Werbung:

Die haben auf meinen Freund und mich Müll geworfen. Ich hab ihn im Gesicht abbekommen. Als ich mit dem Vater geredet habe, wurde erst alles abgestritten, dann wurde gesagt „es geht mich nichts an, was die auf den Balkon werfen“.
Kurze Zeit später sind wir mit denen im Fahrstuhl gelandet. Einer zuckte wegen meines Hundes, worauf ich sagte: „Oh wie süß, gerade noch auf aggressiv und stark getan und jetzt Angst vor einem kleinen Hund“. Der im weißen Shirt sagte darauf: „Ja wir sind Moslems, bei uns ist das so und nicht wie bei euch scheiß Ungläubigen“.
Ich zeigte ihm mein Kreuz, die schauten sich an, wieder der im weißen Shirt sagte: „Menschen wie dich schlachten wir ab!“
Fünf Minuten später kamen der Vater und die Mutter dazu, wieder einmal wurde alles abgestritten, einer hat gesagt, dass ich denen 5 Euro angeboten habe, wenn die sowas sagen. 

Dass es nicht auf die Religion bezogen war. Niemand von denen wollte mich ausreden lassen, jedes Mal, wenn ich dem Vater was erklären wollte, haben die laut dazwischen geredet, gesagt, dass ich bekifft sei, deshalb so übertreibe und lüge.
Ich hab daraufhin gesagt „Entweder ihr entschuldigt euch, oder ich rufe die Polizei.“

Mit solchen Jungs habe ich es jeden Tag zu tun. Ich lebe in Halle, dazu auch noch in einem schlechten Viertel, wobei, eigentlich ist es in diesem Viertel sehr schön, viel grün aber man hört nur noch: „Syrer hat zugestochen, Frau von Afghane ausgeraubt, kleines Kind bedroht kleinere Kinder mit Messer, Flüchtling erstach deutschen Mann“. 

MEHR ZUM THEMA AUF 1984 – DAS MAGAZIN

Vor zwei Jahren, mit 15, wurde ich fast vergewaltigt. Ich wurde schon angespuckt, getreten, gegen den Fahrstuhl geschubst, in meinem eigenen Haus. Also, ich wohne in einem Hochhaus. Meine Hunde wurden schon angerotzt und getreten, als ich nicht hingeschaut habe. 

Vor zwei Wochen saß ich in der Straßenbahn, und ein Ausländer stand seitlich von mir und drückte sein Ding die ganze Zeit an mich. Das erste Mal dachte ich mir, okay, aus Versehen vielleicht, aber er tat es noch dreimal. Worauf ich ihm natürlich meine Meinung sagte. 

Das Traurigste: Ich veröffentlichte dazu ein Video und was bekam ich für Nachrichten? „Du betreibst da Hetze“, „Abartig, alle über einen Kamm zu scheren“, „NUR, weil du EINMAL eine schlechte Begegnung hattest, heißt das nicht, dass alle so sind“.
Und das, obwohl ich in meinem Text ganz klar und deutlich meinen Standpunkt vertreten habe, aber die meisten drehten sich meine Worte so, wie sie ihnen passten. Eine Bekannte schrieb: „Du bist die einzige Person, die ich kenne, die so viele schlechte Erfahrung gemacht hat mit Ausländern, und das ist bestimmt nicht grundlos so. Deine Einstellung ist daran schuld, dass dir solche Dinge passiert sind“.

Alles klar, fremde Männer, die mich noch nie im Leben gesehen haben, können natürlich riechen wie meine Einstellung ist und bespucken mich deshalb oder treten mich oder halt die anderen Dinge.
Linda, ein Mädchen aus Halle

Anmerkung der Redaktion: Wenn alles klappt, werden wir das Mädchen, das so mutig ist, am Sonntag vor der Kamera interviewen.

Loading...

44 Kommentare

Kommentar verfassen

  • Nein, nicht „wir alle“ haben sie im Stich gelassen.
    Es gibt welche unter uns – ich gehöre dazu – die gegen die links-faschistische Diktatur ankämpfen.
    Jeder so, wie er kann.

    Jeder AfD-Politiker, der sich hinstellt und die Wahrheit sagt, gehört dazu.
    Jeder Blogbetreiber wie Michael Mannheimer, Stürzenberger, jouwatch usw. gehört dazu.

    Alle, die wegen ihres Einsatzes für die Erhaltung Deutschlands verfolgt werden vom Merkel-Regime und ihren Schergen, gehören dazu.

    Ich kann nicht in Halle sein, Oliver.
    Ich kämpfe in Berlin.
    Ich wurde auch schon öfters bedroht von „Südländern“, die mich zusammenschlagen wollten, weil ich höflich darum gebeten habe, daß sie ihre dreckigen Schuhe von der Sitzbank in der U-Bahn oder S-Bahn nehmen sollen.
    Ich wurde als „Rassist“ und „Nazi“ beschimpft von deutschen Gutmenschen, welche es nicht gut fanden, daß ich Asoziale ansprach und sie um Anstand bat.
    Ich wurde unzählige Male in Foren beleidigt und verleumdet, wo ich für die AfD, für Deutschland, für die Sicherung unserer Grenzen und gegen die EU-Diktatur eingetreten bin.

    Ich wurde übelst beschimpft und bedroht von ausländischen Nachbarn im Haus, als ich um 2 Uhr früh darum bat, daß sie leise sein sollten, weil meine Frau und kleinen Kinder nicht schlafen konnten.

    Ein Pole, der mit seinem deutschen Ehemann in einer Nachbarwohnung jedes Wochenende Ruhestörung bis morgens um 5 Uhr betrieb, zückte seinen Arm zum Hitlergruß und schrie „Heil Hitler, Herr xxxx“ und „leck mich am Arsch, hol doch die Polizei, Du Wichser, ist mir doch egal“.

    Als ich Strafanzeige wegen Ruhestörung stellte, erwähnte ich seinen Hitlergruß. Das war ein Fehler, wie sich herausstellte, denn in solchen Fällen wird das LKA eingeschaltet. Das wußte ich nicht, nun bin ich schlauer.
    Das LKA lud also das Ehepaar vor und was tat das Ehepaar ?
    Es behauptete, daß ich den Hitlergruß gezeigt hätte, nicht der Pole.
    Und daß ich geschrien hätte, daß man die Schwulen in die Gaskammer schicken sollte wie bei Adolf.

    Ich habe das nicht geschrien und auch nicht gedacht, aber diese links-grünen Bunten wissen ganz genau, wie sie anständige Menschen verleumden können. Ein Gewissen haben sie nicht, ihnen ist jedes Mittel recht.

    Also bekam ich plötzlich eine Vorladung zum LKA als Beschuldigter wegen dem Zeigen von nationalsozialisten Symbolen (Hitlergruß).
    Dass meine Frau bezeugen konnte, daß ich nichts dergleichen getan hatte, zählte nicht, denn die Frau ist „befangen“ und ihre Aussage nichts wert.
    Die Aussage des Mannes des schwulen Polen jedoch zählte. Ich fasse es immer noch nicht.

    Zum Glück wurde das Verfahren gegen mich eingestellt, gegen den wirklichen Straftäter, den schwulen Polen, natürlich auch.
    Sieht so ein Rechtsstaat aus ?

    Also, was soll ich bitte noch tun ?
    Die AfD wähle ich. Meine Meinung sage ich. Merkel habe ich schon x-mal angezeigt.
    Ebenfalls die Polizisten und Jugendamts-Mitarbeiter in Kandel, den Präsidenten von Eintracht Frankfurt wegen seiner Hetze gegen die AfD und viele andere Altparteien-Kriminellen.
    Alle Strafanzeigen und Strafanträge wurden abgewiesen. Die Justiz deckt die Kriminellen.

    Bitte schere nicht alle über einen Kamm, Oliver. Wir im Widerstand haben das nicht verdient.
    Danke.

  • Da bettelt wohl jemand um eine Dachlattenmassage? Aber mal im Ernst. Gibt es in Leipzig eine IB oder JA, die sich ihrer annehmen kann. Könnte da jemand einen Kontakt herstellen?
    Was mich aber sehr wundert ist die Tatsache, daß die Eltern ihre Tochter anscheinend nicht schützen können. Was ist da los?

  • genau das, wird von unseren Politikern der Altparteien negiert und ausgesagt, sowas findet nicht statt.Tja es findet statt und wird immer schlimmer, da immer mehr von diesen moslemischen Kufnucken nach Deutschland eindifundieren und ihre schlechten Angewohnheiten nun mal mitreisen und ausgelebt werden. Leider auch mit dem Hintergrund da es laut Koran erlaubt ist, Ungläubige sogenannte „Nicht Lebenswerte“ getäuscht als auch getötet werden dürfen, wenn es dann erforderlich ist um die Sache des Koran vorwärtes zu bringen.
    Hatten im Haus nebendran (4er Mietparteienhaus) auch eine Familie aus Schlagmichtot Kufnuckistan, also strenge Moslems, die partout nicht verstehen wollten, dass sie in Deutschland sind und hier Gleichheit, Demokratie als auch die Rechtssaatlichkeit herrscht und man nicht sich selbst darum kümmern muss, wenn es zu Konflikten kommt.Einer der Mieter hat eine Rotweiler Dame ca 45 Kilo schwer aber total lieb und verschmust. Nun fühlten sich die Kufnucken nicht wohl, wenn der Mann mit dem Hund seine Gassirunden drehte und es zum Eklat kam, als einer der 3 Brüder (15 Jahre alt) dachte es sei eine tolle Idee, mit Steinen nach dem Hund zu schmeissen, Wohlgemerkt ohne einen Provokation, der sich daraufhin losriss und den moslemischen Idioten angegriffen hat. Ergo multiple schwere Bissverletzungen an Beinen und Armen als auch am Arsch.
    Natürlich war laut des moslems Pack, alleine der Hund schuld, da der „ohne“ Grund auf den Kasper losgegangen ist, lange Rede kurzer Inhalt, mehrer Zeugen haben gesehen das der moslem Wixx-xer Steine nach dem Hund geschmissen hat und dieser daraufhin auf den Idioten losgegangen ist. Der Besitzer bekamm eine Verwarnung und die Auflage seinem Hund einen Maulkorb beim Gassigehen anzulegen:
    Der kanackenbengel eine Strafanzeige wegen Verstosses gegen das Tierschutzgesetz. Tja Freunde so muss das, nicht nur durch den Hund abgestraft, ne auch noch durch die Staatsanwaltschaft zu Rechenschaft gezogen. Laut dem Moslempack wäre es normal, dort wo die herkommen, dass mit Steinen nach Hunden geworfen wird. Tja wir sind aber nicht in fucking Kucfnuckistan ihr dreckige Bagage.

  • Ich denke nicht das die Gewaltphantasien meiner Vorredner zielführend sind.
    Ich bin häufig in Halle und besuche das Haus der ib. Es findet regelmäßig am Freitag ein Barabend statt, andem auch Außenstehende herzlich willkommen sind. Allerdings muss man sich vorher per Mail ankündigen. Diese Email Adresse weiß ich gerade nicht, steht aber am Haus.

    Ich habe einen Email acc angelegt für Fragen zur ib, auf dem man mich gerne kontaktieren kann. bimom.maraka@mail.de

    Grüße gehen raus

  • Wer ist jetzt schuld, daß immer noch der Koran des Abu Bakr durch die Gehirne spuckt und nicht Mohammeds Ashtiname ??
    Nicht, daß ich nicht wüßte, dass auch der größte Teil des Abu Bakr Koran von MOHAMMED ist, doch ich kann belegen, daß das nicht mehr sein Weg gewesen ist. Die Ashtiname ist sein Weg geworden als er in Gesprächen mit Mönchen des Katharinenklosters begann einzusehen dass mit dem Matthäusevangelium irgednwas ganz grob nicht stimmt.

    Schuld an der Situation des Mädels in Halle sind alle diejenigen die bislang verhindert haben, daß Wissen zu den Leuten gelangt, welches dem Islam erstmals alle Zähne zieht….

    Wo ist der Verlag der mich auch finanziell für die Zeit des Machens des Buches zur Aufklärung über die wahre Religion des Gottvaters und des Gottsohns unterstützt ?

    Der wichtigste Teil des Buches ist bererits fertig. Es ist das Aufzeigen der Verbindungen des Korans aus dem Matthäusevangelium.

    Der zweitwichtigste Teil behandelt das Komplott zur Ermordung Mohammeds, welche dann „Allah“ in die Schuhe geschoben wurde….

    An der zeitlichen Nähe von Sure 5. Vers 17 und der Aufhebung der Ashtiname wird das Mordmotiv völlig klar….

  • LOL! Was ein feiger kleiner Pisser!
    Wenn er Christen abschlachten will, dann kann er gerne mal vorbeikommen!
    Danach singt er nur noch Sopran! Versprochen!

  • Olli… wie wärs mit einem Aufruf an in- und ausländische Verlage. Du und /oder Mitarbeiter haben inzwischen sicher mehr als genug gelesen um einen so tiefen Einblick in den im Islam (und von den Kirchen) verdrängten Teil der Geschichte zu bekommen, daß ihr wissen könntet, wie wahr meine Thesen sind.

    … und wieviel Rettung dass in dieser Aufklärung steckt !

    Hilf mit Menschen von einer Tieranbetung zu befreien … (Im Islam glauben sie das der Ewige ein Adler ist).

    Die Ewigen sind Menschen …. ganz wie zu Beginn des Tanachs zu lesen ist.

    Ganz so wie jeder Mensch mit etwas Nachdenken das zu erkennen imstande ist.

    Und: Nicht alle Muslime halten sich an das de-facto Bibelleseverbot des Koransl

    • Natürlich gilt dieser Aufruf auch allen pensionierten Altpolitikern die diese Misere mehr oder weniger gefördert oder unterstützt haben… wenn sie schon keinen Herausgeber kennen, dann können sie immerhin mich bei dieser Suche auch finanziell unterstützen, meine Eigenmittel gehen dem Ende zu … und damit würde die Stimme der Aufklärung verstummen noch bevor sie ausreichend gehört wird..

  • Dieser offensichtlich frauen- und christenfeindliche, junge Moslem ist einer von zahlreichen Beweisen dafür, dass es nichts an der gewaltbereiten und menschenverachtenden Idiologie des Islams ändert, wenn ein Moslem in Deutschland geboren wurde und eine westliche Schulerziehung geniest!
    Tatsache ist, dass die jüngeren Generationen von Moslems Morgenluft wittern und sowohl in Wort, als auch in der Tat immer gewalttätiger werden, als es noch ältere Generationen waren!
    Das zeigt, dass es keine Möglichkeit gibt, diese Gefahr für unsere Gesellschaft, mit erzieherischen Mitteln in den Griff zu bekommen!
    Nur eine sofortige Ausweisung gewalt-bereiter und zeigender Moslems, samt Familie, falls sie noch minderjährig sind, kann unsere Frauen und Mädchen vor diesen verhaltensgestörten Moslems schützen!

    • Zitat von obig: Tatsache ist, dass die jüngeren Generationen von Moslems Morgenluft wittern und sowohl in Wort, als auch in der Tat immer gewalttätiger werden, als es noch ältere Generationen waren!
      Das zeigt, dass es keine Möglichkeit gibt, diese Gefahr für unsere Gesellschaft, mit erzieherischen Mitteln in den Griff zu bekommen!
      Ende des Zitates.

      UND OB ES DIESE MITTEL GIBT !

      Wer ein wenig meine Posts weiß´, kennt auch den Weg. Das Buch welches dem Koran das Ende bereitet, weil es aufzeigt, daß der Koran auf dem sogenannten Matthäusevangelium aufgebaut ist und Mohammed erkannt hatte, daß das ein RÖMISCHES „Evangelium“ ist nach dem Motto Divide et mpera….. und nur der Missbrauch dessen ist was Jeschua im Geiste seines Vaters gepredigt hat.

      DASSS kapieren auch Muslime …. nicht nur einst Mohammed in Gesprächen mit den Mönchen des Katharinenklosters……

      Oder gaubst du etwa, dass junge Muslime nicht interessiert warum und wie Mohammed zu Tode kam ?

    • Deine Schlußfolgerungen sind meiner Meinung nach falsch. Denn natürlich gibt es einen Weg junge verhaltengestörte Muslime seelisch grundzusanieren.

      Das richtige Wissen hilft !

  • Wie kann es sein, dass auch nur ein Auslaender in Deutschland laenger als einen Tag ist, der sich respektlos oder gar gewaltsam gegen Deutsche, egal welches Geschlechtes, welches Alters oder welcher Religion verhaelt, so wie dieses junge Schwein im weissen T-shirt? Das geht nur wenn unsere Regierung das so haben will! Solches Pack hat selbstverstaendlich absolut kein Recht sich auch nur eine Minute auf deutschem Boden aufzuhalten, ohne dass er sofort und von jedem der sich dazu imstande fuehlt zu dem gemacht wird was er ist, ein mieses kleines stinkendes Haeufchen Dreck!
    Und das hat mit Hass nichts zu tun, sondern lediglich mit Gerechtigkeit und in einem kultivierten Land mit natuerlichem Darwinismus! Nur das Gute setzt sich durch und wird ueberleben!!!

  • Herr Flesch,

    Ich würde gern erfahren wie es zu der Situation hier gekommen ist?
    Wären sie in der Lage eine wahrheitsgemäße Beschreibung der Situation widerzugeben mit aller Weitsicht und Einbezug des im Video vorkommenden Jungen, seiner Familie und seinen Freunden. Ich erwarte eine gute Recherche.
    Kurze Anmerkung
    Da es sich um einen Jugendlichen bzw. eine kleine Gruppe handelt, kann man, auch wenn es sich nicht gehört und zu verurteilen ist, oft beobachten gleich welcher Herkunft, also auch deutsche Jugendliche, dass diese, aufgrund des Alters und fehlender Reife, zu halbstarken Verhalten neigen. Im Video deutlich zu erkennen, wie die junge Dame nicht die Jugendlichen ruhig anspricht, sondern eher provoziert und hier auch dem Jugendlichen die Worte in den Mund legt. Ich würde, auch wenn man sich so niemals äußern sollte, dennoch hinterfragen warum er dies sagt und inwiefern man das ernst nehmen kann. Wie oft ist jemand von Jugendlichen in unserer Gesellschaft schon beleidigt, bedroht oder sogar physisch angegriffen worden? Es hat rein gar nichts mit der kulturellen oder religiösen Identität zu tun. Es spielen verschiedene Faktoren mit, die dieses unsoziale Verhalten hervorbringen. Dieses Video hätte nie aufgezeichnet werden dürfen und erst recht nicht veröffentlicht. Persönlichkeitsrechte. Und hier ein Minderjähriger. Ich hoffe, die Eltern des Jungen finden den Weg zur Polizei. Dies würde ich übrigens der jungen Dame auch empfehlen, wenn ihr Unrecht geschieht oder sie sich bedroht fühlt. Hier im Netz hilft ihr Niemand.

    • Die Täter sollen zur Polizei und ihr Opfer soll bestraft werden ?
      Ja, so denken Linke, rot-grün-versiffte Deutschenhasser und die typischen Gutmenschen.

      Das Mädchen hat dem Araber nichts in den Mund gelegt. Sie hat nur wiederholt, was er gesagt hat und er hat es zugegeben.

      In Deutschland werden jeden Tag deutsche Kinder und Jugendliche von „Migranten“ beleidigt, bedroht und angegriffen.
      Die Gutmenschen jedoch wissen nichts davon, weil sie nur die Lügenpresse lesen.

      Hier mal ein paar Beispiele und tausenden für die Gutmenschin und Faktenleugnerin Anni Clausen:

      5.9.19
      „Jugendliche“ stechen 13-jährigem Jungen Messer in den Rücken
      Mönchengladbach, NRW. Zwei etwa 16-jährige „Jugendliche“ mit „kurzen schwarzen Haaren“ sind auf einen 13-Jährigen zugegangen und haben ihm mit einem Messer in den Rücken gestochen. Danach nahmen sie ihm sein Smartphone ab. Der Junge wurde per Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Weiterlesen auf wz.de

      7.9.19
      Ausländer belästigen Mädchen und schlagen Helfer zusammen
      Deggendorf, Bayern. Ein Mann beobachtete von seinem Fenster aus, wie fünf ausländische Männer zwei junge Frauen belästigten. Er eilte auf die Straße und forderte sie auf, damit aufzuhören. Daraufhin haben sie ihn zusammengeschlagen. Einer der Täter schlug sogar mit einem um die Faust gebundenen Gürtel zu. Weiterlesen auf pnp.de

      7.9.19
      „Muss es Ziel sein, dass das Dealen aufhört?“ – „Nö“
      Berlin-Kreuzberg. Ein TV-Beitrag zeigt den absurden Umgang mit dem Drogenproblem im Görlitzer Park. Anwohner erzählen, dass sie den Park meiden und wie ihre Kinder von Drogendealern angesprochen werden. Die grüne Politik sagt, die Dealer müssen bleiben. Weiterlesen auf welt.de

      7.9.19
      Schüsse an Gymnasium! 27-Jähriger lebensgefährlich verletzt
      Hamburg. In der Nacht zu Freitag hat es in Hamburg-Neuallermöhe bei einem Gymnasium eine Schießerei gegeben, bei der ein 27-Jähriger lebensgefährlich verletzt wurde. Nach einer Sofortfahndung wurden drei Männer festgenommen. Zwei Syrer im Alter von 23 und 22 Jahren, sowie ein 20-jähriger „Deutscher“. Weiterlesen auf tag24.de

      6.9.19
      Asylbewerber beißt, würgt und vergewaltigt reihenweise Frauen
      Bayern. Diese Verge­waltigungsserie erschütterte das Allgäu: Innerhalb von drei Ta­gen hat ein 26-jähriger Eritreer in Egg an der Günz und Babenhausen vier Frauen überfallen, gebissen, gewürgt und vergewaltigt. Er könne weder lesen noch schreiben und sei nach Deutschland gekommen, „weil man hier gut leben kann“. Weiterlesen auf m.bild.de

      6.9.19
      Wegen Randale: Jetzt braucht sogar ein Zoo Security!
      Krefeld, NRW. Ein Sprecher der Stadt Krefeld bestätigt, dass der Krefelder Zoo in den Sommerferien tagsüber Securitykräfte braucht, weil Tierpfleger bedroht oder Tiere mit Stöcken und Steinen traktiert, sogar ein Schmetterling im Tropenhaus zerquetscht wurde. Weiterlesen auf m.bild.de

      5.9.19
      Doppel-Vergewaltigung durch Dunkelhäutige in Hauseingang
      Ravensburg, Baden-Württemberg. Eine 22-Jährige wurde auf ihrem nächtlichen Heimweg von einem Dunkelhäutigen in einen Hauseingang gezogen und vergewaltigt. An der Vergewaltigung habe sich auch ein zweiter, hinzugekommener Schwarzhäutiger beteiligt. Weiterlesen auf schwaebische.de

      4.9.19
      Das Zusammenleben muss täglich neu ausgehandelt werden

      Bild: YouTube http://img.youtube.com/vi/TC5p7akTjjk/hqdefault.jpg
      Haldensleben, Sachsen-Anhalt. Irakische Kinder machen am Samstagabend in Haldensleben Klingelstreiche, werden erwischt und von einem 52-jährigen Deutschen am Ohr gezogen. Sie rennen nach Hause und kehren mit der schwergewichtigen irakischen Sippe inklusive Schlagstock zurück. 2:55 min Video ansehen

      4.9.19
      14-jähriger Hauptschüler schlägt Rektor krankenhausreif
      Duisburg, NRW. Ein 14 Jahre alter Hauptschüler in Duisburg-Neudorf hat auf seinen Schulleiter eingeprügelt. Der Rektor wurde schwer verletzt und musste im Krankenhaus behandelt werden. Über Konsequenzen für den Schüler müsse die Schule noch beraten. Weiterlesen auf waz.de

      4.9.19
      Irakischer Schüler droht Lehrer mit Abstechen
      Monheim, NRW. „Ey Alter, ich steche alle Lehrer ab!“ Das soll ein 18-jähriger Iraker gerufen haben, bevor er wegen einer schlechten Note wütend den Klassenraum verließ. Zudem hat er ein anderes Mal „Heil Hitler“ gerufen, nachdem im Unterricht über den Zweiten Weltkrieg gesprochen wurde . Er habe gedacht, als Ausländer dürfe er das. Weiterlesen auf m.bild.de

      4.9.19
      Dunkelhäutiger entblößt sich auf Spielplatz vor Kindern
      Nürnberg, Bayern. Unschöne Szenen spielten sich am Montagabend auf einem Spielplatz im Nürnberger Westen ab: In Begleitung einer Frau hat sich ein etwa 20-jähriger dunkelhäutiger Exhibitionist vor fünf Kindern entblößt. Sie konnten sich nach Hause flüchten. Weiterlesen auf nordbayern.de

      4.9.19
      Asylbewerber drangsalieren und bedrohen Dorfbewohner
      Weidenhausen, Bayern. Die Anwohner berichteten über nächtliche Ruhestörungen. Nach Ermahnungen wurden sie mit Beleidigungen und Androhungen wie „Abfackeln“ konfrontiert. Die Asylbewerber treten zunehmend aggressiver gegenüber der Bevölkerung auf. Deshalb habe sich auch der ehrenamtliche Helferkreis aufgelöst. Weiterlesen auf augsburger-allgemeine.de

      4.9.19
      Dunkelhäutige fallen reihenweise über Frauen in Stuttgart her
      Stuttgart. Die Kriminalpolizei sucht nach verschiedenen Zwischenfällen in der Stadt insgesamt sechs dunkelhäutige Täter – die Opfer wurden sexuell belästigt, begrapscht, vor ihnen wurde onaniert und einer Frau wurde bei einer versuchten Vergewaltigung der Mund zugehalten und sie wurde in den Schwitzkasten genommen. Weiterlesen auf stuttgarter-nachrichten.de

      3.9.19
      Migranten randalieren im Bus und beschimpfen Fahrerin als Hure, weil sie kein Kopftuch trägt
      Berlin-Köpenick. Eine achtköpfige Gruppe junger Migranten randalierte mit nacktem Oberkörper im Bus und pöbelte Fahrgäste an. Die Busfahrerin forderte die Jugendlichen auf, sich wieder anzuziehen. Daraufhin wurde sie als „Hure“ beschimpft und aufgefordert, sie solle ein Kopftuch anziehen. Weiterlesen auf berliner-zeitung.de

      2.9.19
      „15 Personen“ prügeln Vater auf Volksfest krankenhausreif
      Bremen. Auf einem Volksfest gerieten Kinder in Streit. Erwachsene mischten sich ein. Eine „Gruppe“ von rund „15 Personen“ hat daraufhin einen 45-jährigen Vater attackiert. Die Männer schlugen und traten auf das Opfer ein. Mit Knochenbruch und Prellungen am ganzen Körper musste der Mann in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Weiterlesen auf weser-kurier.de

      2.9.19
      Aggressiver 34-Jähriger Pakistani bedrängt massiv junges Mädchen
      Haiger, Hessen. Ein 34-jährige Pakistani hatte sich einem 15-jährigen Mädchen auf dem Gehweg in den Weg gestellt und sie sofort aggressiv bedrängt. Hierbei habe er sich in den eigenen Schritt gefasst und die Schülerin sexuell beleidigt. Weiterlesen auf metropolnews.info

      ….
      Wie gesagt: Obwohl dies täglich in ganz Deutschland geschieht, wählen Gutmenschen immer noch die kriminellen und verfassungsfeindlichen Altparteien, die an diesen Zuständen schuld sind.

      Ich habe die Gutmenschen satt, denn sie sind in Wirklichkeit böse, sie waten im Blut der deutschen Opfer und sie wollen nichts davon wissen.

      • Sie behaupten ich sei voreingenommen, da irren sie sich. Ich weise darauf hin, dass hier eine Situation stattfindet, die jeden Tag irgendwo Einzug hat und hier wichtig zu sagen ist: völlig gleich wieviel angebliche Artikel oder Überschriften sie hier aufweisen, DEUTSCHE SIND OPFER VON DEUTSCHEN TÄTERN. DEUTSCHE SIND OPFER VON ANDEREN GLEICH WELCHER HERKUNFT. UND ANDERE SIND OPFER VON DEUTSCHEN TÄTERN.
        Sie unterstellen mir einfach Dinge ohne sich mit mir auseinandergesetzt zu haben. Sie hinterfragen nicht. Sie behaupten. Keine haltbaren Argumente.
        Und Gutmensch so negativ zu sehen, ist doch schäbig. Ja ich versuche ein guter Mensch zu sein mit guten Werten und Idealen. Ich sehe nichts falsches daran. Genauso wie die meisten Menschen unserer Gesellschaft. Wir, die „Gutmenschen“ , tragen diese Gesellschaft. Sie hingegen spalten. Und eine gespaltene Gesellschaft, in der nur Schwarz-Weiß Denken vorherrscht, kann nicht funktionieren. Sie ist blind und unfähig sich zu entwickeln. Menschen, mit ihrer Einstellung, mit dieser unsagbaren Kurzsicht, den Verlust des gesunden Menschenverstandes, machen unsere Gesellschaft schwach und kränklich.
        Und schieben sie mich nicht in irgendeine politische Richtung. Ich weiß, wo ich stehe. Ich habe keinen verklärten Blick, aber ich glaube in aller erster Linie an die Menschlichkeit, an Werte und Ideale, an die Verfassung der BRD, an Rechtsstaatlichkeit und die Bemühungen der Entwicklung und Einhaltung ,der noch mit Abstand freiesten Staatsform, der Demokratie . Und ich erhebe mich gegen die Willkür der Menschen, die sich gegen all dieses stellen und einen Umbruch suchen, der nicht im Ganzen mit einen freien Gesellschaftsleben zu vereinen ist. Ich dulde keinen Hass, keine Hetze, keine Gewalt und keine kriminellen Handlungen. Ich möchte wie jeder normale Mensch sicher und friedlich leben. Extreme, gleich aus dem linken oder rechtspopulistischen Flügel, machen dies nicht möglich.
        Schlechte Menschen gibt es wirklich überall, da braucht man sich nicht auf bestimmte Gruppen fokussieren. Was glauben sie damit zu erreichen?

    • Sie lassen die Logik vermissen.
      Total.
      Das ist ein typisches Symptom von Gutmenschen, die in Wirklichkeit Bösmenschen sind, weil sie die Gesellschaft spalten und für den Völkermord an den Deutschen mitverantwortlich sind.

      Früher gab es keine Security in Freibädern.
      Es gab keine Merkel-Poller.
      Es gab keine Security bei Volksfesten.

      Ich denke, daß Sie einfach blind für die Wahrheit sind, Anni Clausen.

      Nun zu Ihrer Logik, die total irgendwo unterdrückt oder ganz verlorengegangen ist, falls Sie mal so etwas hatten.

      Lesen Sie mal folgenden Artikel und sagen mir dann, wieviele Straftaten gegen Deutsche es von diesen Ausländern in Deutschland gegeben hätte, wenn die AfD an der Macht wäre. Kleiner Tip: Die AfD ist die einzige Partei, die unsere Grenzen vor kriminellen Invasoren schützen will.
      Es gäbe keinen einzigen Asyl-Forderer bei uns, wenn die AfD an der Macht wäre, weil das GG sagt, daß diese nicht einreisen dürfen, wenn sie aus einem sicheren Drittstaat kommen.
      Die meisten Asyl-Kriminellen, welche Merkel und Co. ins Land geschleust haben, kamen über 4 bis 8 sichere Drittstaaten zu uns.

      265.930 Straftaten mit Tatverdächtigen ohne Aufenthaltstitel allein im Jahr 2018
      https://www.journalistenwatch.com/2019/09/07/straftaten-tatverdaechtigen-aufenthaltstitel/

      Noch einmal die Frage an Sie, Anni Clausen:
      Wieviele Opfer hätten diese kriminellen Ausländer in Deutschland schädigen können (Vergewaltigung, Raub, Totschlag, sexuelle Belästigung, Messerstecherei, Mord usw.), wenn sie entsprechend dem geltenden Recht nicht ins Land gelassen worden wären ?

      Hören Sie endlich auf, ausländische Kriminelle mit deutschen Kriminellen gleichzusetzen. Das ist kriminell, das ist Rufmord, das ist Lüge, das ist die Art von Gutmenschen-Propaganda, von der wir Deutschen die Nase voll haben.

      Ausländische Kriminelle sollen ihre Straftaten in ihren Shithole-Staaten verüben. Nicht bei uns. Verstehen Sie diese einfache Aussagen, Anni Clausen ? Oder ist das für sie zu kompliziert ?

      Wenn Ausländer zu uns kommen wollen und bei uns leben wollen, gibt es legale Wege für sie. Sie brauchen nur die Sprache lernen und einen Arbeitsvertrag vorweisen. Sie müssen ihre Lebenshaltungskosten selbst bestreiten und sie müssen sich an unsere Gesetze halten.
      Sie dürfen nur rein mit einer Genehmigung, mit einem Visa, mit einem gültigen Aufenthaltstitel.

      Verstehen Sie das, Anni Clausen ?
      Oder ist Ihnen das zu kompliziert ?

      Leute wie Sie haben das Blut der Merkel-Gäste an ihren Händen.
      Und weil Sie schuldig sind, mitschuldig, greifen Sie uns an. Sie wollen die Wahrheit nicht hören. Sie wollen in Ihrer Lügenblase bleiben und mit Steinen auf uns werfen und uns exakt das vorwerfen, was Sie verschuldet haben.

      So sieht es aus. Sie haben keine Argumente, nur Lügen.
      Sie spalten, sie zerstören die Gesellschaft.

      Haben Sie kein Mitleid mit den Opfern dieser ausländischen Kriminellen ?
      Sieht so aus. Ihr Mitleid ist nur dann da , wenn die Opfer Ausländer sind.

  • Was würde der „junge Herr“ wohl sagen, wenn er wüßte, dass Mohammed unter der Regie des Abu Bakr ermordet wurde, weil dieser Christen schützen wollte ?

  • Nein, nein, die meisten Ausländer sind viel gesetzestreuer als kriminelle Deutsche.

    Solange man meint, Menschen wie Knete behandeln, sie beliebig sozialisieren und integrieren zu können, statt Respekt vor den Völkern und Kulturen zu entwickeln, auch vor dem eigenen, muss man die auftretenden Verwerfungen eben ertragen.

  • Sie sind wirklich nicht lebensfähig. So eingeschränkt zu sein, ist schon schmerzlich. Wer die AfD wählt, wählt den Untergang einer zivilen Gesellschaft.

  • „Wer die AfD wählt, wählt den Untergang einer zivilen Gesellschaft.“
    Anni Clausen, wer solch einen Satz ernst meint, ist geisteskrank.

    Es geht um kriminelle Ausländer, die niemals bei uns im Land sein dürften.
    Die Altparteien haben sie eingeschleust.

    Früher gab es keine Security im Freibad. Nur den Bademeister und die Putzfrauen und die Kassiererinnen. Weil es keine „Migranten“ gab, keine Nafris, keine Afghanen, keine Syrer, keine Iraker. Hallo, Anni Clausen ? Ist bei Dir im Oberstübchen jemand zuhause ?

    Früher gab es keine Merkel-Poller bei öffentlichen Veranstaltungen.
    Weil es früher keine eingeschleusten Kriminellen gab, welche zum Schein „Asyl“ beantragen.
    Die gehören alle raus. Festnehmen und abschieben, denn sie sind alle illegal ins Land geschleust worden. Von den Altparteien und Gutmenschen wie Dir.

    Früher gab es keine Schulklassen mit 90 Prozent „Migranten“. Wer hat denn die „Migranten“ ins Land gelassen ? Wer will die Umvolkung ? Wer betreibt sie gegen den Widerstand der vernünftigen Deutschen ? Warum sollen die Deutschen ausgerottet werden ? Erkläre es , Anni Clausen.
    Freust Du Dich über die Ausrottung der Deutschen ?

    Hier ein paar Infos aus den letzten Tagen für Dich, denn Du lebst offensichtlich in Deiner eigenen Fake-Blase, wo Du nichts mitbekommst vom realen Leben in Deutschland.

    9.9.19
    Südländer wirft 21-Jährige zu Boden und vergewaltigt sie
    Rosenheim, Bayern. Eine 21-Jährige war nach dem Rosenheimer Herbstfest nachts auf dem Heimweg durch die Innenstadt, als sie von einem „Südländer“ mit braunem Teint angegriffen und zu Boden geworfen wurde. Der Mann vergewaltigte die 21-Jährige an Ort und Stelle. Die Frau ist anschließend unter Schock ziellos durch die Innenstadt geirrt. Weiterlesen auf pnp.de

    9.9.19
    Lebensgefahr nach blutigen Messerattacken in Berlin!
    Berlin-Friedrichshain. Drei Personen sind bei zwei heftigen Auseinandersetzungen mit zwei „Männern“ in der Nacht zu Sonntag in Berlin-Friedrichshain verletzt worden – eine davon schwebt nach einer Messerattacke noch immer in Lebensgefahr. Weiterlesen auf tag24.de

    8.9.19
    Dunkelhäutige treten 25-jährige Frau bei Überfall krankenhausreif
    Mannheim, Baden-Württemberg. Als drei schwarzafrikanische Männer am Freitagabend an der Mannheimer Uferpromenade auf zwei junge Frauen trafen, hat einer der Männer versucht, einer 25-Jährigen das Handy zu entreißen. Als die Frau durch das Gerangel zu Boden fiel, hat der Täter auf sie eingeschlagen und sie krankenhausreif getreten. Weiterlesen auf rheinpfalz.de

    8.9.19
    Südländer verprügeln 81-Jährigen und bedrohen Rettungssanitäter
    Erkrath, NRW. Ein Rettungssanitäter versuchte, in eine Prügelei in Erkrath einzugreifen und einem am Boden liegenden 81-Jährigen zu helfen, der von zwei „südländisch“ aussehenden Männern zusammengetreten wurde. Dabei wurde der Sanitäter gestoßen und bedroht. Weiterlesen auf rp-online.de

    8.9.19
    Nigerianerin flippt bei Fahrkartenkontrolle aus, schlägt, tritt und beißt zu
    Landshut, Bayern. Eine 28-jährige Nigerianerin will einem Fahrkartenkontrolleur weder Fahrkarte noch Ausweis zeigen. Auch den Zug verlassen möchte sie nicht. Erst als Bundespolizei und Landespolizei hinzukommen, steigt die Frau aus. Und fängt an, zu randalieren. Sie schlägt und tritt um sich, beißt sogar einen Polizisten. Weiterlesen auf radio-trausnitz.de

    8.9.19
    Bürgermeister warnt: Flüchtlinge bedrängen und bedrohen Frauen
    Euerbach, Bayern. Auf der Homepage der Gemeinde Euerbach warnt der Bürgermeister vor Flüchtlingen: „In der jüngsten Vergangenheit wurden vor allem Frauen von Asylbewerbern angesprochen und bedrängt oder bedroht. Mehrere Frauen haben sich deshalb an die Gemeinde gewandt.“ Weiterlesen auf in-und-um-schweinfurt.de

    8.9.19
    Nafri schlägt Passanten mit Baseballschläger nieder
    Frankfurt. Ein 27-Jähriger ist am Donnerstagabend am Zentrum „Am Bügel“ entlanggelaufen. Plötzlich trat ein nordafrikanisch aussehender Mann hinter einem Baum hervor und forderte Wertsachen. Noch bevor er reagieren konnte, wurde er unvermittelt mit einem Baseballschläger niedergeschlagen und schwer verletzt. Weiterlesen auf tag24.de

    7.9.19
    Monatlich 8.469 Euro für jeden unbegleiteten „Flüchtling“
    Sage und schreibe 8.469 Euro pro Monat, bzw. 101.515 Euro pro Jahr, zahlt der hessische Staat für jeden einzelnen ausländischen minderjährigen „unbegleiteten“ Jugendlichen. Wie viel Geld erhalten im Vergleich dazu deutsche Rentner oder deutsche Kinder? Von Manfred Schwarz. Weiterlesen auf tichyseinblick.de

    7.9.19
    Drei Syrer verprügeln Türken, der sticht zu, Polizei schießt
    Hamm, NRW. Drei junge Syrer prügeln und treten am Freitagabend auf einen 40-jährigen Türken ein und verletzen ihn. Die Polizei geht dazwischen und trennt die Meute. Der Türke geht in sein Haus, kommt mit einem Messer zurück und sticht einen der Syrer nieder. Die Polizei schießt währenddessen den Türken nieder. Beide Opfer schweben in Lebensgefahr. Weiterlesen auf m.bild.de

  • „Wer die AfD wählt, wählt den Untergang einer zivilen Gesellschaft.“

    Und ohne AfD ist alles in Ordnung, oder was?
    Wie kann man nur so dumm und blind sein?
    Was muss noch alles passieren?
    Wieviele deiner Mitbürger müssen noch blutend auf der Straße liegen?
    Wieviele Frauen und Mädchen müssen noch belästigt und vergewaltigt werden?
    Hast du das Video nicht verstanden?
    Wegen Leuten wie dir kommen immer mehr dieser Verbrecher ins Land!
    Wach endlich mal auf!
    Die AfD ist die einzige demokratische Partei, die wir noch haben!
    Demokratisch ist nur jemand, der bereit ist, mit ALLEN zu reden! Und dazu ist nur die AfD bereit!
    Alle anderen versuchen Deutschland aufzulösen!
    Aber dir ist offenbar dein Land und deine Heimat egal!
    Was willst dann du überhaupt noch hier?

  • Wer Fronten durch Lügen und mit Kurzsichtigkeit aufbaut hier Hass und Hetze, diese Menschen sollen die Bundesrepublik führen? Wohin denn? Und was ist den überhaupt deutsch? Wie definiert ihr alle deutsch? Wäre doch interessant. Schonmal das Wort Bund analysiert? Deutsche Geschichte nachgeprüft? Hilft!
    Die AfD redet mit Allen? Hmmmm….. ja könnte man unter Einfältigkeit so sehen. Parolen. Kommunizieren im Sinne von Erläuterungen, Argumenten, angemessener Sprachwahl erkenne ich nicht.

    Ich versuche das Ganze zu sehen. Wer kriminell ist, muss natürlich die Konsequenz für sein Verhalten tragen. Das ist doch selbstverständlich. daher leben wir in einem Rechtsstaat. Aber ich muss alle Straftäter sehen und der geringste Teil sind Flüchtlinge oder mit Migrationshintergrund. Nein es sind Deutsche Staatsbürger. Vergewaltigungen und Missbrauch finden prozentual deutlich mehr in den eigenen Familien, Umfeld und Bekanntenkreis statt. Und hier nachweislich Deutsche. Sie können noch so laut Parolen schreien es seien die Anderen, die Ausländer dafür verantwortlich. Und sagen wir verbannen die alle. Am Ende leben wir doch nicht sicherer. Nur weil eine Frau, anstelle von einem Ausländer, von einem Deutschen missbraucht wird.

    Und übrigens ich bin hellwach. Beide Augen weit aufgerissen. Und hellhörig bin ich zudem noch.

    • Anni Clausen,
      du bringst die typischen Scheinargumente der Deutschen-Hasser.
      Wenn man Dir mit Fakten über die Ausländer-Kriminalität kommt, mit konkreten Fallbeispielen, wo Ausländer schwerste Straftaten hier verüben, dann antwortest Du mit „Nein, das sind Deutsche“.

      Du hast nicht alle Tassen im Schrank. Genauso wie alle Wähler der Altparteien, welche die Umvolkung betreiben, um uns Deutsche abzuschaffen.
      Leute wie Du sind gemeingefährlich und kriminell.

      265.930 Straftaten mit Tatverdächtigen ohne Aufenthaltstitel allein im Jahr 2018
      https://www.journalistenwatch.com/2019/09/07/straftaten-tatverdaechtigen-aufenthaltstitel/

      Noch einmal für Dich, Anni:
      265.930 Straftaten mit Ausländern als Tätern alleine im Jahr 2018.
      Die Dunkelziffer ist hoch, weil längst nicht alle Frauen, die sexuell von Ausländern belästigt werden, zur Polizei gehen. Sie wissen, daß die Polizei nichts macht, wenn es gegen Ausländer geht. Wozu dann die Zeit verschwenden und sich noch dumm anmachen zu lassen bei der Polizei ?

      Fazit: Leute wie Du müssen entsorgt werden. Restlos. Zusammen mit den kriminellen Ausländern.
      Dann ist das Problem gelöst.
      Verschwinde aus Deutschland, Anni, Du hast hier nichts verloren. Du bekämpfst die Wahrheit, Du bekämpfst die Deutschen, das Recht, die Demokratie. Wir brauchen solche kriminellen Leute nicht, wir wollen unser Land zurück. Deutschland gehört den Deutschen.

      • Wohin sollten wir denn alle entsorgt werden? Klingt deutlich nach KZ Vergasung. Man werden sie vernünftig. Sie stellen sich hier selbst als Menschenverachter dar. Sie sehen die Wahrheit nicht. Ihre Einstellung führt zu nichts außer Hass und Gewalt. Wie sollen wir in Deutschland zusammenleben? So geht das nicht.

        • Du bist krank im Kopf, Anni.
          Wenn das Wort „entsorgen“ fällt, denkst Du an KZ Vergasung.
          Wer hat Dir solche absurde und perverse Assoziationen eingetrichtert ?
          Deine Eltern ? Oder die links-grün versiffte Brut, mit der Du zusammen bist ?

          Entsorgen im Kontext von kriminellen Ausländern bedeutet, daß die Täter bestraft und aus Deutschland ausgewiesen werden.

          Restlos entsorgen bedeutet, daß ihre Fingerabdrücke und sonstige einmaligen Eigenschaften gespeichert werden, damit sichergestellt ist, daß sie nie wieder bei uns einreisen können. Wir sichern unsere Grenzen, wenn die AfD an der Macht ist, darauf kannst Du Dich verlassen.

          Leute wie Dich restlos entsorgen bedeutet, Euch vor Gericht zu stellen, denn Ihr seid mitschuldig an allen Straftaten, welche die kriminellen Ausländer in Deutschland verüben, die von Euch eingeschleust wurden.

          Nachdem Ihr Eure Strafen im Gefängnis abgesessen habt, müsst Ihr ausgewiesen werden. Ihr müßt Euren deutschen Pass abgeben – für immer. Ihr dürft nie wieder einreisen. Ihr habt Euch als Völkermörder an den Deutschen betätigt, deshalb habt Ihr Eure Staatsbürgerschaft verwirkt.

          Wie man sich ohne Pass und ohne Staatsangehörigkeit in der Welt durchschlägt, zeigen Euch Eure Freunde in den NGOs, in der Türkei und sonstwo, wo sich kriminelle Ausländer auf den Weg nach Deutschland machen.
          Ihr überlebt ganz sicher, Euch vergast niemand. Soros liebt Euch. Merkel liebt Euch, die EU-Diktatur liebt Euch. Die kümmern sich um Euch und bauen Euch Sozialwohnungen irgendwo in Tunesien, Marokko, der Türkei oder Afghanistan. Dort ist viel Platz. Dort werden Leute wie Ihr gern gesehen, denn Ihr bringt ihnen Devisen und bunte Vielfalt.
          Und die Moslems sind ja alle friedvoll und tolerant, denen könnt Ihr Eure Gender-Lehre predigen und ihnen zeigen, wie man 60 Geschlechter identifiziert.

          Also, geh bitte ganz schnell in Therapie. Am besten in die Notaufnahme einer Psychiatrischen Klinik, wegen Deiner Paranoia und Deinen perversen Assoziationen und Deinen Süchten.
          Du schadest uns Deutschen und bist eine Gefahr für unser Überleben.

          • Ihre Denkansätze weisen genau in die Richtung, mein Lieber oder meine Liebe. Es ist ein Vergleich zudem.
            Wo bin ich denn kriminell? Das sollten sie mir doch mal belegen durch unsere Gesetzgebung. Paragraph und Absatz. Sie werden nichts finden. Außerdem wenn zig Millionen Menschen Deutschland verlassen, wer und was bleibt denn noch übrig? Keine Freidenker, keine Künstler, die wenigsten Akademiker und vor allem verschwindet dann wohl die tragende Mitte. So und dann? Wie gehts mit Deutschland weiter, wirtschaftlich, kulturell?
            Sie scheinen ziemlich frustriert zu sein. Woher kommt das? Ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand ihnen persönlich geschadet hat.

            Übrigens bin stolz auf meine Eltern. Sie sind Vorbilder für jeden Menschen und haben alles richtig gemacht.

  • „genau das, wird von unseren Politikern der Altparteien negiert und ausgesagt, sowas findet nicht statt.“
    Und die haben recht!
    Da ich beruflich des öfteren von sehr wohlhabenden Kunden auch mal eingeladen werde, kann ich sagen, dass dort, wo sie, Politiker und Prominente ihr Leben verbringen, ein Neger oder Mohammedaner höchsten mal als devote Servicekraft vorkommt!

  • Das hört erst auf wenn die Mulukken von uns auf die Nase bekommen.

    Wenn „wir Deutsche“ (nicht irgendwelche Musels die sich einen deutschen Pass ergaunert haben) aufstehen und dieses Pack aus unserem Land rausprügeln hört das auf.

    Aber dafür müssen WIR wahrscheinlich zuerst die Politaffen entfernen die uns „Pack“ nennen – für die wir nur Stimmvieh sind die Geld abzuliefern haben…

  • Was für ein saudummes Gelaber von LinksGrün verseuchtem Nestbeschmutzer…

    (Den Genderscheiss vergessen wir mal)

    Warum nimmst du und deinesgleichen nicht die ganzen Sozialschmarotzer auf und füttert sie durch?

    Biste selber sowas?

    Lebt sichs einfach besser von der Allgemeinheit?

    All die LinksGrünen Gutmenschen die unsere Asylforderer/Landnehmer durchfüttern wollen sollen sich bitte auf eigene Kosten große Wohnungen nehmen und diesen kriminellen Abschaum selbst auf eigene Kosten durchfüttern!!!

    Mit allem was dazu gehört (Sexuelle Dienste inbegriffen)

    Die paar wirklichen Asylanten die vor Mord und Verfolgung Ihr Land verlassen und versuchen sich hier eine neue Existenz aufzubauen heissen wir gerne willkommen. Das sind die paar Prozent die nicht kriminell sind und die versuchen sich zu integrieren.

  • Und immer daran denken:

    Maria Böhmer (2009, Beauftragte für Migration, Flüchtlinge und Integration)
    „Diese Menschen mit ihrer vielfältigen Kultur, ihrer Herzlichkeit und ihrer Lebensfreude sind uns willkommen, sie sind eine Bereicherung für uns alle.“

    Katrin Goering-Eckardt (2015, Parteivorsitzende der Grünen)
    „Unser Land wird sich ändern und zwar drastisch. Und ich freue mich schon darauf“

  • Bichler Dankeschön für diesen Kommentar. und ja sie haben alles gut zusammen gefasst. Ja der Kommentar dieser Anni ist so Typisch Gutmensch und mit Sicherheit ist das alles zu kompliziert für Sie ( Passt ja alles nicht ins Linksgrüne Weltbild). Jaja, dass große Märchen ,, ja das machen die deutsche auch,, Anscheinend doch nicht, denn die BKA Statistik zeigt es ja schon das Ausländer in Deutschland Krimineller sind als die deutschen selber. Eigentlich würde es reichen, wenn man schon ein Gefängnis besuchen würde, denn die meisten Insassen solcher Einrichtungen ( egal welches Bundesland) sind meist mit Türken, Araber, Libanesen und andere Migranten aus den Moslemischen Raum ( Egal ob Afrika oder Nahe Osten) reichlich gefüllt, also man könnte auch sagen ,, Deutsche Gefängnisse sind schön Bund und Vielfältig,,

    • Ich muss sie hier der Unwahrheit bezichtigen. Sie behaupten etwas das nicht stimmt und nicht der Wahrheit entspricht. Die BKA Statistik 2018 erfasst Straftaten insgesamt wie folgt:

      TATVERDÄCHTIGE 2018 INSGESAMT:

      2.051.266

      DARUNTER DEUTSCHE TATVERDÄCHTIGE:

      1.342.886

      DARUNTER NICHTDEUTSCHE TATVERDÄCHTIGE:

      708.380

      In allen statistischen Unterteilungen bei Tatverdächtigen des BKA gibt es eine höhere Anzahl an deutschen Tatverdächtigen als Nichtdeutsche.

      Ubd das ist die Wahrheit.

      Waren Sie schonmal in einem Gefängnis?
      Auch hier mehr Deutsche als Ausländer.

      Die ganze Welt ist bunt. Das war sie schon immer. Und das ist auch gut so. Alles Andere wäre nicht entwicklungsfähig. Denn wer stehenbleibt verliert. Wer nicht weitsichtig ist hat schon lange verloren.

  • Leander, — auch ich habe vor Jahren versucht, den Koran zu lesen. Es war in TB Format, aber so eng ge/beschrieben und vollgestopft mit Texten, dass ich recht bald aufgab. Verwirrung incl. Tja, dazu muss man wohl mehr als nur ein allg. Interesse und Verständnis-Willen aufbringen. Schätze ich Mal.
    Erst neulich sah ich ein Video mit A. H.
    Sammad nd noch einem Islam „Wissenschaftler“, recht jung. Aber bei denen werden die immer jünger – man weiß ja, wie viele „Jahre“ bei denen die „Schulzeit“ dauert….selbst wenn die gar keine Allg.bildung, sondern LEDIGLICH Koranschule als „Studium“ hatten. Egal. Es ging darum, dass der Koran ERST 200!! Jahre NACH Mohammeds Tod, geschrieben wurde! — 200!! Jahre! ….
    Und man WEISS!, WAS an MÜNDLICHER „Überlieferung“ , selbst im zivilisierten Europa, nach NUR 2 Generationen an Müllfantasien zusammen kommt! … Angeblich fand man ’schriftliche‘ „Dokumente“ – vereinzelte Fetzen und „Aufgeschriebenes“ dessen, worauf sich der Urgroßvater eines Grossvaters „erinnern“ könnte…. Das las ich allerdings woanders, da ich mich trotz allem, immer noch für dieses Märchenbuch interessiere. Wobei das Interesse extrem schnell und massiv nachlässt. Kein Wunder!
    Und wenn man weiss, WOZU überhaupt „Religionen“ ERFUNDEN wurden – allgemein – dann gehört dieses primitive, überwiegend brutale, zum Morden aufrufende Anleitungs“Buch“ bestenfalls in die Kategorie der schlechtesten, brutalsten Märchenbücher der Sammlung : Märchen aus 1000 und 1 Nacht.
    Mehr nicht!

  • Mich kotzt diese kollektive wegsehen auch an. Stattdessen fantasieren sich unsere Politiker ein rechtes Netzwerk zusammen und reden über Angriffe auf Muslime für die es keinerlei Beweise gibt, und selbst wenn die Lüge auffliegt veranstaltet man Demos gegen Rechts. Nicht mal wenn Juden Oper von Muslimen werden wird Klartext geredet, stattdessen Versucht man den Verdacht auf deutsche zu lenken in dem man von unserer besonderen Verantwortung redet.

    • Es gibt kein Wegsehen. Jeder Angriff auf einen Menschen wird wahrgenommen und wenn möglich strafrechtlich verfolgt. Sie sollten sich besser informieren oder mehrere Informationsquellen suchen und ergründen. Antisemitismus durch Muslime oder auch Deutsche werden diskutiert. Es könnte mehr sein, weil wir Menschen nichts dazugelernt haben.
      Und die platte Aussage Angriffe auf Muslime sind nicht bewiesen…..also wirklich woher entnehmen sie denn diese Information. Recherchieren sie besser.

      Und leugnen sie bitte nicht, dass es ein rechtsradikales Netzwerk gibt. Wozu glauben Sie gibt es den Verfassungsschutz? Schonmal die Zeitung gelesen? NSU ein Begriff? Hinzu zu sagen dieses rechtsradikale Netzwerk reicht Europa-Weltweit. Wo leben Sie denn?

      Und jetzt zu unseren historischen Verantwortung, die im übrigen jede Nation hier ihre eigene trägt. Es ist keine Schuldfrage für unsere Generation. Es ist die Verantwortung nicht zu vergessen. Nicht die Menschlichkeit zu vergessen. Nicht die Entstehung des Unmenschen zu vergessen. Wir alle stehen in der Verpflichtung uns gegen menschliches Unrecht zu erheben und aufzuhalten. Wir dürfen nicht vergessen, wozu schlechte Menschen fähig sind. Wir müssen ein friedliches Miteinander, gegenseitiges Verständnis bewahren, damit wir und die nächsten Generationen sicher leben können. Warum ist das so schwierig?

      • Meine Vermutung über Dich hast Du endgültig bestätigt.
        1. Du bist keine Deutsche. Du benutzst ein Übersetzungsprogramm für Deine „Arbeit“ hier.
        2. Du bist eine bezahlte Internet-Trollin. Solche werden bekanntlich von immer mehr Regierungen zum Zwecke der Propaganda eingesetzt.

        Es fällt Dir schwer, logisch zu denken. Das könnte – muß nicht – daran liegen, daß Du unsere deutschen Kommentare nicht korrekt verstehst.

        Jeder einigermaßen mit Verstand gesegnete Mensch erkennt, daß 295.000 Straftaten allein im Jahr 2018 von illegal hier lebenden Ausländern begangen, nicht von Deutschen begangen wurden.
        Du nicht. Du behauptest, die Deutschen hätten all diese Straftaten begangen.

        Du bemühst die Kriminalstatistik, die Du ebenfalls nicht verstehst.
        Denn darin steht der Beweis, daß Ausländer in bestimmten Deliktgruppen total überrepräsentiert sind.
        Die typischen Refugees oder Migranten-Delikte sind dabei Mord, Vergewaltigung, schwerer Raub usw., also genau das, worunter wir täglich leiden. Täglich mehr als 700 Straftaten von Ausländern, die uns die Altparteien illegal ins Land geschleust haben, sprechen für sich.

        Ich kann mir denken, welche Regierung – teilweise sind es auch NGO’s welche von Regierungen bezahlt werden, die Trolle wie Dich auf Foren wie diesem loslassen – Dich bezahlt.

        Häufig sind es Studenten, welche angeworben werden.
        Du mußt auch keine Frau sein, nur weil Dein Nickname das so vermuten lässt.

        Englisch verstehst Du sicher. Du bist „BUSTED“. Also, troll Dich Anni Clausen.

        • Es tut mir wahnsinnig leid. Ich bin geboren in Deutschland und habe keinen Migrationshintergrund außer 1/4 preußisch zählt dazu. Ich hoffe sie können dies verkraften. Ich gehöre keiner Partei an und bin nicht manipulierbar oder lasse mich instrumentalisieren. Ich habe eine Meinung. Und die äußere ich. Schließlich lebe ich in einer Demokratie mit Meinungsfreiheit. Sie erzählen und verbreiten einseitige Nachrichten/Informationen bis hin zu Unwahrheiten. Dies hat nichts mit Meinung zu tun. Vieler ihrer Kommentare sind mehr als grenzwertig. Volksverhetzung nenne ich das. Ihr Vokabular spricht für sich. Entweder keinen Anstand oder schlechte Erziehung oder einfach nur ungebildet. Soziale Kompetenzen nicht erreichbar für sie. Sie sind ein Nachredner der AfD, die als fremdenfeindlich und rechtsradikal einzustufen ist. Schon traurig, wenn man nicht denken kann. Schon arm, wenn man nicht MEHR sehen kann…differenzieren …. bei Statistiken. Bei informationsquellen. Und ich behaupte übrigens nichts. Ich begründe Aussagen meinerseits auf Fakten und Tatsachen.

1984 abonnieren

Gib Deine e-Post-Adresse an, um 1984 zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Folge 1984 auf Telegram

Folgt uns auf Twitter

Das zensurfreie Soziale Netzwerk auf 1984Schon registriert? Nein? Dann wird's aber Zeit!
Zum Sozialen Netzwerk
Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft

%d Bloggern gefällt das: