Werbung:

Obiges Video bekamen wir von Radio Deutschland Eins. Heute Abend moderiert Alex wieder seine wöchentliche Radioschau „Hier spricht das Volk“ auf dem Kanal von Oliver Flesch. Ab 21 Uhr.

Auch interessant auf 1984 – DAS MAGAZIN

Loading...

17 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Ist alles so gewollt von der Obrigkeit.
    Merkel und ihre Altparteien wollen es so.
    Die brechen seit Jahren das Grundgesetz und diverse andere Gesetze. Denen sind die Gesetze egal und da es keine Gewaltenteilung in Deutschland gibt, verhindern sie die Ermittlungen gegen sich.

    Die Justiz macht mit, weil die Richter sonst vom Justizminister plattgemacht werden und der Staatsanwalt hat ohnehin gar nichts zu melden, weil der Justizminister (also ein korrupter Krimineller der Altparteien) ihm die Ermittlungen verbietet.

    So läuft das in der Merkel-Diktatur.

    Nur wenn es gegen Deutsche geht, wird hart durchgegriffen.

    Meine Forderungen:
    Alle Altparteien-Politiker hinter Gitter mitsamt ihren Unterstützern in den Massenmedien und Kirchen.
    Alle illegal Eingeschleusten (das sind Millionen) sofort verhaften und raus für immer.
    Den Islam verbieten, denn es ist eine verfassungsfeindliche Terror-Organisation, welche die Scharia einführen und wenn nötig, uns Nicht-Muslime ermorden will.
    Alle Moslems raus, wir brauchen keine Djihadisten und potentielle Mörder im Land.
    Die Antifa als Terror-Organisation einstufen, alle Antifa-Kriminellen und Unterstützer hinter Gitter.

    Das Resultat ?
    Endlich wieder ein Rechtsstaat, wo sich alle an die Gesetze halten und falls nicht, entsprechend bestraft werden.
    Endlich wieder genug Wohnraum.
    Endlich Millionen Straftaten weniger.
    Endlich wieder Meinungsfreiheit.
    Endlich Demokratie.
    Endlich Gerechtigkeit.
    Endlich kein linker Terror mehr.

  • Wo er Recht hat, hat er Recht. Das schlimmste daran ist, es sind Deutsche die uns das an tun, welche die vorhandenen Gesetze nicht zum Schutz der eigenen Bevölkerung in Anwendung bringen verraten Ihren eigenen Amtseid. Mit Sicherheit muss differenziert werden, jedoch schließt das nicht aus entsprechend zu antworten. Derartig unzweifelhaft Fremde agierende Täter gehören auch in dementsprechende Einrichtungen.
    Mit zero Toleranz. Wer dagegen ist muss sich gefallen lassen das gesagt wird das er deren Taten gut heißt.

    Meinen Respekt an den Anwalt, das war sicher nicht einfach.

    Aber was ist Heute noch einfach?

    • Was ist an dem Satz im Grundgesetz „schwer“, wo es heißt, daß Asylforderer, die aus einem sicheren Drittstaat einreisen, kein Recht auf Asyl bei uns haben und an der Grenze zurückgewiesen werden müssen ?
      Nichts ist daran schwer.
      Das versteht sogar ein Sonderschüler mit einem IQ von 60.

      Die Altparteien und ihre Wähler haben folglich einen IQ, der noch darunter liegt, oder ?
      Nein, so ist es nicht, obwohl es viele geistig Behinderte unter ihnen gibt.
      Es gibt aber auch sehr intelligente Leute. Diese sind Kriminelle, denn sie brechen das Grundgesetz und die Aufenthaltsgesetze sowie die europäischen Gesetze.

      Was macht man mit Gesetzesbrechern ?
      Man stellt sie vor Gericht und sperrt sie ein.

      Weshalb wird das in Deutschland nicht gemacht ?
      Weil es in Deutschland keine Gewaltenteilung gibt. Weil Deutschland die Staatsorganisation des Kaisers und der Nazis übernommen hat. Pardon, nicht Deutschland, sondern die BRD = die immer noch unter der Herrschaft der Besatzungsmächte agierende Simulation eines Staates.

      Schau einfach unter http://www.gewaltenteilung.de nach, dann weißt Du, weshalb deutsche Richter und Staatsanwälte das Grundgesetz und die geltenden Gesetze brechen.
      Es wird ihnen von kriminellen und korrupten Politikern befohlen, die als „Justizminister“ die Herrschaft über sie ausüben. Das ist reale Diktatur, die den Untertanen als „Demokratie“ verkauft wird.

      Ja, natürlich kann ein Staatsanwalt auf eigene Faust Ermittlungen gegen Merkel oder gegen die Innenminister aufnehmen. Was passiert dann ?
      Innerhalb von wenigen Tagen ist er erledigt. Er verliert seine Arbeitsstelle und bekommt beruflich kein Bein mehr auf den Boden.
      Das ist die BRD, eine Bananenrepublik, eine Parteien-Diktatur, ein Staat, in dem das Unrecht herrscht.

  • Man kann doch diese armen traumatisierten Menschen, wenn sie Straftaten begehen oder begangen haben, nicht noch bestrafen nach allem was sie durch gemacht haben.

    • Viele der „Flüchtlinge“ fliehen vor der Polizei in ihren Shithole-Nestern, denn sie haben dort gemordet, geraubt, vergewaltigt.

      Ein aktueller Fall, der typisch für Merkel-Deutschland ist:
      4.10.19
      Asylbewerber begeht bereits am ersten Tag Raubüberfall
      Köln. Ein 15-Jähriger hat gemeinsam mit einem Komplizen einen 25-jährigen Kölner ausgeraubt. Nur einen Tag zuvor hatten Beamte der Wache Kalk den Minderjährigen kennengelernt, als er die Dienststelle aufsuchte, um Asyl in Deutschland zu beantragen. Weiterlesen auf amp.ksta.de

  • Zitat: …Das ist die BRD, eine Bananenrepublik, eine Parteien-Diktatur, ein Staat, in dem das Unrecht herrscht….

    Ja genau, ein sozialwissenschaftliches Staatsgebilde.
    Weg mit den Sozialwissenschaften, alle Titel dieser sogenannten ‚Wissenschaft‘ aberkennen und begreifen was sie sind, eine Kaderschulung für Sozialisten und Kommunisten.

  • Wer Asyl beantragt, muss eine Verfolgung nachweisen, so wie jeder Deutsche seine Bedürftigkeit nachweisen muss, wenn er Sozialhilfe oder Hartz4 beantragt. Und Asyl nur so lange, wie die Verfolgung vorliegt, bei einem Regierungswechsel wieder zurück, auch wenn dieser erst 20 Jahre später erfolgt.
    Ausländerrecht wie in der DDR oder Kuba oder Nordkorea – damit müssten doch auch die Linken in der BRD zufrieden sein. Oder sind die garnicht links, sondern nur bekloppt?

  • „Man kann doch diese armen traumatisierten Menschen, wenn sie Straftaten begehen oder begangen haben, nicht noch bestrafen nach allem was sie durch gemacht haben.“ –
    genau, sonst verlieren sie noch ihren Glauben an die westlichen Werte ud die freiheitliche Grundordnung, und das behindert dann die Integration.

  • Die Gesetze lesen kann der Anwalt auch Bichler auch verdient er sein Geld damit Leute zu verteidigen es ist also für ein Anwalt schon schwer etwas gegen seine Mandantschaft zu sagen. Imerhin sägt er den Ast auf dem er auch manchmal sitzt ab. Er hat aber ein höheres Recht als das Recht von diesen Straftätern im Auge wenn er als Anwalt sich so öffentlich äußert. Nämlich das allgemeine Recht vor solchen Straftätern geschützt zu werden. Wie Geschäfts fördernt das in der momentanen Situation ist wird dir ja auch einleuchten, es ist auch gefühlt nicht Mainstream, und deshalb ist es noch ziemlich mutig sich so zu äußern. Und deshalb nicht einfach als Anwalt.
    Ich geb dir Recht wenn sich alle an den Wortlaut des Gesetzes halten würden wäre es einfach. Warum tun die Leute es denn einfach nicht?
    Du kennst die Gründe und deshalb ist es nicht einfach.

  • Was für einen Rechtsstaat soll das sein?Auf keinen Fall ist Deutschland gemeint! Für Kriminelle Migranten ist hier der Himmel auf Erden!Selbst Vergewaltiger,Raubmörder werden nicht abgeschoben!Höchstens 10% der Ilegalen werden abgeschoben.Die Gesetze werden nur bei Deutschen benutzt.Bei Migranten werden sie nicht angewendet!Bürger sind nur geduldet im eigenen Land,dessen Zukunft sie nicht mehr beeinflussen können,da Devoten die Macht übernommen haben!

  • So sehr er recht hat – einerseits ist das für einen RA seltsam, denn er hat seinen Mandanten zu vertreten, für ihn zu sein. Aber gut, er wahrt ja Anonymität.
    Andererseits kann ich seinem Mandanten doch gar keinen Vorwurf machen. Er nutzt seine Möglichkeiten.
    Schlimm ist es, dass die Politik derartige Möglichkeiten schafft. Schlimm ist auch, dass es Lichter- und Menschenketten gibt, wenn so jemand ausnahmsweise mal abgeschoben wird.

    • Einspruch, Gernot.
      Der Kriminelle könnte aufhören mit seinen Verbrechen und einfach Hartz-4 kassieren und sich durch die Asyl-Industrie am Ende mit einer Daueraufenthaltserlaubnis für immer in der Merkel-Diktatur zur Ruhe zu setzen.

      Er entscheidet sich aber für weitere Straftaten.
      Das nehme ich ihm mehr als übel.
      Dafür würde ich ihn lebenslang in ein Arbeitslager sperren.
      Todesstrafe ? Ist problematisch, deshalb lebenslanges Arbeitslager, der Tod holt ihn schon irgendwann.

      • Gute Güte, ich rechtfertige doch nicht seine Verbrechen, sondern dass er sich in zulässiger Weise verteidigt oder die Lücken nutzt, die ihm großzügig überlassen werden – was ich ja, muss ich’s ranschreiben? – auch nicht gutheiße.

        Arbeitslager dann bitte in seiner Heimat. Hier müssten wir dafür noch bezahlen.

  • Ich schlage eine Initiative vor. Gleichgesinnte Freiwillige bewerben sich bei den Landesinnenministerien und/oder dem Bundesinnenministerium als Abschiebehelfer, ggf. Ehrenamtlich.

1984 abonnieren

Gib Deine e-Post-Adresse an, um 1984 zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Folge 1984 auf Telegram

Folgt uns auf Twitter

Das zensurfreie Soziale Netzwerk auf 1984Schon registriert? Nein? Dann wird's aber Zeit!
Zum Sozialen Netzwerk
Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft