Werbung:

Mehr zum Thema auf 1984 – DAS MAGAZIN

Dir gefällt unsere Arbeit?

Dann würden wir uns über Deine Unterstützung freuen!

Teile bitte die Artikel, die Dir gefallen und/oder unterstütze uns mit einem Beitrag Deiner Wahl.

Vielen Dank!

Deine 1984er-Mannschaft

Du kannst uns ganz bequem mit PayPa unterstützen (oder auch mit Kreditkarte & Überweisung):

Jetzt per PayPal unterstützten

Bankverbindung:

Tina Liesert-Zill
IBAN: DE11 3206 13840020 9120 14
BIC: GENODED1GDL

Loading...

24 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Derjenige, der hieran etwas wirksam ändern könnte und müsste, wäre – vor allen anderen Personen in Regierung und Parlament! – unser Bundespräsident. Warum wird der “mächtigste Mann” in D eigentlich nicht angesprochen? Nur weil ein “vorsorgliches” Narrativ erschaffen wurde, wonach es sich bei dem Bundespräsidenten “nur um einen Grüß-August” handelt?

  • Tja, wer sich mal Shit-Holes wie Hamburg, Neumünster u. Co. anschaut, weiß wohin die Reise geht. Allerdings würde ich hier weniger unsere korrupten Polit-Bonzen dafür verantwortlich machen. Die Lügenpresse und die ganzen verblödeten Menschen in diesem Land sind das Problem.

  • UNSER ALLER VOLL-HORST IST ALS BRÜLLENDER LÖWE GESTARTET UND NUN ENDGÜLTIG ALS BETTVORLEGER VOR DEN KNIEN VON ANGELA MERKEL GELANDET. Wie meistens in letzter Zeit, gibt er wieder Unsinn von sich. Er weiß genau, dass er als unser BUNDESINNENMINISTER DERZEIT ALLE BEFUGNISSE hat, um die Lage innerhalb nur eines Jahres zu normalisieren. WENN NICHT ER, dann eben der erste Innenminister, wenn Deutschland einmal zur Rechtstaatlichkeit zurückgekehrt sein wird. Unter der SPD-Kanzler HELMUT SCHMIDT wurden diese Maßnahmen vom BUNDESKRIMINALAMT entwickelt und erfolgreich durchgeführt. Das Bundesinnenministerium hätte schon längst einen öffentlichen Aufruf starten müssen mit Strafandrohung für alle Migranten, die immer noch freiwillig überhaupt keinen Personalausweis beantragt haben. Durch unangekündigte bundesweite und verstärkte Personenkontrollen durch die Polizei wie damals in den RAF-Zeiten könnte man noch heute leicht derer habhaft werden, die sich damals unrechtmäßig in Massen der Registrierung entzogen haben. Wenn es nicht so traurig wäre, wäre es zum Lachen: Die Grünen werden sich noch wundern, wenn angesichts der Homophobie der streng Gläubigen Muslime demnächst nicht nur Angriffe gegen unschuldige junge deutsche Mädchen, sondern auch Übergriffe gegen Homosexuelle und jüdische Mitbürger zum Alltag in unseren Städten gehören werden.

  • Ich kann nicht glauben, dass von Storch derart entsetzt ist. Was hat sie denn gedacht, was die neue Regierung in Italien macht? Wie bei Renzi durchwinken. So naiv kann man doch nicht sein? Oder doch? Offenbar ist in Blödschland alles möglich. Aber die Deutschen wollen es so haben, und wenn nicht, machen sie es nicht deutlich. Meckern, das können sie. Tut endlich was.

  • Drehofer ist wohl ein Schweden-Fan und will wohl auch solche beschissenen Zustände haben wie es in Schweden derzeit abgeht!
    Warum übernachtet er nicht mal bei seine goldigen Fachkräften ?
    Und warum tritt er nicht den Kotz-Grünen oder gar der Stasi-Partei die LINKEN bei ?
    Ach ich vergass dass es sowieso nur eine Blockpartei aus CDU/CSU, SPD, Kotz-Grüne, Linke und FDP gibt !
    Alles ins Gesamt gesehen haben wir eine verschissene SED am Hals !!!

  • Es ist nicht zu glauben, aber war doch klar. Immer her mit diesen schein Asylanten / Flüchtlinge / Migranten / Fachkräfte kurz um wir erwarten die tollen Kulturbereicherer. Besonders die Menschenfreunde des IS werden uns ihre “Bombige Kultur” in der Zukunft noch näher bringen.
    Das diese wohl neuen “Bürger” immer die Wahrheit sagen kann nicht bezweifelt werden. Auch das keiner sein Handy verliert sondern nur Papiere sind nun mal Einzelfälle und auch nicht gewollt. Das im laufe der Zeit aus z.B. einen Syrer ein Marokkaner und dann ein Palästinenser wird liegt an der sehr wandlerischen Kultur.

  • Wie wir sie aufhalten sollen?Zunächst einmal sofort alle Geldleistungen einstellen,für die,die schon hier sind und anschließend sich einfach an das Grundgesetz halten,von wegen Drittstaaten.

  • Auch wenn hier Wahrheit niemanden interessiert: Die Aussage ist falsch! Er sagte nicht Migranten, sondern Mittelmeer-Migranten. Das ist der Unterschied zwischen Bericht und Hetze!

    • “Migranten Über See” is also falsch,weil sie nicht Mittelmeer-Migranten gesagt hat?!?
      …Hetze also…!?
      Erstmal richtig zuhören…das kann dann nämlich den Unterschied zwischen Blödsinn und ‘nem vernünftigen Kommentar ausmachen…!

    • Wenn wir in der Runde schon einen EXPERTEN zu haben scheinen, kann er uns sicherlich sagen, wieviel der quantitative Unterschied an zu erwartenden Flüchtlingszahlen in den beiden Lesarten ist, was mit anderen Worten der Unterschied zwischen seriöser Berichterstattung und HETZE ist. Eine Angabe unseres EXPERTEN in 100 Tsd. Flüchtlingen würde mir persönlich ausreichen.

  • DONALD TRUMP hatte in seiner Antrittsrede versprochen, den IS (ISIS, Kalifat) zu zerstören. Dieses Versprechen hat er gehalten und damit weltweit der Schutz der Christen verbessert. Es lohnt sich, seine ganze Antrittsrede anzuhören, zum IS siehe 23:00 des Videos. Wenn TRUMP nicht U.S. Präsident geworden wäre, herrschten in den U.S.A. immer noch dieselben Zustände wie unter den zutiefst korrupten DEMOKRATEN seit OBAMA, oder in DEUTSCHLAND seit der unkontrollierten Grenzöffnung 2015. TRUMP wird sich wie bisher strikt an seinen Plan halten, AMERIKA FIRST. Da die ISIS vernichtet ist, wird er nach dem Abzug aus Syrien mit Truppen im Nahen Osten nur eingreifen für den Fall, dass das Kalifat wieder erstarken sollte. Die Kurden haben viel Geld und Waffen mit Ausrüstung dafür bekommen, dass sie die ISIS mit bekämpft haben. Die ISIS hat sich finanziert mit Öllieferungen an die Türkei zu Spottpreisen, weshalb Russland die ISIS-Tanklastzüge unterwegs zerstört hat. Wenn jemals der Westen den Kurden ein eigenes Gebiet versprochen hat, war das immer gelogen. Der Westen hatte noch nie die Absicht, sich in irgendwelche regionalen Stammeskonflikte hineinziehen zu lassen. Er sprach immer mit gespaltener Zunge, wie auch die in sich uneinigen Indianerstämme in Nordamerika einst erfahren mussten. Nur wenn die Kurdenstämme unter sich einig sind, werden sie eine Chance haben, als Verhandlungspartner ernst genommen zu werden. Und TRUMP wird auch darauf bestehen, dass Deutschland seine ISIS-Kämpfer zurücknehmen muss. Die Bundesregierung hat jetzt beschlossen, 20 Mrd. Euro allein dafür an den Irak zu zahlen, damit im Falle einer verhängten Todesstrafe an einem derzeit inhaftierten deutschen ISIS-Kämpfer diese nicht vollstreckt wird. In der Geschichte hat es noch nie einen Fall gegeben, dass Menschen ohne Not von der Wärme in die Kälte migriert sind. Die Klimaerwärmung als Grund dafür ist eine Lüge. Ich sehe auch die Gefahr, dass 2015 viele ISIS-Kämpfer nach Deutschland zurückgekehrt sind, als tickende Zeitbomben. Für einen normalen Syrer dürfte es bald keinen vernünftigen Grund mehr geben, nicht beim Wiederaufbau seines Heimatlandes zu helfen. https://www.youtube.com/watch?v=Tr4EPn-vnqw&fbclid=IwAR2-BdtzclS2Urb0OGguGc8EJ0TcTlWWT2O1sb6hZzgfGOaVMDf-uI8prMw

  • WAS ERLAUBEN HORST SEEHOFER? Spielt er jetzt in der Türkei auch noch den Au-ßenminister? Gestern habe ich zum ersten Mal erfahren, was auf die deutsche Gesellschaft zukommen wird. DONALD TRUMP hat UNSER BUNDESKANZLERIN IN NIZZA mitgeteilt, dass die gefangenen ISIS-KÄMPFER in ihre Heimatländer verbracht werden müssen. Das sind angeblich TAUSENDE VON BESTIEN IN MENSCHENGESTALT vor allem aus DEUTSCHLAND UND FRANREICH stammend, teilweise mit ihren Familien. Und die Lösung unserer Eliten besteht darin, die AFD mit ihrem „CDU-Programm“ aus dem Jahr 2000 seit dem NICHT-VORFALL VON CHEMNITZ einmütig zu kriminalisieren. An der Spitze unser EVANGELISCH-LUTHERISCHER KIRCHENFÜHER „HEINRICH MIR GRAUT VOR DIR“ BEDFORD-STROHM“. Wenn die evangelische Kirche Schleuserdienste im Mit-telmeer durch zwei Schiffe leisten kann, dann muss sie auch alle entstehenden Kosten als Kirche selbst übernehmen. Meine lebenslang eingezahlten Kirchensteuern dürfen sie gerne aus humanitären Gründen dafür mit verwenden. Unser HORST SEEHOFER schwafelt jetzt davon, die Flüchtlinge EU-weit zu verteilen, nachdem man jahrelang Ungarn und Polen in den Rücken gefallen ist. Geht’s eigentlich noch unsolidarischer? Die ISIS-KÄMPFER gehören lebenslang auf die zu Frankreich gehörende TEUFELSINSEL in der Südsee ausbruchsicher weggesperrt. Und die anderen ISIS-Familienangehörigen von mir aus lebenslang in Bayern auf HERRENCHIEMSEE UND FRAUENCHIEMSEE rund um die Uhr sicherheitsverwahrt. Die größte Frechheit DONALD TRUMP gegenüber ist aber, zu verlangen, dass der NATO-BEITRAG Deutschlands extrem niedrig bleiben muss, weil Deutschland 2015 infolge der klimabedingten Flüchtlingskrise aus Afrika bereits einen sehr hohen Beitrag geleistet hat. Dumm ist nur, dass Trump sofort nach seiner Wahl aus dem Pariser Klimaabkommen ausgestiegen ist und damit der erste westliche Staatsführer war, der den zwischenzeitlich aufgeflogenen KLIMABETRUG öffentlich an den Pranger gestellt hat. https://www.youtube.com/watch?v=Mda3pu5wrbA

  • Hat einer von den Idioten in der Regierung schon Mal daran gedacht,das das Sozialsystem bald am Ende ist,wenn wir noch mehr Schmarotzer ins Land lassen.

Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft