Werbung:

Hier könnt Ihr den ersten Teil des Videos sehen, Freunde.
Und hier den zweiten Teil.

Und hier geht es zum ersten Teil des Artikels.

Hierzu habe ich mit Oliver Flesch ein Gespräch geführt, dessen Grundlage ein Studio-Interview im jordanischen Fernsehen war. Dort ließ sich ein islamischer Gelehrter ganz offen über die Pläne zur Islamisierung Deutschlands und Europas aus. Alles, was er zur geplanten Unterwerfung der „Ungläubigen“ sagte, entspricht exakt der islamischen Ideologie, so wie sie im Koran in zeitlos gültiger Befehlsform niedergeschrieben ist.

Zudem stellte der Mohammedaner auch klar, dass der Djihad gegen Israel genauso erbarmungslos geführt werde wie gegen Europa: Unterwerfen sich die „Ungläubigen“ nicht, werden sie vernichtet.
Unfreiwillig komischer Höhepunkt der Sendung war, als ihn die (kopftuchlose) Moderatorin fragte, ob er nicht nachvollziehen könne, dass die Völker Europas Angst vor dem Islam hätten, und er entgegnete, die Völker wollten den Islam ja, nur die Regierungen nicht (!).

Oliver Flesch hat unser ausführliches Gespräch, in dem wir auch aktuelle Themen und Grundsätzliches wie die völlig kontraproduktiven diversen Verschwörungstheorien zu islamischen Terroranschlägen angesprochen haben, die immer wieder den Blick vom alleinigen Verursacher – dem Politischen Islam – auf irgendwelche angeblichen obskuren dunklen Mächte im Hintergrund richtet, was letztlich nur den Interessen von moslemischen Funktionären und notorischen USA-Gegnern in die Hände spielt, in drei Folgen aufgeteilt. 
Michael Stürzenberger

Loading...

41 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • „Zehntausende haben live gesehen wie die Flugzeuge reingeflogen sind“
    Da zitiere ich mal Dieter Hildebrandt: „Ich glaube nur das was ich sehe und seit es Fernsehen gibt glaub ich alles!“

  • Das Beste an diesem Video war das Schnullerfläschchen von Oliver Flesch.
    Meine Verschwörungstheorie: Die Moslems haben sich den Weg nach Deutschland freigeschossen, finanziert von Wisnewski, inzwischen reicher als George Soros; und demnächst werden die Muslime die Weltregierung bilden etc.
    Cool bleiben: https://www.youtube.com/watch?v=XsxEqF5g1T4 Der Islam war’s. Das war’s (soweit).

  • Ich verstehe garnicht, was Herr Stürzenberger für ein Problem mit 9/11 hat?
    Dass zwei Flugzeuge in die beiden Hochhäuser hineingeflogen sind, ist doch eindeutig!
    Und dass saudische Terroristen die Entführer waren, ebenso!

    Genauso eindeutig ist jedoch auch, dass WTC-7 gesprengt wurde!
    Jeder kann im Video sehen, dass das Gebäude von unten her zusammenstürzt, als wenn man dem Gebäude die Beine weggezogen hat und eben nicht dort, wo es brannte!

    Genauso ist im Pentagon keine normale Verkehrsmaschine hineingeflogen, da von Anfang an in den Live-Übertragungen im Jahre 2001 kein Trümmerfeld außerhalb des Pentagons zu sehen war, sondern nur ein großes rundes Loch und ein paar kleinere Fetzen eines Flugzeugrumpfes. Die Behauptung, es wäre beim Aufprall alles in kleine Fetzen gerissen worden, funktioniert jedoch bei den hochfesten Triebwerksteilen leider nicht!

    All das, wurde schon längst von Fachleuten bestätigt!

    Wer also behauptet, 9/11 wäre exakt so abgelaufen, wie es im offiziellen Bericht steht, der lügt entweder absichtlich oder hat keine Ahnung!

    Und wer 9/11 mit der albernen Verschwörungstheorie von der Mondlandung gleichsetzt, hat nun wirklich keine Ahnung, wovon er spricht!
    Da könnte man genauso heute noch behaupten, den Tonkin-Zwischenfall hätten die Nordvietnamesen zu verantworten!

    Herr Stürzenberger sollte endlich mal begreifen, dass die Welt nicht so einfach gestrickt ist, wie er es gerne möchte! Er sollte sich auch endlich mal fragen, warum so viele Falschinformationen zu 9/11 gestreut wurden. Was bewirken diese Massen an Falschinformationen denn? Sie bewirken, dass die wahren Zusammenhänge niemals herauskommen werden! Das ist der Sinn dahinter, warum behauptet wird, es wäre keine Flugzeuge in die Türme geflogen, die Saudis wären nicht involviert, sondern die amerikanischen Geheimdienste, usw. usw.!

    Leute, schaut euch selber die Originalaufnahmen zu WTC-7 an, wie das Gebäude zusammenbricht und zu den ersten Minuten des Pentagoneinschlages, bevor die Außenwand zusammenbricht. Dann erkennt auch ihr die Wahrheit! Dazu braucht es keine Fachleute und keinen Bericht!

    Von 9/11 mal ganz abgesehen, wünsche ich Herrn Stürzenberger weiterhin noch viel Erfolg bei seiner wichtigen Arbeit, über den politischen Islam aufzuklären!
    Ich hoffe, dass er auf sich aufpasst und die Leute nicht mehr so nah an sich heran lässt. Schon garnicht von hinten!
    Rückendeckung ist sehr wichtig und ist leider bisher viel zu kurz gekommen, wie man in Mönchengladbach erleben musste. Der Angreifer hätte ja auch ein Messer haben können!

    Also, passt auf euch auf! Die gefährlichen Zeiten kommen erst noch!

  • nazis und islamfaschisten sind brüder im geiste ! der einmarsch der udssr nach afghanistan jedoch hat die cia und andere dazu benutzt, moslemische killerbanden auszubilden, mit waffen zu versorgen etc. dies ist keine verschwörungstheorie sondern tatsachen (hekmatjar u.a. )

  • ja, in firefox zumindest 1) play drücken 2) shift gedrückt halten, mit der rechtenmaustaste auf das video klickn 3) „speichern unter“ auswählen.

  • Also Gerhard Wisnewski und Oliver Janich stellen Fragen und liefert deutliche Beweise für die Zweifel. Ich habe mir seit 15 Jahren hunderte Beiträge zum Thema 9/11 angesehen und muss echt sagen Stürzenberger hat da echt einen an der Waffel. Zehntausende haben die Flugzeuge gesehen? Hat er sich überhaupt jemals außerhalb des Mainstream mit 9/11 beschäftigt?

  • Gibt’s Erklärungsbedarf Michael, wenn die Asthiname (626) PRO CHRISTENTUM ist und die historische letzte Sure (Sure 5 – 632) die Vernichtung des CHRISTENTUMS FORDERT ?

    Zusatzfragen: Ist die Ashtiname eindeutig Mohammed zuordenbar ? … oder doch eher Sure 5 ?

    Welche Begründungslinie könnte vertrauenserweckender sein: Die welche aus Mohammeds Zeit im Vollbesitz seiner geistigen Kräfte stammt (626) oder die aus der Zeit, wo Mohammed sich sterbend in Schmerzen wand (Sure 5, 632) ?

    Michael: FAKTEN sind keine Verschwörungen ! FAKTEN können auch Verschwörungen aufdecken !!!!!!

    Wer gegen FAKTEN ist bringt sich in den Verdacht die Verschwörung mitzubetreiben…..

  • Dieser Stürzenberger ist wirklich ein gehirngewaschener Depp. Der verurteilt alle Moslems auf Grundlage einiger Religionsführer und uralter Schriften. Wenn er das tut, dann sollte er den gleichen Massstab mal auf die heiligen Schriften der Juden anwenden. Die sind noch viel schlimmer als der Koran etc. Geht man nach den heiligen Schriften der Juden, dann sind alle anderen nur Dreck und müssen ausgerottet werden. Nichtjuden kann man töten, bestehlen, ihre Kinder vergewaltigen und sie versklaven bevor man sie alle tötet. Das traut sich dieser nützliche Idiot Schürtzenberger aber nicht, denn die Juden beherrschen die welt. Sollten wir jetzt daraufhin alle Juden hassen oder sie alle für diese Schriften haftbar machen ?? Nein, denn die Menschen können sich es nicht aussuchen wo sie geboren werden und es ist falsch sie kollektiv für ihre Religion zu verurteilen.

    Aber man braucht sich beim Verschwörungsleugner Schürtzenberger wirklich nicht wundern, denn jemand der immer noch an die offizielle 9/11 Lüge glaubt, der glaubt auch jeden anderen Scheissdreck den die Tagesschau ihm erzählt.

  • Anhang zum Vorigen:
    1) Was die Angelegenheit für viele die kaum was über das Christentum wissen und noch weniger über den Islam wissen, schwierig macht ist die Komplexität der Geschichte und die Vielfältigkeit der Interessenslagen der Beteiligten.
    2) Wieso das Matthäus“evangelium“ ein römisches Basisinteresse beinhaltete schrieb ich bereits. Das ;Matthäus“Evangelium“ ebnet den Weg ins Kriegeführen (Matt: 10.34. Matt 13.44 ff)
    3) Mohammed stieg auf diesen „Zug“ auf, weil er damit seine Interessen (und derer die an ihn glaubten) bestätigen konnte.
    4) Mohammed verläßt diesen „Zug“ wieder als er durch die Mönche des Katharinenklosters erkennt, das MatthäusEvangelium ist EINE LÜGE.
    Durch Maria- seine Frau – wird er ab 628 in dieser Sicht bestätigt.
    5) Mohammeds Muhadirruun bleiben am Zug der Lüge … und als sie eine Chance sehen ihn beseitigen zu können tun sie es…und sie verdecken den Mord so kollossal genau, daß erst ca 1400m Jahre später – jemand mit hinreichendem Wissen zu Jeschua und zum Islam diese mörderisdhe Verschwörung aufdecken kann und einen Teil der Reputation Mohammeds wiederherstellt die ihm tatsächlich gebührt.

  • Was 9/11 betrifft ist Stürzi definitiv auf einem Auge blind. Ich höre keine Fakten von ihm sondern ich spüre nur neid gegeüner Wisnewski heraus. Gegen das fundierte Wissen von Herr Ganser kannst du defintiv nicht mithalten. Zusätzlich finde ich es extrem falsch und frech von dir, alle Zweifler von 9/11 mit Idioten etc. zu betiteln. Bevor du Toleranz einforderst, solltest du besser vor deiner eigenen Haustüre wischen!

  • Bei Rechtsklick auf das Video kommt bei mir eine Download-Option (am Mac). Sollte also einfach möglich sein. Ansonsten gibt es Extensions für Browser um Videos von Websites zu laden. Für Firefox beispielsweise den „Video Download Helper“.

  • Man kann das symmetrische Einstürzen von WT7 wissenschaftlich erklären…aha…komm schon Stürzi und übrigens auch Oli ;D
    Die größten Kritiker der offiziellen Untersuchung von 9/11, ist ein nicht kleiner Teil der amerikanischen Bevölkerung selbst und dafür braucht es keinen Wisnewski. Aber das ist natürlich ein großes Zugpferd für euch, den politischen Islam zu kritisieren…nein das geht auch sehr gut ohne 9/11 und deren Kritiker zu diffamieren und mit Mondlandungsleugner, Flatearther und Chemtrailspezis gleichzustellen.
    Der dritte Teil war nur ein Rundumschlag gegen alle sogenannten „Verschwörungstheoretiker“, mehr nicht.

  • Ungeachtet der Einwände, die gewisse Leute hier bereits geäußert haben, aber im Umgang von Systemfeinden in Islamischen Ländern würde ich mir mehr Recherche und Verlinkungen von Herrn Flesch wünschen. Es gibt auf LifeLeaks genügend Videos, die Hinrichrungen von Systemfeinden dokumentieren. Dass sich unter den „Anhängern“ nicht unbedingt LIEBHERR-Aktionäre befinden, dürfte den Finanziers des Establisments bekannt sein – nicht wahr, Herr Kahrs et alia gays?

  • – tsja, so’n Fliegerli aus Aluminium schneidet sich gerne mal in 1m dicke Stahlträger als wären diese aus Butter.^^ Dies sah auch damals der beste Stahlbauingenieur der Marcegaglia Gruppo Gazoldo degli Ippoliti, Sig.or Francesco Verghini und bekam spontan einen Lachkrampf nach dem anderen.^^

  • @Dominik – – tsja, so’n Fliegerli aus Aluminium schneidet sich gerne mal in 1m dicke Stahlträger als wären diese aus Butter.^^ Dies sah auch damals der beste Stahlbauingenieur der Marcegaglia Gruppo von Gazoldo degli Ippoliti, Sig.or Francesco Verghini und bekam spontan einen Lachkrampf nach dem anderen.^^

  • Der Islam ist toll,
    eine Religion für Menschen,
    die nix anderes kennen, nix anderes wollen, nix gelernt haben, nix lernen wollen,
    Psychopathen,
    Soziopathen,
    Tierhasser, Nikrophile,
    Esel- und Ziegensodumisten usw.
    Sammelbecken für Demente und Geistesgestörte.
    Die Dummheit siegt, weil Sie mehr sind!
    Auch Männer, die sonst nicht rankommen, weil sie doof sind, Scheiße aussehen, IQ unter Zimmertemperatur haben; also an eine normal entwickelte Frau mit freiem, wehrhaften und vor allem intelligentem Geist nicht rankommen würden. Super.
    Also die Alte ab in Sack, Sack nie mehr runter vom Gesicht und wenn sie nicht will, eines auf’s Maul. Oder so. Also, freier Wille, „Mit Kopflappenzwang hat das nichts zu tun“, sach die lebende Allzweckrosette vom ZRdM, wie heißt der? Irgend was mit M …. und Ziege oder so. Ich schweife ab…
    Und da bin ich mal forsch – 40% der männlichen Typen, die ich kennengelernt habe, sind lieber so tolerant und würden den Islam akzeptieren. Zwecks sexuellen Mehrwert.
    Und dann noch zur Taqīya – die Täuschung und Lüge, Hinterlist, Anbiedern an Freunde usw.
    Lesen bildet, leider gilt es auch beim Koran.
    Auch bei dummen Menschen habe ich schon sehr oft die Verhaltensweise kennen gelernt, das die Lüge zur Verschleierung ihres Geistigen Zustandes genutzt wird.
    Was für eine, natürlich wieder zufällige Paralele zum Islam.
    Natürlich alles Verleumdung, weil die armen …. usw.
    Steht bestimmt auch im Q … Anweisung eines Gottes – Befehlsbuch. wieder usw.
    Eben Taqīya ! – bitte nicht auf Wikipedia(trie)= betreutes Denken gehen, da bekommst du vorgekauten SorosMist von gehirngewaschenen RotGrünenFaschisten als Info verkauft!!!!
    Fortschritt 0%
    Steinzeit 100%
    Ich bin der Meinung, dass …
    Das könnte noch Stunden dauern.

    Informiert Euch oder ihr sterbt den „das hab ich nicht gewusst – TOD“ – wie viele Millionen Menschen in der Geschichte, die vom I S L A M überrannt wurden.

    Ich verrammel meine Türe und geh schlafen.
    Hoffe mal, nicht morgen in den freien Medien als gemesserter Einzelfall eines natürlich psychisch Kranken (NEU) Deutschen aufzutauchen.

    Seht mir mein loses Mundwerk nach.
    Ich liebe Menschen, frei im Geiste und an der Waffel.

    Liebe Grüße Micha Jg. 63

  • Also das mit der Mondlandung.
    Ich denke die meisten zweifeln nicht daran, dass die Amerikaner auf dem Mond gewesen sind.

    Was viele nicht glauben ist, dass die erste Mondlandung passiert ist.
    Da muss man eine Unterscheidung machen, es spricht wirklich viel dagegen die Landung.

  • Michael „deine Jubeln“ für „die Römer“ möchte ich dann „etwas“ einschränken.
    Zwar hatten sie mit Markus, Lukas und vor allem Johannaan größte Teile der Botschaft des Ewigen durchzureichen gestattet, sie hatten aber auch das Matthäusevangelium so präparieren lassen, daß es die Weltsicht der einstigen römischen Elite bewarb…. und schon kurz nach der offiziellen Genehmigung des „Christentums“ (lateinische Sprache für einen Menschen welcher bei Hebräern aufwuchs….) begannen die sogenannten „Bruderkriege“ … der „arianische Streit“ welcher um die tragenden Inhalte des Matthäusevangeliiums entstand trug seine ersten tötlichen „Früchte des Bösen“.

    Dieser arianische Streit wurde in Europa massenhaft kriegerisch ausgetragen unter Bannern mit dem Kreuz. Jeder wollte „seinem“ Christus zum Durchbruch verhelfen ……

    Dass Jeschua ein Gesandter des Friedens wegen war und ist ging wegen der Matthäuslüge (10:34…ua.) unter.
    Ich diene ihm und seinem Vater.

    Das der Islam im Prinzip nur das verschärfte Matthäus“evangelium“ ist kann ich beweisen….. und tue es täglich….. denn es gilt den „Tag der Entfesselung“ zu verhindern.

  • Lachhaft war in der letzten Chronist Übertragung mit euch Beiden als der Antiverschwörer Stürzi selbst eine Theorie präsentiert hat. Erzählte irgendwas von Richtmikrofon und beschloss: So läuft doch immer ab. Er hat sich auf den islam gestürzt (sic) nicht wissend, dass er nur ein Teil des Puzzels ist, weiter ist der Naivität verfallen. genauso wie der Alex von Radio Deutschland Eins. Beide scheinen nicht mitbekommen zu haben, dass die ganze Menschheit Geschichte, eine Geschichte der Verschwörungen ist.

    Es gibt nur die aufgedeckten und die weiter im Verborgenen gebliebenen. Natürlich nicht jede trifft zu. Die Linken sehen das was die hier zu Dritt machen auch als eine Verschwörung gegen die Regierung. Die Bilderberger waren Jahrzehnte eine Verschwörungstheorie bis dann soweit belegt und aufgedeckt, dass wir darüber offiziell in den nachrichten jetzt hören.

    Menschen, die ihr Leben, Kraft und Intelligenz opfern um Alles aufzudecken auszulachen und zu diskreditieren spielt gerade den Kräften zu gegen die wir uns stellen. Verschwörungstheorie Begriff wurde einzig dazu ausgedacht und ist ein Kampfwort. Bitte bedenken wie lächerlich ihr euch selbst damit macht.

    Hier ein kleines Video: https://www.youtube.com/watch?v=sUJ-VZRNEhE

  • Warum sieht man nicht die Anzahl der Likes? Wie sinnlos ist es denn? Die beiden Herren mit deren Einstellungen zu sogenannten „Verschwörungen“ könnten durchaus bei der ARD auftreten, dafür brauchen sie doch nicht 1984.

    Ich musste mal so lachen als der Stürzi bei einem Video eine Kampf Lesbe/Emanze immer mit Herr angesprochen hat, bis sie es korrigierte. Seine Bestürzung war maßlos 🙂 Selbst wenn Jemand vor ihm steht kriegt er Nichts mit. Seine Naivität mag lustig sein ist jedoch für uns peinlich.

  • Ach Mensch, es ist so dilettantisch. Kommentare folgen funktioniert nur mit WordPress.com Adressen da man sonst das zu sehen bekommt:

    “ Your subscription could not be activated. It may have expired, or the email address you subscribed with is not attached to your WordPress.com account.“.

    Die Likes Zahl wird nicht angezeigt, also das einfachste vom WordPress, wenig Ahnung dabei können bereits 14 Jährige mehr daraus holen.

  • Hallo ! Es erschließt sich mir nicht warum ihr vom thema “ politischer islam „, jetzt im 3. teil zu “ 9/11 und mondlandung “ gewechselt seid. Ich schätze den Michael Stürzenberger ja, wie er sich aufopfernd einsetzt und gegen diesen politischen islam kämpf.
    Aber das er jetzt im 3. teil, ohne wirkliche fakten zu nennen, uns davon überzeugen will das 9/11 so stattgefunden haben soll wie die medien es verbreitet haben, und obwohl es immer noch hunderte unbeantwortete fragen gibt, und diejenigen die auch zweifel daran haben als was auch immer darstellen wollte, fand ich persönlich als großen fehler. das hätte er weglassen, und bei seinem spezial thema, wo er ja auch wirklich ahnung von hat, bleiben sollen.
    Und auch die mondlandung hätte er weglassen sollen. Warum sollte man nicht zweifel haben, und kritisch mit themen umgehen dürfen, zu welchen es auch heute noch hunderte von offenen fragen gibt ?

  • Einleitung und Vorschau:

    Dies ist kein Buch über die von vielen gewußten Tatsachen des Islams: Es behandelt nicht die Kriege Mohammeds, nicht die Überfälle und die Auftragsmorde Mohammeds. Dies alles steht im Koran, in den Hadithen, in den Sunnas und im Kitab al Maghazi von al Waqidi.

    Dies ist ein Buch über die nur von wenigen gewußten Fakten des Islams und von mehreren bewußt verdrängt gehaltenen Fakten des Islams: Es behandelt die Lüge der Chadidscha mit welcher sie und Mohammed zu Warrqa gegangen sind, es behandelt die Grundlagen der Entstehung des Islams auf dem Matthäusevangelium – dem heuchlerischen „Evangelium des Krieges“(Matt: 10.34 und 13.44 ff), welches Mohammed und viele „im Westen“ damals, wie heute als Botschaften des Sohnes des Ewigen glauben wollen, ich weise nach, dass dem nicht so ist, es handelt von der Erkenntnis, da Mohammed dies in Gesprächen mit Mönchen des Katharinenklosters bewußt wurde, die Asthiname und die Änderungen seiner Strategien auch unter den Einflüssen seiner koptischen Frau Maria sind sichtbare Zeichen dessen. Dieses Buch behandelt den Plan zur Ermordung Mohammeds, seine Ausführung, die Vertuschung, dass Allah ihn getötet habe, die Tricks der Vertuschung und die Rückkehr seiner Nachfolger zum Geschäft mit dem Krieg …… durch Etablierung von Sure 5(damals die aktuellste …), welche in Widerspruch zur Ashtiname steht.

  • In islamischer Denke war der Mord „natürlich“ völlig okay. Dazu gehörte auch die Vorstellung – wenn Allah es schon nicht selbst gemacht hat – dann muß Allah sehr einverstanden gewesen sein, daß WIR das gemacht haben … mittels Gift.

    Damit wurde der einstige Racheversuch durch Gift von einer Jüdin die ihre ermordeten Verwandten und den Gatten rächen wollte nach der Schlacht von Khaybar ca vier Jahre später instrumentalisiert um den Mord durch die eigenen Leute an Mohammed zu vertuschen … „damals habe ihn Allah beschützt“ ,… weil er folgsam den Pfad des Krieges beschritt. Nun – da er den Weg zum Frieden beschritt … nicht mehr !

  • Hier ist die entsprechende Hadith wo Allah (das heißt Mohammed) einen Bezug zu einem früheren Koranvers aufnimmt um die Tötung als „gerecht“ hinzustellen.

    Narrated Ibn Abbas: ‚Umar bin Al-Khattab used to let Ibn Abbas sit beside him, so ‚AbdurRahman bin ‚Auf said to ‚Umar, „We have sons similar to him.“ ‚Umar replied, „(I respect him) because of his status that you know.“ ‚Umar then asked Ibn ‚Abbas about the meaning of this Holy Verse:– „When comes the help of Allah and the conquest of Mecca . . .“ (110.1) Ibn ‚Abbas replied, „That indicated the death of Allah’s Apostle which Allah informed him of.“ ‚Umar said, „I do not understand of it except what you understand.“ Narrated ‚Aisha: The Prophet in his ailment in which he died, used to say, „O ‚Aisha! I still feel the pain caused by the food I ate at Khaibar, and at this time, I feel as if my aorta is being cut from that poison.“ (Book #59, Hadith #713)

  • Der Aorta-Durchschneidesatz steht im Koran in Sure 69, Vers 46.

    Was ist tückisch, wenn nicht das ? Den eigenen „Propheten“ – wenn der nicht mehr will, so wie wir (die Muhadiruun) wollen – mit den Worten seiner eigenen Lehre, die er nun nicht weiterbreiten will – zu beseitigen.

  • Bei der VT zum 9. September wurde meist argumentiert, dass von den Flugzeugen fast nichts übrig geblieben ist……Der „Standardabsturz“ findet mit einer Geschwindigkeit von weniger als 250 Knoten statt(max. erlaubte Geschw. unterhalb 3000m) , die entführten Flieger waren deutlich schneller und die kinetische Energie wächst im Quadrat zur Geschwindigkeit . Da die Entführer schlechte Piloten waren, haben sie garantiert die maximal zulässige Geschwindigkeit (red line) deutlich überschritten… Gemäß Zulassungsbedingungen muss ein Flugzeug das Überschreiten der Vmax um 30% ohne Schaden überstehen(nur in ruhiger Luft), so dass es locker zu 500 Knoten kommen kann. Mit etwas Glück übersteht man eine Überschreitung von 40 bis 50% …… Das ist dann knapp an der Schallgeschwindigkeit! Da bleibt nix mehr übrig, vor Allem wenn der Aufschlag mit 90° stattfindet!

  • Nein, die Mondlandung hat NICHT stattgefunden. Niemand kann auf dem Mond landen, da der Mond gar kein festes begehbares Objekt ist, auf dem irgendwas landen könnte. Kann man mit der Nikon-Coolpix-Kamera sehr gut beobachten. Die NASA ist der größte Lügenverein überhaupt!

  • ich mach mir die Welt wide wide wie sie mir gefällt. 9/11 war ein Inside Job. Warum Stürzi hier so hartnäckig die Fakten verdrängt ist mir absolut schleierhaft … WTC 7, der Einsturz wurde – offiziell bestätigt – von der BBC 30 Minuten vor dem Einsturz live vermeldet. Da stand das Haus noch im Hintergrund. Ich empfehle die Trilogie veritas filia temporis vom VG, allerdings baut der grad seine Webseite um und ich kann sie hier leider nicht nicht verlinken und auch nicht hochladen (sachade). Ich mag Schtürzi sehr und bin dankbar für die Arbeit bei der er praktisch täglich sein Leben riskiert. Vor 10 Jahren oder so waren wir mal Mitglied bei der Pax Europa. Aber diese unbedingte USrael Treue ist schon ziemlich verdächtig. Jemand der uns seit 70 Jahren besetzt hält und unsere Exportüberschüsse klaut sowie die Goldreserven nicht rausrückt ist nicht unser Freund, oder ?

1984 abonnieren

Gib Deine e-Post-Adresse an, um 1984 zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Folge 1984 auf Telegram

Folgt uns auf Twitter

Das zensurfreie Soziale Netzwerk auf 1984Schon registriert? Nein? Dann wird's aber Zeit!
Zum Sozialen Netzwerk
Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft