum würde MICH wundern) *grins-grins* – Kurz: Diese Leute sind, wie sie nunmal sind – und es ist, wie es eben ist.. 😀

  • Das ist Mal Journalismus!!!!!!
    Vielen Dank für diesen soo einsichtigen Artikel.
    Heh
    und eine weitere Website die Google News mir nicht mehr anzeigen darf …

    • Danke! Dachte schon dass niemand hier diesen „Artikel“ als offensichtlichen Bullshit erkannt hat. Bin ebenfalls über Google News hier gelandet und werden dieses dubiose „Magazin“ ebenfalls blockieren.

  • Eigentlich sind diese Dummköpfe und Nichtsnutze zu Blöde zumerken das der Pissanthrop SOROS (Im Auftrag der Rothschild-Bande) hinter alledem steckt !
    Dieser alte und bösartige Drecksack ist doch der Hauptverantwortliche für die unnötigen und hinterfotzigen Querälen auf diesem Planeten.
    Alle anderen sind doch nur seine Kaspermarionetten (Politdarsteller, Leidmedien und Mittäter seiner Organisationen) !

    • 666 = 3 x 6 = 18 = Rechtsextreme Symbolik, da 1. und 8. Buchstabe des lateinischen Alphabets und stehen als Synonym für die Initialen von Adolf Hitler.

  • Na toll, was da noch so alles ans Tageslicht kommt.
    Könnt Ihr Euch eigentlich vorstellen, dass dieses ganze Theater nicht von jemanden gesteuert wird?
    Mir zumindest ist aufgefallen, dass seit diesem FFF-Kasperletheater andere Themen gewaltig an Interesse verloren haben.
    So spricht z.B. kaum noch jemand über das Flüchtlingsproblem.
    Ooooops – ob das gewollt ist ??????????

  • Das nenn ich mal Gossenjournalismus😂
    Hab mir mal ein paar Artikel durchgelesen….sowas kommt halt bei raus wenn man armselig und alleine ist, so ein Humbuck zu schreiben. Aber was will man erwarten, ihr schaut wahrscheinlich jeden Morgen aus dem Fenster um zu bemerken dass es nicht hoch genug is um zu springen…
    Ihr seid so lächerlich ihr braunes Pak

  • „Antifaschist
    08. Oktober 2019 um 23:46 Uhr“

    Ja mien seuten Schietbüddel.
    Nun leg dich mal in die Heia und träum was schönes.
    Von einer linken bunten Welt.

1984 abonnieren

Gib Deine e-Post-Adresse an, um 1984 zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Folge 1984 auf Telegram

Folgt uns auf Twitter

Das zensurfreie Soziale Netzwerk auf 1984Schon registriert? Nein? Dann wird's aber Zeit!
Zum Sozialen Netzwerk
Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft