Werbung:

Die Begründung, bitte festhalten: „Es ist das gute Recht jedes Mitglieds, seine Meinung zu äußern. Der Versuch aber, eine gänzlich andere Partei zu schaffen, stößt auf meinen allerhärtesten Widerstand.“

Werte Frau Kramp-Karrenbauer, als Vorsitzende einer großen, traditionsreichen Volkspartei sollte man schon in der Lage sein, Ursache und Wirkung in die richtige Reihenfolge zu setzen.
Eine gänzlich andere Partei geschaffen (nämlich eine, die die SPD links überholt hat und grüner ist als die Grünen) haben in den letzten Jahren ganz andere Personen, und zwar in erster Linie Frau Dr. Merkel sowie all jene, die – aus welchen Gründen auch immer – inbrünstig ihrem Kurs gefolgt sind oder aber diesem extremen Kurswechsel – aus welchen Gründen auch immer – wider ihrer wahren Überzeugung nichts entgegengesetzt haben.

Herr Dr. Maaßen und seine Mitstreiter von der „WerteUnion“ hingegen sind es, die statt dieser gänzlich anderen Partei gerne wieder die alte, echte CDU zurück hätten.

So herum wird ein Schuh draus, Frau Kramp-Karrenbauer, und den sollten Sie sich einfach mal anziehen.

Doch offensichtlich sind Menschen wie Herr Dr. Maaßen, die konservative Werte sowie ihre Redlichkeit und ihre persönliche Integrität nicht für billigen Opportunismus und reinen Machterhalt zu opfern bereit sind, in der CDU nicht mehr gerne gesehen, ja, werden dort gar als Störfaktor wahrgenommen.

Speziell dieser mutige, charakterstarke Mann muss den ganzen rückgratlosen Luschen, die aus übertriebener Kadavertreue oder ihrer innerparteilichen Karriere zuliebe einen Kotau vor Merkel gemacht haben, ein schmerzlicher Dorn im Auge sein – erinnert er sie doch durch seine bloße Existenz permanent an die eigene Beliebigkeit, Schwäche und Verkommenheit.

Loading...

13 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Wunderbar mit der nötigen Würze auf den Punkt gebracht. Die einzige Möglichkeit für die UNION ist, um nicht im linken Parteiensumpf unterzugehen, die Rückkehr zu den konservativen Wurzeln. Und das hat die Werte Union erkannt!

  • Gibt’s vielleicht in dieser Leserschaft dieses Textes einen Maaßen treuen Herausgeber der ein Buch mit folgendem Inhalt herauszugeben bereit ist ?

    Kurzfassung: Es ist sowas von nachweisbar, daß das sogenannte Matthäusevangelium ein römisches Lügensammelsurium ist. Es ist sowas von nachweisbar, daß darauf der Islam gegründet wurde. Es ist auch völlig nachweisbar, daß Mohammed da drauf gekommen ist und dann seine Kriegsstrategie massiv zu ändern begann… Das stiess auf „Unbehagen“ bei seinen einstigen Begleitern und sie ermordeten ihn. Den Mord titulierten sie als „Hinrichtung durch Allah“….. Die Mordvertuschung wurde dann noch durch Umordnen der Koransuren vollendet.

    Sure 66 war im Original die sechstvorletzte. Und Sure 49 die drittvorletzte…. einfach mal lesen und selbst darauf kommen, wieso diese beiden Suren „in der Tiefe des Korans“ hineinversteckt wurden.

  • https://de.wikipedia.org/wiki/Swastika

    Und dann DAS ! http://www.pi-news.net/2019/08/nazi-symbol-im-freizeitpark/

    Da bestimmt dieser kleine sozialistische, islamophile Drecksack die Geschichte bis ins neue Jahrhundert.

    Nachdem ich zuvor schon Gerüchte gehört habe wie gemocht die Swastika durch DIE JAHRTAUSENDE und in VIELEN KULTUREN gewesen ist, wurde mir klar; Hitler versuchte da aus etwas Kraft zu ziehen…..
    Nachdem ich auf der Wikipedia gelesen hatte wie weltweit verbreitet dieses Phänomen war wurde mit bewußt, da sollte ich über die Hintergründe nachdenken. Und ich bat um Hilfe „ins Universum“…. also zum Ewigen.

    Die Antwort kam als ich mit Verblüffung einen Kampf zweier Adler in einem Video sah….. Es war sofort klar. Gegen den Himmel gesehen symbolisieren die zwei Adler mit ihren im Kampf angewinkelten Flügeln eine Swastika.

    Dass Eltern von Babies und Kleinkinder weltweit erleichtert und mit Freude erfüllt werden, wenn sie sehen wie einander zwei Todfeinde ihrer Kinder bekämpfen war mir klar und es wurde noch klarer als ich in einem Video sah, wie sich ein amerikanischer Seeadler ein Kleines aus einem Kinderwagen griff, dann losflog, doch die Babydecke nicht beachtend dann zusehen mußte, wie das Baby herausgedreht wurde und zu Boden (in die Wiese aus geringer Höhe) fiel…

    Hitler – over and out. Dieser dumme Ex-Mensch …. Adlerokkultist durch und durch hat sich ausgerechnet das Symbol des glücklichen Zorns auf Adler als Symbol für seine adlerokkultistische Bewegung ausgesucht.

    Im Islam ist „Gott“ (Allah) übrigens ein ADLER. Strenggläubige Muslime identifizieren sich mit einem Adler .. das erklärt so einiges.
    (Quellen. Sunna – die Schlacht von Badr, Kitab al Maghazi (wo beschrieben wird wie Jaffar als Belohnung für sein Sterben als Schahid in einen Adler verwandelt wird) Koran Suren 15. 17 und 26)

    Für manche STAATSTROTTEL: DIES IST KEINE WERBUNG FÜR DAS HAKENKREUZ. DIES IST EINE AUFKLÄRUNG ÜBER DIE HISTORISCHE HINTERGRÜNDE EINER SEIT JAHRTAUSENDEN IN VIELE KULTUREN BESTEHENDEN GEGNERISCHEN EINSTELLUNG ZU DEN RAUBTIEREN DES HIMMELS.

  • Die korrekte E-Mail Adresse … da war ein überflüssiges Ausrufezeichen eingeschleust worden.
    Bitte Olli – die gesammelten Kommentare bitte an mich zur Weiterverwertung schicken !

    Danke

  • Schon mal der Gedanke gekommen, das er nur ein Darsteller ist, der dem Wähler in Sachsen jetzt zeigen soll,- sehet her, wir haben auch AFD – Nahe Vertreter in unseren Reihen. Er hat vor kurzem noch gesagt, er unterstütze die Kern CDU (was immer er damit auch meint) und trete entschieden gegen die AFD an.Alles nur ein Spiel, sowie die heutige Studie von Bertelsmann : Deutsche glücklicher als je zuvor, – dann wissen die Sachsen ja das es in Wahrheit alles in Ordnung ist. Der Weltuntergang am Amazonas hilft auch den Grünen bei der Wahl in Sachsen, dort sind ja jedes Jahr menschengemachte Brände (wegen der Ackerbauflächen, das böse CO 2 ist hieran völlig unschuldig). Bis zur Wahl haben die Medien aber sicherlich noch was im Köcher, – bin schon gespannt…)

  • wit täuschen uns in ihm, eine Zeit lang dachte man auch Herr Seehofer würde die Kanzlerin verklagen. Bis heute wartet die Gottähnliche darauf, – und wenn sie von anderen wegen fortgesetztem Rechtsbruch tatsächlich angezeigt wurde, erkennt die Staatsanwaltschaft nie einen Anfangsverdacht. Gibt es keinen Rechtsanwalt der sich traut die Staatsanwaltschaft zu verklagen, wegen Begünstigung im Amt, Verschleierung einer Straftat, Vereitelung einer strafrechtlichen Verfolguung, Deckung einer Straftat, oder etwas ähnlichem? Kann man die überhaupt verklagen, oder sieht unsere Demokratie, in der ja alle so glücklich sind, das nicht vor?

1984 abonnieren

Gib Deine e-Post-Adresse an, um 1984 zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Folge 1984 auf Telegram

Folgt uns auf Twitter

Das zensurfreie Soziale Netzwerk auf 1984Schon registriert? Nein? Dann wird's aber Zeit!
Zum Sozialen Netzwerk
Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft