Werbung:

Dir gefällt unsere Arbeit?

Dann würden wir uns über Deine Unterstützung freuen!

Teile bitte die Artikel, die Dir gefallen und/oder unterstütze uns mit einem Beitrag Deiner Wahl.

Vielen Dank!

Deine 1984er-Mannschaft

Du kannst uns ganz bequem mit PayPa unterstützen (oder auch mit Kreditkarte & Überweisung):

Jetzt per PayPal unterstützten

Bankverbindung:

IBAN: DE11 3206 13840020 9120 14
BIC: GENODED1GDL

Loading...

33 Kommentare

Schreibe einen Kommentar zu Andreas Thomä Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Höcke ist,wie alle AFD Spitzenpolitiker sehr gebildet und nicht um eine Antwort verlegen. Wenn ich mir dagegen das starre nuscheln unserer Möchtegernkanzlerin anhören( muss), da liegen Welten dazwischen.Herr Höcke, ein ganz grosser Sympathieträger.

  • BJÖRN ist TOP
    Ich weiss nicht so recht, ob ich dem Dingsda.Reporter Respekt zollen soll für seinen Mut oder….
    😂 Egal BJÖRN 👍👍👍👍

  • Hallo Oliver,

    bei dem Video sieht man es wieder: Björn Höcke ist ein absoluter Ehrenmann und den Lügnern und Hetzern des Rotfunks haushoch überlegen. Und bei AfD-Anhängern nicht nur im Osten beliebt, sondern wenn er nach NRW kommt sind auch hier die Säle voll bis zum letzten Platz!

    Deshalb sollten wir uns immer auf die Seite des eigenen Volkes stellen und das ist die Seite Höckes, das ist die Seite Martin Sellners, das ist die Seite der IB. Unsere Feinde sitzen nicht nur in der Staatssicherheit und der staatsfinanzierten Antifa, sondern genauso – und das ist noch perfider – in den vorgeblich eigenen Reihen wie diesem Philosophenpenis, der immer wieder von Erbschuld redet und seit Juni wie im Tollwutanfall gegen Höcke, gegen den Flügel, gegen Martin Lichtmesz, gegen Götz Kubitschek, gegen die IB und schließlich auch gegen Martin Sellner hetzt und geifert aus seinem journalistischen Darkroom. Du hattest den ja mal zu Gast. Seitdem hat er in Artikeln bzw. auch als Eigenkommentator seiner Artikel nicht nur gegen oben genannte gehetzt, sondern auch gegen Erika Steinbach, Maximilian Krah, gegen seine eigenen (Ex-)Leser und -Kommentatoren, gegen Compact (“Verschwörungsblatt”), gegen Jouwatch (dort werde “gehetzt”)

    Verbrenn Dir an dem nicht die Finger. Der hat nur seine eigene Agenda im Blick und geht über Leichen. Der hat nur zum Ziel, alles zu zersetzen. Den sollte kein Patriot mehr mit der Kneifzange anfassen!

    Keep calm und am 1.9. AfD wählen, am 29.9. FPÖ Vorzugsstimme Kickl und am 27.10. wieder AfD für Björn Höcke!

  • Der Moderator ist schon relativ dumm, kann das sein? 34,5% Tatverdächtige bei einem Bevölkerungsanteil von ca. 12% … Sagt aus, das Ausländer ca. 3x krimineller sind als deutsche. Ich fange langsam an meine Mitmenschen zu hassen, so viel Dummheit, Blindheit und Gleichgültigkeit gegenüber den eigenen… Ich verstehe es einfach nicht! 😞

  • Ich habe bisher noch nie ein schlechtes Statement oder Rede von einem AfDler gehört. Meiner Meinung nach sind in dieser Partei ausgesprochen gebildete Menschen, die Klartext reden. Man merkt, dass diese Menschen überwiegend, wenn nicht sogar alle, schon gearbeitet haben, Steuern gezahlt haben und einfach wissen, wovon sie reden. Nicht wie viele andere in den Altparteien, die vom Studium in die Politik gegangen sind und nie etwas anderes gemacht haben. Für mich die einzige Alternative!

  • Der Reporter hat es zumindest versucht.
    Manchmal beobachte ich, dass die von den Nebensendern gar nicht so*** sind. mdr hatte sich nach 1 Ja. noch mal mit Chemnitz beschäftigt u.Arthur Oesterle (AfD) eingeladen. Trotz Drängen wurde der AfdMann nicht ausgeladen, daraufhin (typisch) Restle auf Krawall.
    https://archive.is/IyUaQ
    Es gibt auch ein Vid., finde es jetzt aber leider nicht

  • Das hilflose und lächerliche Verhalten des Herrn Sänger wird allein schon durch sein ständiges “hmmh, hmmh, hmmh,” das er von sich gibt, während dessen sein Gesprächspartner spricht. Das ist ausgesprochen unverschämt und primitiv.

  • Nein, der Journalist und Moderator hat es eben nicht aufrichtig “versucht”, sondern hat das Interview notgedrungen absolviert.
    Und zwar in einer sehr hastigen und respektlosen Art. Zum Beispiel ein ständiges “hmmh, hmmh, hmmh,” während Herr Höcke gesprochen hat, und beim erkennbar letzten Satz des Herrn Höcke ihn nicht wirklich aussprechen zu lassen, sondern oftmals mit einem hastigen “ja, OK, gut” sozusagen “vor beendet”. So etwas ist stillos, und zeigt eine Voreingenommenheit auf unsympathische Art und Weise.

  • Danke Björn Höcke! Wenngleich doch eigentlich selbstverständlich, bring er es hier nochmals deutlich zum Ausdruck:Umgehende Rückkehr der Flüchtlinge nach Wegfall der Fluchtgründe, somit a priori nur begrenzter Aufenthalt in Deutschland, das hätte von vorne herein propagiert werden müssen. somit keine integrationsleistung erforderlich. das junktim Flucht nach Deutschland = Integration wirkt natürlich per se als pull Faktor.

  • Hallo ich bin eine Frau 69 Jahre immer schön Politik interessiert was in Deutschland passiert seit Jahren u immer schlimmer wird hat mich die AFD wählen lassen einzige Alternative leider machen viele Menschen die Augen zu so lange es sie nicht betrifft vor allem 65+ dieser Herr Hoeke ist sympathisch u er redet sehr wahr habe ihn bis jetzt noch angelehnt jetzt nicht mehr die Kommentare sind auch lesenswert 🌞💙💙

  • Wie man zu Herrn Höcke steht, muss man für sich selbst entscheiden..Fakt ist aber, er kämpft für unser Land und bricht keinen Eid und Gesetze, schadet nicht unserer Bevölkerung vorsätzlich und es klebt auch kein Blut an seinen Händen, wie bei der ReGIERungsbande und der selbsternannten mächtigsten kinderlosen Frau der Welt !

  • Diesen Kommentar habe ich beim MDR für diesen Artikel hinterlassen:
    “Es ist politisch gewollt, die Begriffe Asylant, Migrant, Flüchtling, Schutzsuchender in einen Topf zu werfen. Dabei besteht nach GG Art.16a ein gewaltiger Unterschied. Nur politisch Verfolgte können Asyl beantragen! Ein Anrecht auf den Asylstatus aus wirtschaftlichen Gründen besteht nicht. Das Asylrecht ist ein Recht auf Zeit. Zeitlich begrenzter Aufenhalt ist mit Integration nicht vereinbar! Genau das meinte Björn Höcke. Vom ÖR Medien sind wir aber mittlerweile die verzerrenden und manipulativen Interpretationen von Aussagen AfD-Politiker gewohnt!” (Andreas Thomä)

  • Genau so ist es… und wenn Höcke sagt, er will keine temporären Gäste integrieren, sondern sie rückkehrfähig halten- dann hat er unbedingt recht!!! Soll Deutschland ganz Afrika und Arabien durchfüttern, dran kaputt gehen und die Franzosen und Briten freuen sich ein Loch in den Hintern… dazu Grtea und ihre “Förderer” … mir scheint die Welt verbündet sich um mit Merkels Hilfe Deutschland kaputt zu machen… und die Staatsmedien spielen unbedingt mit!!!

  • Ich hoffe für unsere Gesellschaft, dass die hier zu lesenden Texte mit dem Computer generiert sind. Spiegelt es dennoch ein Bild vieler Meinungen, fürchte ich um das Heim jeden Bürgers, ganz gleich woher er auch stammt. Es gab in unserer Geschichte bereits einen Mann, der rhetorisch alles in seine Richtung gelenkt hat, aber das hat ja nie stattgefunden wie viele behaupten. Alles sehr bedenklich.

  • Das stimmt DONALD Trump Duck und heutige zitternde Kanzlerin erinnert auch an diesen ebenfalls kinderlosen zitternden Kanzler von der Ostmark, der ohne Rücksicht auf sein eigenes Volk Politik machte und Krieg, Elend und Tote für unser Heimatland brachte und bis zum Schluss von seinen Anhängern und der Presse trotzdem gefeiert wurde…..Gut das es noch solche wie Höcke und co gibt. Das macht noch Hoffnung !

  • Der Mensch hat so lange keine Angst, wie er keine Angst zu haben braucht. Und Hoffnung stirbt ja bekanntlich zu letzt, aber sie stirbt. Die einzige Gerechtigkeit bei alle dem ist vermutlich, dass sowohl der Faschist wie auch der Demokrat gleichermaß sterben. Diese Gerechtigkeit steht über allem.

  • Donald, diese sogenannten lupenreinen Demokraten sind in Wirklichkeit, eine ganz üble Sorten von Menschen… Egoisten Waffenschieber mit Saudis, Bündnisse mit Erdogans und Urkrainefaschisten, Religion und Klassenfanatiker usw. durch die schwarzrote, rechtslinke Parteienehe in unserem Lande, haben viele Menschen den Glauben an die Demokratie und das Gute im Menschen wahrscheinlich für immer verloren …und die Bürger im Osten wurden schon einmal von den Kommunisten, verarscht und merkeln es erst recht jetzt bei den Kapitalisten ! Donald Duck du bist nicht nur eine Komikfigur sondern auch ein Systemling, der sich selbst entlarvte.

  • Kann es sein das ihr alle hier nicht mehr alle beisammen habt. Das war ein stinknormales Interview da wurde weder jemand vorgeführt noch fertig gemacht. Der Elite Mann Hocke wurde eingeladen weil d afd Bonzen eine demokratisch gewählte Partei ist. Es wird ständig versucht ihn zu Idealisieren. Der geht aufs Klo scheissen wie ihr,. Verstehe nicht warum krankhaft versucht wird in sein Arsch zu kriechen…..

  • David, ich kriege niemanden in den Arsch, auch nicht Herrn Höcke und ich wähle lieber Udo Voigt und von der rechtsliberalen Afd halte ich genauso so viel, wie von den ganzen linken Gesocks.

  • Bitte verlass auch du Deutschland mit den kriminellen Asylanten. du Ekel. Oder bring dich um. Du kannst dich zusammen mit Höcke umbringen. Dann sind wir endlich dich und die Eidechse los.

  • Nee Ausländer sind 3 x krimineller als die Gruppe der Deutschen und Passdeutschen
    ( = Ausländer). Die Statistik wird arg verzehrt, das Verhältnis dürfte eher bei 10 zu 1 liegen. Man denke an die ganzen ausländischen Verbrecherclans , die seit Jahrzehnten hier Terror machen und mit deutschen Pässen ausgestattet sind.

  • Nur geil ! Und so ein Mann wollen die anderen in die rechte Ecke stellen und denunzieren. Für so Luschen ist der Höcke viel zu schlau. Wird Zeit das der mal ein Bundesland übernimmt, und den Versagern mal zeigt ,wie das geht!!

Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft