Werbung:

Heute, Sonntag, gegen 18 Uhr, berichtet Martin Sellner auf seinem YouTube-Kanal unter anderem über die Morddrohungen gegen Björn Höcke (siehe Video oben).
Jürgen Elsässer schrieb auf COMPACT-Online.de bereits über den Fall.
Ein Auszug:

Die Saat der Lügen gegen den AfD-Politiker geht auf. Besonders eine Lüge steht im Zentrum der Hetze  – sie wird durch die COMPACT-Edition „Höcke. Interviews. Reden. Tabubrüche“ auf einen Schlag entlarvt.

Die Folgen der unsäglichen linken Hetze: Björn Höcke hat per Brief zwei Morddrohungen bekommen. Eine an sein Wahlkreisbüro, eine in den Erfurter Landtag. Morddrohungen gegen den Vorsitzenden und Spitzenkandidaten der Thüringer AfD habe es zwar immer wieder gegeben, so sein Sprecher Torsten Braga, deswegen seien auch immer Personenschützer an seiner Seite. Neu sei aber, dass  im aktuellen Fall die gesamte Familie bedroht werde. Die Polizei hält die Drohungen für ernstzunehmend und hat ihre Schutzmaßnahmen vor allem an Höckes Wohnort verstärkt. Höcke ist verheiratet und hat vier Kinder.

Die Morddrohungen kamen nach zwei entscheidenden Hetzattacken: Zunächst wurde per Gerichtsurteil die Diffamierung des Politikers als „Faschist“ erlaubt – was von den Massenmedien weidlich genutzt wurde, um den Begriff in ihrer Berichterstattung immer und immer wieder zu wiederholen. Dann führte das ZDF ein Interview mit Höcke, was durch ein perfides Ziatenspiel eingeleitet wurde: Man las Parteifreunden abwechselnd Sätze von Höcke und von Hitler vor, die in dieser Allgemeinheit schwer auseinanderzuhalten waren – allerdings wäre es bei einem ebenso perfide ersonnenen Vergleich zwischen Adenauer und Hitler kaum anders ausgesehen, und auch bei Angela Merkel dürfte es aus der Zeit vor 2010 Aussprüche geben, die mit aktuellen von Höcke verwechselbar wären. 

Mehr von Björn Höcke auf 1984 – DAS MAGAZIN

Mainstream-Hetze gegen Höcke: | Berliner Kurier, Januar 2017
Loading...

9 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Wann müssen die Anhänger der AFD eigentlich einen blauen Aufnäher auf ihrer Kleidung tragen? Ist der Gesetzesentwurf dazu schon vom Bundestag beschlossen?

  • Und die Rotschwarze faschistische Bunte durchgeknallte ReGIERung hat dazu erheblich mit der Nazikeule dazu beigetragen ! Höcke ist ein Erzkonservativer und Patriot wie Stauffenberg Canaries oder Ernst Jünger und kein Nazi, denn die Nationalsozialisten waren weder rechts und mehr links national und sozialistisch, gegen den Klassen und Ständewahn….usw. Höcke kämpft nur gegen die ganzen Lügen der jetzigen politischen Verbrecherelite und nur für die Zukunft der Bürger unseres Landes. Diese Idioten von rechts CDU fdp bis von links SPD grüne pds sind so blöde das sie es selbst nicht merkeln !🤪

  • Mich hätte an dieser Stelle zu diesem Thema brennend eine Stellungnahme von David Berger interessiert. Leider kam bisher ohrenbetäubendes Schweigen.

    Übrigens vermisse ich in der Berichterstattung Roß und Reiter und scheinbar schreibt einer vom anderen ab. Es steht dort nur „Verwaltungsgericht Meiningen“ und „die Richter“ – keine Namen. Der Anstifter bzw. Komplize muß beim Namen genannt werden!

  • Es ist absolut übel, was sich in Deutschland abspielt: Diese mediale Hetzjagd auf einen aufrechten Politiker, der es wagt, die Wahrheit zu sagen, deswegen als Faschist gebrandmarkt und so zum Abschuss freigegeben wird. Sogar vor der Familie machen diese feigen Kriminellen nicht halt. Wir leben mittlerweile in einer linken chaotischen Diktatur gegen den Anstand und die Wahrheit. Gott greife bitte bald ein, richte die Gottlosen und schütze die Anständigen. Ich wünsche Herrn Höcke und seiner Familie viel Kraft und von Herzen alles Gute!

  • Diese Morddrohungen kommen sicher aus dem linksfaschistischen Block!Ist ja mittlerweile bekannt,das man dort auch bereit ist Tote in kauf zu nehmen! Ist die Antifa nicht als Terrororganisation eingestuft worden?Von der Regierung toleriert und unterstützt mit Steuergeldern!

  • Man macht Waffen-Geschäfte mit feudalistischen SAUdIS die gerne Menschen abschlachten, man hat Freunde wie die Ukraine Faschisten, man macht Deals mit Ergos, man fördert den Menschenhandel, man bricht Eid und Gesetze zum Schaden des eigenen Landes und deren Bürger, man pfeift auf die Zukunft und die Sicherheit Deutschlands und verschenkt das Land an Fremde und gibt das erwirtschaftete Geld der Bürger in vollen Zügen für eigene und andere Interessen aus, usw…..das Alles macht nicht Höcke, sondern die sogenannte Demokraten, ein Bündnis von Kapitalisten Katholiken und Kommunisten, alles Egoisten ! Höcke spricht nur darüber und deswegen soll er ermordet werden, wie alle anderen politischen Wahrheitsverkünder in der Weltgeschichte ….

  • Die Deutschen Soldaten mussten damals für Hitler ihre Freiheit in Russland Frankreich verteidigen und heute stehen sie in Afghanistan Afrika Irak Türkei zum Schutze Syrien und bald ziehen sie wieder gegen Russland „Merkel befiehl wir folgen dir Kinderlosen“ Höcke verehrt Bismarck den Russland Freund und Versteher ….nicht nur Höcke hat recht auch Willi Wimmer und Rudolf Ribbentrop Möllemann Haider

1984 abonnieren

Gib Deine e-Post-Adresse an, um 1984 zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Folge 1984 auf Telegram

Folgt uns auf Twitter

Das zensurfreie Soziale Netzwerk auf 1984Schon registriert? Nein? Dann wird's aber Zeit!
Zum Sozialen Netzwerk
Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft